Affenhaus



Alles zum Schlagwort "Affenhaus"


  • Brände

    Mo., 26.10.2020

    Letzte Abrissarbeiten an Affenhaus: Gedenkort geplant

    Blick auf die Brandruine des Affenhauses im Zoo Krefeld.

    Krefeld (dpa/lnw) - Knapp elf Monate nach dem Brand des Affenhauses im Krefelder Zoo wird seit Montagmorgen der Rest der Ruine abgerissen. Ein Spezialbagger zerkleinerte erste Betonfundamente. Bis zum Ende des Jahres soll laut Zoo alles verschwunden sein. So soll Platz gemacht werden für ein neues «Artenschutz-Zentrum Affenpark», das ab 2021 gebaut werden soll. Zudem will der Zoo einen Gedenkort zur Erinnerung an die verstorbenen Tiere einrichten.

  • Brände

    Do., 22.10.2020

    Abrissarbeiten an zerstörtem Affenhaus: Neubau wohl ab 2021

    Blick auf die Brandruine des Affenhauses im Zoo Krefeld.

    Krefeld (dpa/lnw) - Knapp elf Monate nach dem Brand des Affenhauses im Krefelder Zoo soll ab Montag der Rest der Ruine abgerissen werden. Geplant sei, im kommenden Jahr mit dem Neubau eines «Artenschutz-Zentrums Affenpark» beginnen zu können. Das teilte der Zoo am Donnerstag mit.

  • Kriminalität

    Mo., 17.08.2020

    Brand in Affenhaus: Behörde wollte bis zu 9000 Euro Strafe

    Feuerwehrleute stehen nach Löscharbeiten in der Nacht zu Neujahr vor dem Affenhaus.

    Krefeld (dpa/lnw) - Für den verheerenden Brand im Krefelder Affenhaus hatte die Staatsanwaltschaft insgesamt fast 20 000 Euro Geldstrafen gegen drei beschuldigte Frauen beantragt. Das hat ein Sprecher des Krefelder Amtsgerichts am Montag auf dpa-Anfrage mitgeteilt.

  • Himmelslaternen waren Ursache

    Fr., 14.08.2020

    Brand in Affenhaus: Beschuldigte lehnen Geldstrafen ab

    Feuerwehrleute stehen nach Löscharbeiten in der Nacht zu Neujahr vor dem Affenhaus im Krefelder Zoo.

    Nach dem Brand im Krefelder Affenhaus hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen abgeschlossen und Strafbefehle gegen drei Frauen erwirkt. Die lehnen die Geldstrafen ab, es kommt wohl zum Prozess. Mit einer viel diskutierten Theorie räumen die Ermittler auf.

  • Kriminalität

    Fr., 14.08.2020

    Brand in Affenhaus: Beschuldigte lehnen Strafbefehle ab

    Ein Staatsanwalt steht vor einem Stapel Gerichtsakten.

    Nach dem Brand im Krefelder Affenhaus hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen abgeschlossen und Strafbefehle gegen drei Frauen erwirkt. Die lehnen die Geldstrafen ab, es kommt wohl zum Prozess. Mit einer viel diskutierten Theorie räumen die Ermittler auf.

  • Tiere

    Do., 04.06.2020

    Zoo will Affenhaltung nach verheerendem Brand erweitern

    Eine erste Vorplanung für den neuen Affenpark wird auf einer Pressekonferenz im Rathaus vorgestellt.

    Die Schockstarre ist vorbei: Nach dem Brand im Krefelder Affenhaus plant der Zoo für die Zukunft. Gorillas, Schimpansen und Orang-Utans sollen demnach mehr Platz bekommen. Die Spenden dafür fließen weiter.

  • Tiere

    Do., 04.06.2020

    Nach Brand im Affenhaus: Ermittlungen auf der Zielgeraden

    Es liegen viele Trauerkerzen und Blumen vor dem Zooeingang.

    Krefeld (dpa/lnw) - Ein halbes Jahr nach dem schweren Brand im Krefelder Zoo sollen die Ermittlungen bald abgeschlossen werden. «Die Fragen, die wir noch hatten, können wir zunehmend beantworten», sagte Oberstaatsanwalt Axel Stahl am Donnerstag in Krefeld auf Anfrage. Man hoffe, die Öffentlichkeit nach den Sommerferien über die Ergebnisse unterrichten zu können.

  • Tiere

    Mo., 17.02.2020

    Abgebranntes Affenhaus: Abriss hat begonnen

    Bagger stehen vor der Brandruine des Affenhauses.

    Die verkohlte Ruine des Affenhauses im Krefelder Zoo wird seit Montag abgerissen. Bis zu sechs Wochen dauert der sogenannte Rückbau. Die benachbarten Riesenkängurus bekommen eine neue Bleibe, damit sie durch Lärm und die großen Geräte nicht gestört werden.

  • Tiere

    Fr., 14.02.2020

    Nach Brand im Affenhaus beginnt Abriss der Ruine

    Schimpansen-Weibchen Bally liegt in einem Gehege des Krefelder Zoos im Stroh und isst Lauch.

    Krefeld (dpa/lnw) - Gut sechs Wochen nach dem schweren Brand im Krefelder Zoo stehen die Abrissarbeiten am ausgebrannten Affenhaus an. Am Montag solle der Rückbau beginnen, sagte ein Sprecher des Zoos am Freitag. Ein Bagger fuhr bereits am Freitag vor.

  • Tiere

    Fr., 24.01.2020

    Spendenfluss nach Brand: 1,43 Millionen Euro für Zoo

    Ein Meer von Kerzen und Blumen.

    Krefeld (dpa/lnw) - Seit dem Brand im Affenhaus am Jahresanfang hat der Krefelder Zoo Spenden in Höhe von insgesamt 1,43 Millionen Euro erhalten. Darunter seien auch viele kleine Zuwendungen, berichtete Friedrich Berlemann, der Vorsitzende der Zoofreunde, am Freitag bei einer öffentlichen Solidaritätsversammlung vor dem Rathaus der Stadt. Der Betrag werde die erste Basis für die Finanzierung eines neuen Affenhauses sein, sagte er. Der Aufsichtsrat hatte den Neubau und die weitere Haltung von Menschenaffen im Zoo beschlossen. Die Solidaritätsveranstaltung besuchten weit über 500 Menschen. Die vielen Spendenaktionen seien überwältigend, sagte Berlemann.