Allestörung



Alles zum Schlagwort "Allestörung"


  • Internet

    So., 19.01.2020

    Störung bei Whatsapp - Fotoversand nicht möglich

    Berlin (dpa) - Tausende Nutzer haben am Sonntagmittag von Störungen beim Chatdienst Whatsapp berichtet. Allein auf der Internetseite «allestörungen.de» meldeten bis zum frühen Nachmittag rund 20 000 Nutzer Probleme. Nach Angaben von Nutzern waren weder ein Foto- noch ein Sprachnachrichtenversand möglich. Reine Textnachrichten wurden hingegen zugestellt. Auch weltweit wurde in sozialen Netzwerken über Störungen berichtet. Zuletzt hatte es im Sommer stundenlange Ausfälle bei Instagram und anderen Facebook-Apps wie WhatsApp gegeben.

  • Auch Sprachnachrichten gestört

    So., 19.01.2020

    Probleme bei Whatsapp - Fotoversand nicht möglich

    Nach Angaben von Nutzern waren weder ein Foto- noch ein Sprachnachrichtenversand mit WhatsApp möglich.

    Berlin (dpa) - Tausende Nutzer haben am Sonntagmittag von Störungen beim Chatdienst Whatsapp berichtet. Allein auf der Internetseite «allestörungen.de» meldeten bis zum frühen Nachmittag rund 20.000 Nutzer Probleme.

  • Probleme bei Internet-Zugängen

    Do., 14.11.2019

    Massive Störungen bei Online-Diensten

    Das Logo des sozialen Netzwerks Twitter ist auf dem Display eines Smartphones zu sehen.

    Bei diversen Online-Diensten in Deutschland sind am Mittwoch massive Probleme aufgetreten, die auch am Donnerstagmorgen anhielten. Auf dem Portal „allestörungen.de“ gab es in Deutschland seit dem Nachmittag einen massiven Anstieg von Störungsmeldungen.

  • Internet

    Do., 14.11.2019

    Störungen bei Online-Diensten dauern an

    Berlin (dpa) - Bei zahlreichen Online-Diensten in Deutschland sind gestern massive Probleme aufgetreten - und die halten auch heute Morgen noch an. Auf dem Portal «allestörungen.de» berichten Nutzer weiter über Probleme in diversen Diensten. Betroffen sind demnach etwa Twitter, Yahoo Mail, Amazon, Netflix, Google, Youtube, World of Warcraft und Snapchat. Der Grund für die Störungen ist weiter unklar. Dass verschiedenste Anbieter betroffen waren, könnte auf Probleme bei gemeinsam genutzter Netz-Infrastruktur hinweisen.

  • Internet

    Mi., 13.11.2019

    Massive Störungen bei Online-Diensten

    Berlin (dpa) - Bei zahlreichen Online-Diensten in Deutschland gab es heute massive Probleme. Auf dem Portal «allestörungen.de» war die Zahl der Meldungen seit dem Nachmittag massiv angestiegen. Betroffen ist unter anderem Twitter, Yahoo Mail, Amazon, Netflix, Google, Youtube und Snapchat. Mehr als 3000 Meldungen gab es alleine wegen Problemen bei Netflix, für Instagram waren es über 800. Der Grund ist noch unklar. Dass verschiedenste Anbieter betroffen sind, könnte auf Probleme bei gemeinsam genutzter Netz-Infrastruktur hinweisen. Laut Vodafone ebben die Beschwerden langsam ab.

  • Internet

    Do., 11.07.2019

    Kurznachrichtendienst Twitter für eine Stunde gestört

    Berlin (dpa) - Beim Kurznachrichtendienst Twitter hat es wieder eine größere Störung gegeben. Für viele Nutzer waren die Kurznachrichten nicht erreichbar. Eine Live-Weltkarte der Webseite «allestörungen.de» zeigte zeitweise, dass vor allem Nutzer in Mittel- und Westeuropa, in den USA, Brasilien und Japan Störungen meldeten. Nach rund einer Stunde erklärte Twitter, das System laufe wieder. Erst in der vorigen Woche waren zeitweise technische Störungen bei Twitter, Facebook, Instagram und Whatsapp aufgetreten.

  • Internet

    Do., 04.07.2019

    Störung bei Facebook, Instagram und Whatsapp behoben

    Berlin (dpa) - Die technischen Störungen bei Facebook, Instagram und Whatsapp sind weitestgehend behoben worden. Man habe die Ursache identifiziert und eine Lösung gefunden, teilte Facebook mit. Auch bei der Website «allestörungen.de» wurden keine größeren Ausfälle mehr gemeldet. Alle drei Plattformen gehören zu Facebook. Die Probleme tauchten vor allem beim Hochladen von Fotos und anderen Dateien in den Apps auf. Laut «allestörungen.de» waren besonders Nutzer in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und den Benelux-Staaten betroffen.

  • Social Media

    Do., 04.07.2019

    Störung bei Facebook, Instagram und Whatsapp weitestgehend behoben

    Social Media: Störung bei Facebook, Instagram und Whatsapp weitestgehend behoben

    Technische Störungen bei Facebook, Instagram und Whatsapp sind in der Nacht zum Donnerstag weitestgehend behoben worden. Die Probleme waren nach Darstellung der Website „allestörungen.de“ in den frühen Morgenstunden gelöst. Alle drei Dienste gehören zum Facebook-Konzern.

  • Internet

    Do., 04.07.2019

    Störung bei Facebook, Instagram und Whatsapp behoben

    Berlin (dpa) - Technische Störungen bei Facebook, Instagram und Whatsapp sind in der Nacht weitestgehend behoben worden. Die Probleme waren nach Darstellung der Website «allestörungen.de» in den frühen Morgenstunden gelöst. Alle drei Dienste gehören zum Facebook-Konzern. Auch Twitter, das von Störungen betroffen war, meldete sich wieder zurück. «Wir sind fast wieder bei 100 Prozent», teilte Twitter auf seiner eigenen Seite mit. Es könne zwar noch «Restwirkungen» bei einigen wenigen Nutzern geben, doch dürfte der Dienst generell wieder «ordentlich funktionieren».

  • Telekommunikation

    Di., 21.08.2018

    Störung bei O2 - Kunden berichten von Netzausfall

    Berlin (dpa) - Im Netz des Mobilfunkanbieters O2 hat es erhebliche Störungen gegeben. Seit dem frühen Morgen berichteten Tausende Kunden bei dem Portal «allestörungen.de» von Problemen. Demnach kam es sowohl im Internet, als auch beim Mobilfunk und dem Festnetz zu Ausfällen. O2 sprach bei Twitter von Einschränkungen bei mobiler Telefonie und Datennutzung zwischen 5.00 und 7.00 Uhr, die nicht alle Kunden betroffen hätten. Die Störungsmeldungen kamen vor allem aus Nordrhein-Westfalen, dem Rhein-Main-Gebiet aus München, Berlin und Hamburg.