Alfon



Alles zum Schlagwort "Alfon"


  • Am Bahnhof Handorf hat’s gefunkt

    Mo., 14.08.2017

    Elisabeth und Alfons Laukötter feiern Diamanthochzeit

    Seit 60 Jahren sind Elisabeth und Alfons Laukötter aus Handorf verheiratet.

    Die beiden sind Handorfer Urgestein: Elisabeth und Alfons Laukötter sind seit 60 Jahren verheiratet.

  • Mehr als 27 Jahre bei der Alfons Schulten GmbH

    Di., 01.08.2017

    Siegfried Weber geht in den Ruhestand

    Mehr als 27 Jahre bei der Alfons Schulten GmbH : Siegfried Weber geht in den Ruhestand

    Siegfried Weber ist jetzt nach mehr als 27-jähriger Tätigkeit als Elektroinstallateur bei der Alstätter Firma Alfons Schulten GmbH in den Ruhestand gegangen.

  • Versammlung der Katholischen Landvolkbewegung

    Sa., 24.06.2017

    Henrichs neuer Vorsitzender

    KLB-Versammlung (v.l.): Monika Havelt (Warendorf), Hubert Wernsmann (Everswinkel), Anne Timmerherm (Beelen), Bernd Henrichs (Everswinkel), Helmut Eismann (Landwirtschaftskammer), Magdalene Leuer (WLV-KLB Seniorenvereinigung, Everswinkel), Ekkehard Schulze Waltrop (Wadersloh/Liesborn), Christiane Schulze Balhorn (Ennigerloh), Walter Tweheus (Sassenberg) und Josef Everwin (LVHS).

    Die Mitglieder der Katholischen Landvolkbewegung im Kreis Warendorf haben in der LVHS Freckenhorst ihren neuen Vorstand gewählt. Der amtierende Vorsitzende Dr. Alfons Heseker (Warendorf) stand nach 15 Jahren der Verantwortungsübernahme aus beruflichen Gründen nicht für eine weitere Wahlperiode zur Verfügung.

  • Ausschuss lobt schnelle Vorgehensweise

    Mi., 10.05.2017

    Politik erfreut über neues Baugebiet

    Noch wird diese Fläche landwirtschaftlich genutzt. Doch schon bald soll hier nach Vorstellungen der Politik ein Baugebiet entstehen.

    Positiv aufgenommen haben die Mitglieder des Bauausschusses am Montag die Planungen für das neue Baugebiet Am Berg. Alfons Pacholak (CDU) zeigte sich optimistisch, dass vielleicht schon im Herbst mit den Erschließungsarbeiten begonnen werden kann.

  • Besondere Ehre

    Sa., 22.04.2017

    Goldmedaille für Alfons Schnell

    Die über viele Jahre dauernden Recherchen haben sich ausgezahlt: Bei der „Rhein-Ruhr-Posta“ holte Alfons Schnell die Goldmedaille.

    Die Arbeit hat sich gelohnt: Alfons Schnell ist in die ranghöchste internationale Wettbewerbsklasse der Philatelie aufgestiegen.

  • Alfons Kühnhenrich

    Do., 25.08.2016

    Vom Fahnenträger zum König und zurück

    Wunderbare Momente verbinden Alfons und Anne Kühnhenrich mit dem Königsjahr bei der Schützenbruderschaft St. Katharina Berg und Tal sowie Kolpingsfamilie Ascheberg.

    Rollentausch zurück: Alfons Kühnhenrich schoss sich vor einem Jahr auf den gemeinsamen Thron von Kolpingsfamilie und Schützenbruderschaft St. Katharina Berg und Tal. Jetzt zieht es ihn zum Kolpingbanner zurück.

  • Schiedspersonen Gemeinde Havixbeck

    Do., 30.06.2016

    Annette Sulmann neue Schiedsfrau

    Amtswechsel: (v.l.) Dr. Karl Alberty (Direktor Amtsgericht Coesfeld), Matthias Geisler (stellv. Schiedsmann), Annette Sulmann (Schiedsfrau), Alfons Schulte Kellinghaus (ehem. Schiedsmann), Bürgermeister Klaus Gromöller und Fachbereichsleiterin Monika Böse.

    Der Wechsel bei den Schiedspersonen der Gemeinde Havixbeck wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde beim Bürgermeister offiziell vollzogen. Neue Schiedsfrau ist Annette Sulmann, ihr Stellvertreter ist Matthias Geisler.

  • VHS der Zukunft

    Sa., 25.06.2016

    Integrations-Helfer, Bildungsort, Standortfaktor

    Der neue Kapitän der VHS-Mannschaft: Dr. Kai Lüken (zweiter von rechts) 2.v.r.) ist neuer VHS-Leiter. Emsdettens Bürgermeister Georg Moenikes, Lükens Stellvertreterin Gisela Junkerkalefeld und Versammlungsvorsitzende Liz Kühlert (rechts) freuen über die Zusammenarbeit.

    Satte 70 Prozent aller derzeit laufenden Unterrichtseinheiten sind „DaZ“-Kurse (Deutsch als Zweitsprache). Für den neuen VHS-Chef Dr. Kai Lüken, der mit Beginn dieses Jahres die Nachfolge des pensionierten Alfons Bücker antrat, ist es die erste Mammut-Aufgabe.

  • Der Tiergarten und seine Kulturgeschichte

    Mi., 23.03.2016

    Kultur, Dachse und schräge Vögel

    Der Wolbecker Tiergarten  ist als ältester Wald in Münsters Umgebung einzigartig. Am Karfreitag ist er Ziel einer Erlebniswanderung der Nabu-Naturschutzstation.

    „Der Wolbecker Tiergarten – seine Tiere und seine Kulturgeschichte“ ist ein unterhaltsamer Spaziergang mit Udo Wellerdieck und Alfons Gernholt überschrieben, der am Sonntag (25. März) von der Nabu-Naturschutzstation Münsterland im Rahmen der Natur-Genuss-Route angeboten wird. Alle Interessierten sind eingeladen.

  • Kirchenvorstandswahl in der Heilig-Kreuz-Gemeinde Heek

    Mo., 02.11.2015

    Sieben Kandidaten für fünf Posten

    Im Pfarrheim am Burgtor können die Nienborger Gemeindemitglieder am kommenden Wochenende ihre Stimmen abgeben

    Sieben Kandidaten gehen in der katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz Heek ins Rennen, um am kommenden Wochenende für einen der fünf freiwerdenden Posten im Kirchenvorstand neu gewählt oder wiedergewählt zu werden.