Akzeptanz



Alles zum Schlagwort "Akzeptanz"


  • Fußball

    Di., 02.03.2021

    Coach Kramer «zu Tausend Prozent» von Akzeptanz überzeugt

    Der neue Trainer von Arminia Bielefeld, Frank Kramer, steht auf dem Trainingsplatz.

    Bielefeld (dpa) - Der neue Trainer Frank Kramer lässt sich durch den kühlen und teilweise ablehnenden Empfang von vielen Fans nach der Beurlaubung des beliebten Aufstiegs-Trainers Uwe Neuhaus nicht irritieren. «Ich nehme das zur Kenntnis und respektiere die Reaktionen», sagte der 48-Jährige bei seiner Vorstellung als Coach des Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld am Dienstag: «Ich werde versuchen, es durch harte Arbeit in die richtigen Bahnen zu lenken. Und ich bin zu Tausend Prozent sicher, dass wir uns die Akzeptanz erarbeiten werden.»

  • Umfrage zur Akzeptanz

    So., 07.02.2021

    Jeder zweite Deutsche gegen Lockerung des Corona-Lockdowns

    «Wie soll es weitergehen» fragen sich angesichts der coronabedingten Schließung mittels eines Schriftzuges im Schaufenster die Inhaber eines Friseursalons in Bad Homburg.

    Die Entscheidung über die Verlängerung des Corona-Lockdowns steht kurz bevor. Die Akzeptanz der Maßnahmen in der Bevölkerung sinkt zwar. Aber immer noch gibt es mehr Befürworter als Gegner.

  • Verkehr

    Mo., 25.01.2021

    Strengere Maskenpflicht: ÖPNV rechnet mit hoher Akzeptanz

    Eine FFP2-Maske mit CE-Zertifizierung liegt auf einem Tisch.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die strengere Maskenpflicht in Nordrhein-Westfalen ist am Montag im Öffentlichen Nahverkehr beispielsweise in Düsseldorf und Köln ohne Probleme gestartet. «Es lief weitgehend reibungslos», hieß es von den Kölner Verkehrsbetrieben (KVB). «Vor dem Hintergrund der hohen Disziplin unserer Fahrgäste in den vergangenen Monaten gehen wir davon aus, dass auch die geänderten Regelungen sehr schnell von unseren Kunden übernommen werden», sagte ein Sprecher des Düsseldorfer Verkehrsunternehmens Rheinbahn.

  • Schwerpunktkontrolle

    Mo., 07.12.2020

    Akzeptanz des Mund-Nasen-Schutzes steigt

    Neben Ordnungsamt und Sicherheitskräften kontrollierte am Montag auch die Bundespolizei am Hauptbahnhof Münster verstärkt das Einhalten der Maskenpflicht.

    An sechs Bahnhöfen sowie auf einigen Bahnstrecken in NRW fanden am Montag Schwerpunktkontrollen zur Maskenpflicht statt. Am Bahnhof Münster habe man einen ruhigen Tag verlebt, so die Ordnungskräfte – genaue Zahlen wollte das zuständige Ministerium wiederum nicht herausgeben.

  • Nach Notfallzulassung

    Do., 03.12.2020

    Großbritannien sorgt sich über Akzeptanz von Impfstoff

    Fläschen mit dem Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer.

    Die britische Regierung feiert die rasche Zulassung eines Corona-Impfstoffs. Doch es gibt Befürchtungen, das eilige Verfahren könnte Zweifel an der Sicherheit der Impfungen wecken. Auch die Verteilung ist nicht einfach.

  • Umfrage

    Di., 01.12.2020

    Akzeptanz für coronabedingte Warteschlangen gering

    Kunden warten in der Mönckebergstraße in Hamburg in einer Warteschlange, bis sie in kleinen Gruppen einen Laden betreten dürfen.

    Die Mehrheit der Bundesbürger trägt die Maßnahmen, die die Bundesregierung zum Schutz vor der Corona-Ausbreitung beschlossen hat, mit. Dazu gehören allerdings auch Einlassbeschränkungen für Geschäfte. Und vor der Tür warten wollen die wenigsten.

  • Akzeptanz für den Wahlsieg

    Fr., 13.11.2020

    Forderung nach Geheimdienst-Briefings für Biden wird laut

    Joe Biden ist zum neuen US-Präsidenten gewählt worden.

    US-Präsident Donald Trump will den Wahlsieg von Joe Biden noch immer nicht anerkennen, doch im Fundament seiner Unterstützer werden die Risse größer.

  • Teil-Lockdown

    Mo., 02.11.2020

    Corona-Maßnahmen: Kutscher fürchtet geringere Akzeptanz

    Volker Kutscher befürchtet eine geringere Akzeptanz der Corona-Maßnahmen.

    Deutschland fährt in der Corona-Krise das öffentliche Leben erneut runter. Wie aber sieht es hier mit der Akzeptanz aus?

  • Literatur

    Mo., 02.11.2020

    Corona-Regeln: Autor Kutscher fürchtet geringere Akzeptanz

    Der Autor Volker Kutscher.

    Berlin (dpa) - Der Krimi-Autor Volker Kutscher ist besorgt, dass die neuen Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus von der Bevölkerung nicht mehr so sehr akzeptiert werden könnten. «Unterm Strich war die Entscheidung wahrscheinlich richtig, jetzt wieder das öffentliche Leben herunterzufahren, aber ich befürchte, dass die Akzeptanz für die Maßnahmen geringer ist als im Frühjahr», sagte Kutscher dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND/Montag). Kutschers Gereon-Rath-Krimis dienen als Vorlage für die international bekannte Fernsehserie «Babylon Berlin».

  • Gesundheit

    Mo., 26.10.2020

    Schulstart mit Maske und Jacke - Schulleiter sieht Akzeptanz

    Eine Mund-Nasen-Bedeckung liegt neben einem Mäppchen und Schulbüchern auf einem Schultisch.

    Düsseldorf/Gütersloh (dpa/lnw) - Mit Maske und Daunenjacke: Die Schülerinnen und Schüler in NRW sind nach den Herbstferien unter verschärften Corona-Maßnahmen erstmals wieder in die Schule gegangen. «Die Akzeptanz fast aller Schüler ist sehr, sehr groß», sagte Lutz Hamann, Schulleiter der Freiherr-vom Stein-Realschule in Gütersloh mit Blick auf die Maskenpflicht im Unterricht, die seit diesem Montag wieder an weiterführenden Schulen gilt. Auch die Lehrer gehen an seiner Schule mit guten Beispiel voran und tragen den Mund-Nasen-Schutz im Klassenraum. Schon vor den Herbstferien seien sie einer Empfehlung der Schulleitung gefolgt und hätten freiwillig die Maske getragen. Was die Vorgaben zum regelmäßigen Lüften betreffe, seien seine Schüler «pflegeleicht»: «Es gibt Klassen, da werden dann eben Decken mitgebracht, damit man nicht friert», sagte Hamann. Viele Schüler behielten am Montag auch kurzerhand ihre Jacken an, wenn vorschriftsmäßig stoßgelüftet wurde.