Alkoholeinfluss



Alles zum Schlagwort "Alkoholeinfluss"


  • Kriminalität

    Di., 22.09.2020

    Hakenkreuz auf Polizeiauto gesprüht

    Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.

    Hagen (dpa/lnw) - Unter Alkoholeinfluss soll am Hauptbahnhof in Hagen ein 26-Jähriger ein Hakenkreuz auf ein Polizeiauto gesprüht haben. Zeugen hatten die Bundespolizei am Montagabend darauf aufmerksam gemacht. Laut Mitteilung von Dienstag fanden die Beamten den mutmaßlichen Täter nach kurzer Fahndung auf dem Bahnhofsvorplatz. Er würde die Tat auch wiederholen, sagte er. Die Polizei nahm ihn daraufhin in Gewahrsam und ordnete einen Alkoholtest an. Wegen Sachbeschädigung und der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen leitete die Polizei ein Strafverfahren ein.

  • Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung

    Do., 17.09.2020

    38-Jähriger ist „eine Bedrohung für die Allgemeinheit“

    Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung: 38-Jähriger ist „eine Bedrohung für die Allgemeinheit“

    Unter Alkoholeinfluss soll ein 38-Jähriger seine ehemaligen Freundin mit einer Whiskey-Flasche geschlagen haben. Die Frau wurde schwer verletzt. Jetzt landete der Fall vor Gericht.

  • Lastwagen-Unfall auf A30

    Mo., 06.07.2020

    Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

    Lastwagen-Unfall auf A30: Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

    Beim Unfall eines Lastwagens, der am Sonntagnachmittag auf der A30 in Höhe Ibbenbüren von der Fahrbahn abkam und die Böschung runter rutschte, ist festgestellt worden, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. 

  • Prozesse

    Fr., 19.06.2020

    Verfahren gegen Straßenbahn-Fahrer in Köln eingestellt

    Die Statue der Justitia steht mit einer Waage und einem Schwert in der Hand-.

    Köln (dpa/lnw) - Nach einem Straßenbahn-Unfall unter Alkoholeinfluss in Köln ist das Verfahren gegen den angeklagten Fahrer vorläufig eingestellt worden. Das teilte das Amtsgericht am Freitag mit. «Als Auflage wurde dem Angeklagten gemacht, einen Geldbetrag in Höhe von 5000 Euro binnen einer Frist von sechs Monaten an eine gemeinnützige Einrichtung zu zahlen», erklärte ein Sprecher.

  • Statistik 2019

    Di., 19.05.2020

    Unfälle unter Alkoholeinfluss an Vatertag am häufigsten

    Nach Angaben des Statistischen Bundesamts ereigneten sich im vergangenen Jahr 263 Unfälle unter Alkoholeinfluss.

    Biertouren am Vatertag haben eine lange Tradition. Doch wenn sich die Ausflügler anschließend hinters Steuer setzen, wird es oft gefährlich. Das zeigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes.

  • Ungebremst und unter Alkoholeinfluss auf stehenden Wagen aufgefahren

    Fr., 07.02.2020

    Geldstrafe für den Unfallverursacher

    Mit hoher Geschwindigkeit war am Abend des 11. Februar 2019 der Angeklagte mit seinem Wagen (rechts) auf das haltende Fahrzeug eines 18-jährigen Lengerichers aufgefahren, der von der Ladberger Straße in eine Grundstückseinfahrt abbiegen wollte.

    Erinnerungen an den Unfall hat der 27-jährige Ibbenbürener nach eigenen Angaben nicht. Vor dem Amtsgericht Tecklenburg musste sich der Autofahrer jetzt dafür verantworten, dass er am 11. Februar 2019 einem 18-jährigen Lengericher ungebremst in den Wagen gefahren war. Die Vorwürfe an den Ibbenbürener: gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, gefährliche Körperverletzung, fahren ohne Führerschein unter Alkoholeinfluss.

  • Unfälle

    Sa., 21.12.2019

    Auto überschlägt sich und kracht gegen Baum

    Ein Autowrack liegt nach einem Unfall neben der Autobahn 43 (A43).

    Haltern am See (dpa/lnw) - Unter Alkoholeinfluss ist ein 23-jähriger mit seinem Auto bei Haltern von der Autobahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Das mit fünf Personen besetzte Auto habe sich dabei überschlagen, teilte die Polizei am Samstag mit. Drei Mitfahrer - ein 19-Jähriger, ein 20-Jähriger und ein 54-Jähriger - wurden den Angaben zufolge schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. In einer Mitteilung hieß es zunächst, dass der Fahrer und der Beifahrer ebenfalls leichte Verletzungen erlitten hätten, ein Polizeisprecher erklärte jedoch auf Anfrage, beide seien unverletzt geblieben. Auf einem Foto von der Unfallstelle war ein völlig zerstörtes, in Bäumen verkeiltes Autowrack zu sehen.

  • Verkehr

    Fr., 22.11.2019

    Alkoholeinfluss bei vielen E-Scooter-Unfällen in Köln

    Reihen von elektrischen Tretrollern.

    Köln (dpa/lnw) - Bei fast jedem dritten E-Scooter-Unfall, den die Polizei bislang in Köln registriert hat, war Alkohol im Spiel. Insgesamt habe es seit Einführung der elektrischen Tretroller bis Mitte November in Köln 104 Unfälle mit 109 Verletzten gegeben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Zusätzlich zu den Unfällen fielen E-Scooter-Nutzer der Polizei bei 178 Fahrten als betrunken auf, 13 Mal standen sie laut Mitteilung unter dem Einfluss «anderer berauschender Mittel». Insbesondere zum Karnevalsauftakt am 11.11. seien besonders viele Betrunkene rollend unterwegs gewesen.

  • Unfall in Davensberg

    Di., 19.11.2019

    Wendemanöver endet im Graben

     

    Ein Wendemanöver wurde einem 54-Jährigen zum Verhängnis, denn er saß unter Alkoholeinfluss am Steuer eines Firmenwagens.

  • Albersloher Weg

    Do., 31.10.2019

    Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss

    Albersloher Weg: Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss

    Ein Auffahrunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag auf dem Albersloher Weg. Die 32-jährige Fahrerin hatte Alkohol konsumiert.