Aktionskreis



Alles zum Schlagwort "Aktionskreis"


  • Aktionskreis Joao Pessoa

    Mi., 20.03.2019

    „Eine großartige Hilfe“

    Freuen sich über die Dank-Urkunde von missio (v.l.): Regio-Nette-Inhaberin Annette Franken, Organisatorin Annette Guhr und Christel Plenter, Vorsitzende des AK Joao Pessoa.

    Über 600 Handys hat der Aktionskreis Joao Pessoa schon für das Missionswerk missio gesammelt – und damit einen guten Zweck unterstützt.

  • Aktionskreis João Pessoa

    So., 17.03.2019

    Hilfe für Tansania und Brasilien

    Das Bild zeigt Sr. Raphaela mit Kindern in Ndanda, Tansania, deren mittägliche Speisung zumindest teilweise aus Nottuln unterstützt wird.

    Insgesamt 7000 Euro Spendengelder hat der Aktionskreis João Pessoa für zwei Hilfsprojekte bewilligt. Es geht um Projekte von Schwester Raphaela Händler und von Schwester Werburga Schaffrath.

  • Aktionskreis Pater Beda

    Mi., 13.02.2019

    Nottulner gegen Bolsonaro

    Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro winkt, während er mit seiner Ehefrau Michelle in einem offenen Rolls Royce durch die Hauptstadt Brasilia fährt. Viele Hilfsorganisation befürchten, dass Bolsonaros Politik ihre Arbeit erschweren wird.

    Die politische Entwicklung in Brasilien ist für den Aktionskreis Pater Beda ein großer Grund zur Sorge. Der neue Präsident Jair Bolsonaro ist in den Augen von Erich Rump, 2. Vorsitzender des Aktionskreises, klar konservativ-reaktionär und sei eine Gefahr für die soziale Unterstützung von allen Benachteiligten.

  • Aktionskreis Joao Pessoa

    Mi., 06.02.2019

    Zeichen und Siegel im Fairen Handel

    Auf Einladung des Aktionskreises João Pessoa wird Georg Knipping am 19. Februar über den fairen Handel informieren.

    Wer behält da noch den Durchblick? Fast 400 Label, die sich im weitesten Sinne auf „Nachhaltigkeit“ beziehen, werben in Deutschland um die Aufmerksamkeit der Verbraucher. Der Arbeitskreis Joao Pessoa hat jemanden gefunden, der sich auskennt.

  • Gronau

    Mo., 24.12.2018

    Tannenbaum ist 12,34 Meter hoch

    Gronau: Tannenbaum ist 12,34 Meter hoch

    Bei der Tannenbaum-Schätzaktion des Aktionskreises Uganda auf dem Weihnachtsmarkt in Epe haben 866 Teilnehmer einen oder mehrere Tipps abgegeben. Nur ein einziger, nämlich Tim Leuderalbert, hat die exakte Höhe von 12,34 Meter geschätzt. Er gewann den Präsentkorb im Wert von 25 Euro. Die anderen Gewinner lagen mit einem oder zwei Zentimetern nur knapp daneben. Zur Preisübergabe am Samstag kamen die Gewinner bzw. die Vertreter zur Weihnachtstanne in die Eper Fußgängerzone. Der zweite Preis, ein Windlicht, wurde an Elke Zachej überreicht, und über je ein Getränke-Duo freuten sich Sabine Haves und Markus Kottig. Weitere Preise wurden an Elke Beckhelling und Sabine Lenz übergeben. Der Erlös der Schätzaktion sowie des Verkaufs von Glühwein, Eierpunsch, Neujahrshörnchen und Likören wird wieder für soziale Projekte in der Partnergemeinde Lwebitakuli (Uganda) eingesetzt. Insgesamt kamen 1150 Euro zusammen.

  • Aktionskreis Joao Pessoa

    Do., 06.12.2018

    600 Handys für missio

    Wieder ein Paket aus Nottuln für missio: 160 alte Handys verschickte der Aktionskreis Joao Pessoa.

    Die Resonanz ist groß: Viele Menschen in Nottuln unterstützen die Handy-Aktion des Hilfswerkes missio. Der Aktionskreis Joao Pessoa zieht Bilanz.

  • Mit der Stricknadel Gutes tun

    Fr., 16.11.2018

    Strick-Club der Kolpingsfamilie unterstützt Aktionskreis Pater Beda

    13 Frauen treffen sich regelmäßig im Kolpinghaus, um gemeinsam zu stricken. Dabei sind bereits zahlreiche Decken für den Aktionskreis Pater Beda entstanden.

    Stricken und sich gleichzeitig unterhalten? Das ist für die Frauen des Strick-Clubs der Kolpingsfamilie Alstätte kein Problem. Was dabei entsteht, ist allerdings nicht für sie selbst. Alles ist für die Arbeit des Aktionskreises Pater Beda bestimmt. Und das schon seit vielen Jahren.

  • Pater-Beda-Aktionskreis

    Do., 13.09.2018

    Die Arbeit trägt Früchte

    In den Räumen des Kloster Bardel tagte jetzt die Mitgliederversammlung des Aktionskreises Pater Beda. Dabei wurde viel Neues über die Arbeit in Deutschland und Brasilien berichtet.

    Zahlreiche Mitglieder des Aktionskreises Pater Beda trafen sich jetzt zur Jahreshauptversammlung im Kloster Barden. Dabei gab es viel Neues über die Aktivitäten in Deutschland und insbesondere über die Projekte in Brasilien zu berichten.

  • Pater Roy kommt

    Fr., 17.08.2018

    Aktuelles vom Hilfsprojekt

    Pater Roy und „seine“ Kinder: In Jacmel hat er mit Unterstützung aus Deutschland ein Bildungszentrum aufgebaut.

    Der Aktionskreis Joao Pessoa und die Kindernothilfe Nottuln arbeiten schon lange mit ihm zusammen. Jetzt kommt Pater Roy zu Besuch.

  • Walter Mertens

    Mi., 21.02.2018

    Mann der ersten Stunde

    Urgestein des Aktionskreises Joao Pessoa: Walter Mertens wurde von der Vorsitzenden Christel Plenter (l.) und Vorstandsmitglied Renate Praß mit Dank verabschiedet.

    Der Aktionskreis Joao Pessoa hat sich immer auf ihn verlassen können: Jetzt hat sich Walter Mertens als Schriftführer verabschiedet.