Altherrenclub



Alles zum Schlagwort "Altherrenclub"


  • Weihnachtsfeier des Altherrenclubs

    Mi., 11.12.2019

    Lieder, Geschichten und Gedichte

    Die Jugendgruppe der Musikschule unter der Leitung von Ursula Wiethaup spielte Weihnachtslieder.

    Eine adventliche Stimmung herrschte bei der Weihnachtsfeier des Altherrenclubs. Dafür sorgte unter anderem eine Jugendgruppe der Musikschule.

  • Altherrenclub Leeden

    Fr., 13.09.2019

    Zahlen und Fakten zum Flugbetrieb

    Professor Dr. Rainer Schwarz war zu Gast beim Altherrenclub.

    Auf eine Tour „Vor und hinter den Kulissen des Flughafens FMO“ nahm Geschäftsführer Professor Dr. Rainer Schwarz jetzt die Mitglieder des Altherrenclubs mit. Die staunten über viele Details, die ihnen der Fachmann vermittelte.

  • Altherrenclub Leeden

    Do., 11.07.2019

    Auf Nachforderungen des Finanzamts achten

    Dietmar Südbeck referierte beim Altherrenclub.

    Mit Dietmar Südbeck hatte der Altherrenclub bei seiner jüngsten Veranstaltung einen Steuerexperten zu Gast, der die manchmal arg trockene Zahlenwelt mit Humor zu würzen verstand.

  • Jahresausflug des Altherrenclubs

    Di., 02.07.2019

    Gemütlich auf den Grachten unterwegs

    Die Mitglieder des Leedener Altherrenclubs und ihre Partnerinnen besuchten Giethorn und fuhren dort auf den Grachten.

    Giethorn, das „Venedig Hollands“ war jetzt Ziel des Jahresausfluges des Altherren-Clubs. Nach dem Mittagessen ließen sich die Club-Mitglieder und ihre Partnerinnen im Boot von einem deutschsprachigen Kapitän durch die Grachten fahren.

  • Herbert Isken von der Reha zu Gast beim Leedener Altherrenclub

    Do., 13.06.2019

    Lebenssituation Betroffener verbessern

    Herbert Isken wies auf zahlreiche Hilfsangebote hin. Foto: Altherrenclub

    Hilfen bei Abhängigkeit und psychischen Erkrankungen waren das Thema bei der jüngsten Zusammenkunft des Leedener Altherren-Clubs. Als Referenten begrüßte Wilfried Brönstrup Herbert Isken, Geschäftsführer der Reha GmbH für Sozialpsychiatrie in Lengerich, zuständig für den Altkreis Tecklenburg. Die Reha GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Ledder Werkstätten.

  • Altherrenclub informiert sich über Unterhaltungsverband Goldbach

    Mi., 08.05.2019

    Zuständig für 80 Kilometer Wasserläufe

    Beim monatlichen Treffen des Leedener Altherren-Clubs gab es nach Geburtstagsständchen und dem traditionellen Weggeessen eine Andacht mit Pfarrerin Ulrike Wortmann-Rotthoff. Danach stellte Wilfried Brönstrup Hermann Pötter aus Leeden vor, den Referenten des Nachmittags. Er ist Verbandsvorsteher des Unterhaltungsverbandes Goldbach. Auf humorvolle Art berichtete er über Wasser im Allgemeinen und die Aufgaben des Unterhaltungsverbandes.

  • Revierförster Dr. Georg Berkemeier zu Gast beim Altherrenclub

    Mo., 08.04.2019

    Artenvielfalt bei den Insekten ist wieder größer

    Dr. Georg Berkemeyer referierte beim Altherrenclub und beantwortete viele Fragen.Foto: Altherrenclub

    Der Altherren-Club hatte jetzt bei seiner monatlichen Zusammenkunft im Stiftshof Revierförster Dr. Georg Berkemeier zu Gast. Bevor er über die Waldbewirtschaftung referierte, hielt Pfarrer Björn Thiel die Andacht.

  • Dr. Markus Pieper zu Gast beim Altherrenclub

    Mi., 06.03.2019

    Europa wird nicht in Frage gestellt

    Wilfried Brönstrup, Ulrike Wortmann-Rotthoff, Dr. Markus Pieper und Organisator Albrecht Fischer (von links) erlebten mit den Altherren einen interessanten Nachmittag. Foto: Altherrenclub

    40 Clubmitglieder und Gäste aus der Stadt fanden sich jetzt im Stiftshof ein, als dort der Europa-Abgeordnete Dr. Markus Pieper (CDU) zu Gast war. Offensichtlich war das Interesse am Referat „Bericht aus Brüssel“ groß, schreibt der Club in einem Bericht.

  • Karl-Josef Laumann zu Gast beim Altherrenclub

    Mo., 10.09.2018

    Minister steckt voller Pläne

    Karl-Josef Laumann (links) und Gerhard Wellemeyer machten es sich auf der Bank gemütlich und ließen die Beine baumeln.

    Der Leedener Altherren-Club hatte prominenten Besuch. Wilfried Brönstrup begrüßte im Stiftshof 50 Altherren, die sich darüber freuten, den Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW, Karl-Josef Laumann aus Riesenbeck, zu Gast zu haben.

  • Vortrag beim Altherrenclub

    Di., 10.07.2018

    Eine Studienreise durch Georgien

    Die Metechi-Kathedrale in Tiflis gehörte zu den viele Kirchenbauwerken, die Rudolf Rogowski besichtigt hat.

    Eine Studienreise nach Georgien stand jetzt im Mittelpunkt beim Treffen des Altherrenclubs. Rudolf Rogowski erzählte von seinen eindrücken. Er war mit einer Reisegruppe unter Begleitung eines an der Uni Münster tätigen Georgiers unterwegs, heißt es in einem Bericht des Altherrenclubs.