Ahausweg



Alles zum Schlagwort "Ahausweg"


  • Einspuriger Verkehr

    Do., 05.11.2020

    Bushaltestellen werden barrierefrei

    Einspuriger Verkehr: Bushaltestellen werden barrierefrei

    Mit kleineren Beeinträchtigungen müssen sich aktuell die Nutzer des Rüschhauswegs in Höhe der Bushaltestellen Ahausweg arrangieren. Besagte Bushaltestellen werden aktuell ausgebaut.

  • Ehemalige Briten-Wohnungen

    Fr., 08.05.2015

    Neue Fassaden, mehr Wohnraum

    Zusätzlichen Wohnraum schaffen die Planer durch den Anbau im Gartenbereich der ehemaligen Briten-Wohnungen.

    Es tut sich was am Billerbeckweg: Acht Reihenhäuser werden komplett umgebaut und bekommen eine moderne Fassade.

  • Bürger lagern Grünabfälle am Ahausweg

    Do., 06.03.2014

    Wilde Müllkippe belastet Natur

    Als wilde Müllkippe für Gartenabfälle missbrauchen einige Bürger diese Fläche an der Ecke Ahausweg/Borghorstweg. Ein Schild informiert dort über die richtige Entsorgung des Materials aus dem eigenen Garten.

    Gartenabfälle gehören nicht als wilde Müllkippe in die Natur. Dennoch entledigen sich einige Bürger so ihres Baum- und Strauchschnitts.

  • Gievenbeck

    Di., 08.05.2012

    Kleiber nisten in Birnbaum

    Gievenbeck : Kleiber nisten in Birnbaum

    Ein Kleiber-Pärchen brütet in einem alten Birnbaum in der Nähe des Kindergartens Lichtblick am Ahausweg. In den Vorjahren hatten Blaumeisen diese natürliche Nisthöhle in nur etwas mehr als zwei Meter Höhe genutzt. Erstaunlicherweise schaffen es auch die etwas größeren Kleiber, sich durch das enge Loch zu zwängen. Mitunter picken sie an der Öffnung herum, um sie ein wenig zu vergrößern. Ihren Namen erhielten diese Vögel allerdings, weil sie bei Bedarf den Eingang einer Bruthöhle durch „Kleibern“ (Kleben) von Lehmkügelchen verkleinern. Auf Plattdeutsch heißen die Kleiber „Koppheistervögel“, weil sie auch kopfüber den Baumstamm hinunter hüpfen.Foto:

    Gerhard H. Kock

  • Sieben U-3-Plätze mehr

    Fr., 20.01.2012

    Kita Lichtblick am Ahausweg soll noch in diesem Jahr erweitert werden / BV tagt

    Sieben U-3-Plätze mehr : Kita Lichtblick am Ahausweg soll noch in diesem Jahr erweitert werden / BV tagt

    Diesen Lichtblick sieht nicht nur die gleichnamige Kindertagesstätte gerne. Noch in diesem Jahr soll die Einrichtung der Evangelischen Jugendhilfe am Ahausweg 37 erweitert werden. Die Pläne dafür stellt die Stadtverwaltung am Donnerstag (26. Januar) der Bezirksvertretung (BV) West vor, die um 17 Uhr im Haus der Begegnung Albachten, Hohe Geist 8, tagt.

  • Gievenbeck

    Mi., 27.04.2011

    88 Kinder aus 18 Ländern

  • Gievenbeck

    Fr., 01.05.2009

    Keine Sperrung

  • Gievenbeck

    Mi., 29.04.2009

    Verbindungsweg wird gesperrt