Altenhammstraße



Alles zum Schlagwort "Altenhammstraße"


  • Pläne für Schule, Kita und Parken

    Do., 09.07.2020

    Freie Wähler fordern Zentrum für Herbern

    Das Schul- soll zum Familienzentrum werden.

    Die Freien Wähler Ascheberg melden sich mit Plänen für ein Familienzentrum in Herbern zu Wort.

  • UWG-Forderungen zur Altenhammstraße

    Mi., 01.07.2020

    Verkehrslage nicht aus dem Blick verlieren

    Die Verkehrslage auf dem Altenhamm und dem Umfeld darf durch Corona nicht aus den Augen verloren werden, meint die UWG.

    Die UWG möchte die Diskussion um die Verkehrssituation im Bereich Altenhammstraße wieder in Gang bringen. Der wegen der Corona-Pandemie abgesagte Workshop soll gestartet werden. Dabei will sich die Wählergemeinschaft insbesondere für die Stärkung der Fußgänger und Radfahrer einsetzen.

  • Diskussionsabend

    So., 01.03.2020

    Gemeinde lädt zum Altenhamm-Workshop

    Die Verkehrssituation an der Altenhammstraße in Herbern wurde bereits in vielen Gremien diskutiert. Die Gemeinde hofft jetzt auf ein Ende.

  • Zur Altenhammstraße

    Mi., 12.02.2020

    Workshop mit Experten und allen Anliegern

    Die Verwaltung bereitet zurr Altenhammstraße einen Workshop vor.

    Für die Ascheberger Verwaltung ist mit dem Gutachten zur Altenhammstraße in Herbern nicht das Ende des Dialogs oder der Diskussion gekommen.

  • Verkehrssituation am Altenhamm

    Fr., 24.01.2020

    Experte: Kein Handlungsbedarf

    Ungewohnt volles Rathaus bei der Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses am Donnerstag: Die Altenhammstraße in Herbern und die Linden in Ascheberg mobilisierten die Bürger.

    Das Urteil des Experten ist eindeutig: Auf der Herberner Altenhammstraße besteht kein Handlungsbedarf. Viele vorgeschlagene Maßnahmen sind nach seinem Urteil zudem ungeeignet.

  • Bau-, Planungs- und Umweltausschuss tagt

    Fr., 17.01.2020

    Fachbüro stellt Gutachten zum Altenhamm vor

     Der Verkehr auf dem Altenhamm ist untersucht worden.

    Die Altenhammstraße in Herbern steht durch den lauten und anhaltenden Protest der Anlieger auf der politischen Tagesordnung. Jetzt geht es weiter.

  • Statue im Garten des Malteserstifts St. Benedikt aufgestellt

    Fr., 29.11.2019

    Neuer Platz für die Jesus-Figur

    Im Garten des Altenheims am Bakenfelder Weg hat die Jesus-Figur einen neuen Platz gefunden. Andreas Fabritius und Petra Deiters brachten die Jesus-Figur zum Malteserstift.

    Die Jesus-Figur, welche bis vor einem halben Jahr an der Ecke Bakenfelder Weg/Altenhammstraße mit Blick zum neuen Josefs Quartier stand, hat seit dieser Woche einen neuen Standort im Garten des Malteserstiftes gefunden.

  • Umleitung ist ausgewiesen

    Fr., 12.07.2019

    Altenhammstraße wird gesperrt

    Die roten Stellen markieren das Arbeitsgebiet der Firma Mors.

    Weil Rinnen erneuert werden, wird die Altenhammstraße im unteren Bereich gesperrt.

  • Zwei Gebäude auf dem früheren Strunk-Gelände am Altenhamm

    Fr., 05.07.2019

    Parkplätze oder eine zweite Zufahrt?

    Das Gelände der früheren Gaststätte Strunk wird mit zwei Gebäudekomplexen bebaut werden.

    Seit die Gaststätte Strunk an der Altenhammstraße weichen musste, gibt es Pläne für Neubauten. Bei den Bauinteressenten gab es in diesem Jahrtausend ein Kommen und Gehen.

  • Ausstellung wird vorbereitet

    Do., 11.04.2019

    Sport zieht in das Heimathaus ein

    Das Ausstellungsteam und SVH-Vorsitzender Jürgen Steffen blicken zuversichtlich auf die Präsentation im Heimathaus. Es sind schöne Exponate zusammengekommen.

    Ein Haus rund um Sport und Sportgeschichte aus Herbern kann ab dem 28. April (Sonntag) im Rahmen der neuen Ausstellung „Sport im Ort – 100 Jahre in Bewegung“ im Heimathaus an der Altenhammstraße von Besuchern bewundert werden.