Adventssonntag



Alles zum Schlagwort "Adventssonntag"


  • Mit den beiden Kriegerehrenmalen auf dem Alten Friedhof wird nicht nur Soldaten gedacht

    Di., 22.12.2020

    Symbole für den Frieden

    Der Allgemeine Bürgerschützenverein Nienborg und die Firma Elektro Kock lassen in der Weihnachtszeit die Kriegerehrenmale auf dem Alten Friedhof am Steinweg erstrahlen.

    Seit dem vierten Adventssonntag werden die beiden Kriegerehrenmale auf dem Alten Friedhof am Steinweg in der Dunkelheit angeleuchtet.

  • Licht bringen in eine dunkle Zeit

    Mo., 21.12.2020

    Kirche in Regenbogen-Farben

    Moderne Lichttechnik macht‘s möglich: Die evangelische Kirche in Hohne ist am Wochenende in den Farben des Regenbogens angestrahlt worden.

    Eigentlich sollte zum vierten Adventssonntag der Innenraum der Hohner Kirche illuminiert werden. Der Beschluss, auf Präsenzgottesdienste zu verzichten, machte einen Strich durch dieses Vorhaben. Pfarrer Harald Klöpper hatte spontan die Idee, das evangelische Gotteshaus dann von außen anstrahlen zu lassen.

  • Wetter

    Sa., 19.12.2020

    Nach heiterem Adventssonntag wird es ungemütlich

    Die Sonne scheint durch eine Wolkenlücke auf Binnenschiffe auf dem Rhein.

    Essen (dpa/lnw) - Kurz vor Weihnachten zeigt sich das Wetter in Nordrhein-Westfalen noch wenig festlich. «Der beste Tag in der aktuellen Prognose wird wohl der Adventssonntag», sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Essen. Am Sonntag bleibe es weitgehend trocken, «hin und wieder guckt auch mal die Sonne durch die Wolken». Dazu werden laut DWD-Prognose Temperaturen bis 12 Grad erwartet.

  • Wetter

    Sa., 28.11.2020

    Freundlicher erster Advent: Wetterumschwung zum Wochenstart

    Eine Frau steht auf dem Petersberg unter Platanen im Gegenlicht, dahinter das Rheintal im Nebel.

    Essen (dpa/lnw) - Zum ersten Adventssonntag können sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen auf viel Sonne freuen. «Ähnlich wie am Samstag wird es auch am Sonntagmorgen teils neblig, lockert dann aber auf», sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstag. Die meisten Sonnenstunden seien voraussichtlich in der Eifel zu erwarten. Dazu werden Höchstwerte von bis zu sechs Grad erreicht, im Bergland sind bis zu vier Grad möglich. In der Nacht zu Montag ist mit Frost zu rechnen: Dann sinken die Temperaturen auf minus fünf Grad im Flachland und bis minus acht Grad in höheren Lagen.

  • Reaktionen auf OVG-Urteil

    Di., 24.11.2020

    Läden bleiben an Adventssonntagen dicht - Handelsverband warnt vor Folgen

    Kein Shoppen am Sonntag: Die Geschäfte müssen an den Adventssonntagen sowie am 3. Januar dicht bleiben.

    Die Geschäfte in NRW müssen an den vier Adventssonntagen und am ersten Sonntag im neuen Jahr geschlossen bleiben. Das sieht ein Eilbeschluss des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Münster vor. Die Händler im Münsterland sind enttäuscht und warnen vor den Folgen der Entscheidung.

  • Gesundheit

    Di., 03.11.2020

    Verdi prüft Schritte gegen Sonntagsöffnungen in Adventszeit

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Gewerkschaft Verdi prüft rechtliche Möglichkeiten gegen die erlaubte Sonntagsöffnung im NRW-Einzelhandel an allen vier Adventssonntagen und am ersten Januarwochenende 2021. «Wir prüfen rechtliche Schritte», sagte Gewerkschaftssekretär Nils Böhlke am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in Düsseldorf. Die Landesregierung sei der Verdi-Forderung nicht nachgekommen, diese Regelung aus der Coronaschutzverordnung herauszunehmen. Es gebe keine Weihnachtsmärkte und so auch keine Grundlage für Sonntagsöffnungen, die anlassbezogen sein müssten nach dem Ladenschlussgesetz. Dieses lasse zudem die Ladenöffnung auch nur zwei Adventssonntagen zu.

  • Schutzverordnung immer wackeliger

    Mi., 07.10.2020

    Verdi gegen Einkauf an Adventssonntagen

    Einkaufen an den Sonntagen im Advent? Wenn es nach der Gewerkschaft Verdi geht, wird daraus nichts.

    Verkaufsoffene Sonntage im Advent haben schlechte Karten. Die Corona-Schutzverordnung des Landes NRW sieht sie vor, die Gewerkschaft Verdi hält sie allerdings für rechtswidrig. Mehrere Kommunen im Münsterland wollen verkaufsoffene Adventssonntage durchführen.

  • Weniger Gedränge an Adventssamstagen

    Mi., 30.09.2020

    Corona-Schutzverordnung sieht Sonntagsöffnung vor

    Das Weihnachtsgeschäft soll entzerrt werden

    Das war für viele eine Überraschung: Die Adventssonntage sollen verkaufsoffen sein. Das hat die Landesregierung in der neuen Corona-Schutzverordnung verankert. Münsters Einzelhandel reagiert zurückhaltend.

  • Weihnachtsmarkt in Vinnenberg

    Mo., 23.12.2019

    „Es macht einfach Spaß!“

    Ulla Horstmann, Klaus Seul und Benedikt Seul (v. l.) boten Dinkelprodukte und Sassenberger Senf im Stand der Mühlenradfreunde an.

    Zum neunten Mal fand im Gastgarten des Gasthauses Zum kühlen Grund in Vinnenberg am vierten Adventssonntag der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt statt. Die Besucher kamen per Auto und per Fahrrad, und einer, der Nikolaus, reiste im Ruderboot an.

  • Feiertage

    So., 22.12.2019

    Pizza-Bäcker lässt Pizza an Obdachlose in Parks ausliefern

    Duisburg (dpa/lnw) - In Duisburg hat ein Pizza-Bäcker am vierten Adventssonntag Obdachlose in Parks mit ihrer Lieblingspizza beliefert. «Ich habe mir das abgeguckt von Frank Zander», erzählte Nejat Morkan am Sonntag der dpa in Anspielung auf den Berliner Entertainer, der jedes Jahr Obdachlose zum Essen einlädt.