Alstätteer



Alles zum Schlagwort "Alstätteer"


  • Fußball: Alstätter Dorfmeisterschaft

    Mi., 10.01.2018

    Entscheidung vom Neunmeterpunkt

    Die 1. Mannschaft des VfB Alstätte gewann die Dorfmeisterschaft.

    Die Dorfmeisterschaft des VfB Alstätte, organisiert von der B1, hat einen neuen Titelträger hervorgebracht. Doch im Endspiel musste ein Neunmeterschießen her.

  • Fußball | Bezirksliga 11

    Fr., 05.01.2018

    Hoffmann wechselt nach Ahaus

    Devin Hoffmann (M.)

    Der Alstätter Devin Hoffmann wechselt in der Winterpause das Trikot. Statt nach Epe zieht es ihn nun nach Ahaus.

  • Kirchengemeinde St.-Mariä-Himmelfahrt

    Fr., 05.01.2018

    Sternsinger bringen Menschen den Segen ins Haus

    Kirchengemeinde St.-Mariä-Himmelfahrt: Sternsinger bringen Menschen den Segen ins Haus

    72 Alstätter Sternsinger sind am Donnerstag nach einem Wortgottesdienst in die Gemeinde entsandt worden, um den Menschen den Segen in die Häuser zu bringen.

  • Schrott-Sammelaktion

    Mi., 03.01.2018

    Ehepaar Ellerkamp spendet insgesamt 1650 Euro

    Schrott-Sammelaktion: Ehepaar Ellerkamp spendet insgesamt 1650 Euro

    Die Alstätter Heinrich Ellerkamp und seine Ehefrau Mathilde haben jeweils 550 Euro an das Elisabeth-Hospiz Stadtlohn, das Hospiz in Dülmen sowie das Familienhaus in Münster gespendet.

  • Aktion einer Alstätter Firmgruppe

    Sa., 30.12.2017

    45 Kartons voll mit Spenden

    Im Gepäck hatte die Firmgruppe so einiges für die Tafel. Dahinter postierten sich für ein Erinnerungsfoto (v.l.) Tafel-Mitarbeiterin Helga Worbs, Anne Lösing, Milena Terstriep, Paula Bröker, Antonia Hartmann, Lena Overbeck, Marie Franke und Tafel-Koordinatorin Alexandra Perl.

    Ein voller Erfolg war die Aktion „eins mehr“ einer Alstätter Firmgruppe am Tag vor Heiligabend. Von acht bis 17 Uhr baten die Jugendlichen vor den Lebensmittelgeschäften Aldi und Edeka unermüdlich um eine Spende für die Ahauser Tafel. Am Ende füllten sie 45 Bananenkartons für den Transport zur Tafel.

  • Beratungszimmer erhalten Themennamen

    Do., 28.12.2017

    Lokale Bilder zieren Volksbank-Filiale

    Volksbank-Mitarbeiter und Klarinettist Benedikt Bengfort (l.) arbeitet nun vor Bildern der Alstätter Orchester. Filialleiter Matthias Terstriep (r.) freut sich über den Umbau.

    Nach neunwöchiger Umbauphase präsentiert sich die Alstätter Volksbank-Filiale in neuem Glanz. Hinter dem Schalter im Eingangsbereich prangen großformatige Fotos mit Motiven aus Alstätte. Die Haarmühle etwa ist dort zu sehen, ebenso wie das Heimathaus und der Maibaum mit den Handwerksymbolen.

  • Vor den Supermärkten

    Do., 21.12.2017

    Einkaufen für die Tafel: Alstätter Firmlinge sammeln

    Vor den Supermärkten: Einkaufen für die Tafel: Alstätter Firmlinge sammeln

    35 prall gefüllte Kartons hat die Firmgruppe von Matthias Terstriep und Elke Terhalle im vergangenen Jahr an die Ahauser Tafel übergeben. Ähnlich groß soll auch in diesem Jahr die Ausbeute sein.

  • Alstätter feiern ihre „Young Voices“

    Mo., 18.12.2017

    Sogar die Glocken läuteten beim Chor-Erfolg

    Die Fans auf dem Kirchplatz unterstützen die Young Voices.

    Grenzenloser Jubel bricht aus bei der Bekanntgabe der Sieger: Auf dem Kirchplatz in Alstätte liegen sich die Menschen in den Armen, feiern „ihren“ Chor. Einige hundert Personen haben sich zum „Rudelgucken“ vor der großen Leinwand versammelt.

  • Alstätter Chor siegt

    So., 17.12.2017

    „Young Voices“ sind die Besten im Westen

    So sehen Sieger aus: Chorleiterin Martraud Leeners freut sich mit ihren Chormitgliedern über den Titel „Der beste Chor im Westen“.

    Die Young Voices aus Alstätte sind der beste Chor im Westen. Die 90 Frauen setzten sich beim Wettbewerb des WDR im Finale unter den fünf letzten Chören durch.

  • Kolping-Gedenktag mit Vorstandswahlen

    Mi., 13.12.2017

    Matthias Ellerkamp wird Kassierer

    Seit mehreren Jahrzehnten dabei: die anwesenden Geehrten mit Präses Matthias Wiemeler und dem ersten Vorsitzenden Werner Vogelsang während des Kolping-Gedenktags.

    Für ihre Treue zur Kolpingsfamilie sind gleich mehrere Alstätter am Sonntag beim Kolping-Gedenktag geehrt worden. Zuvor feierten die Mitglieder eine Messe.