Altkreis



Alles zum Schlagwort "Altkreis"


  • Fußball: Bezirksliga 8

    Mo., 29.10.2018

    Union-Kapitän Andreas Kahlkopf geht von Bord

    Bald wohl wieder vereint: Andreas Kahlkopf (l.) und Kevin Coerdt. Der scheidende Spielführer kickte seit 2011 – unterbrochen von einem 18-monatigen Intermezzo beim TuS Ascheberg – am Westfalenring.

    Andreas Kahlkopf, Kapitän des SC Union Lüdinghausen, verlässt nach über sieben Jahren den Altkreis. Ein neuer Verein scheint bereits gefunden – wenn der alte denn mitspielt.

  • Bezirksschau des Rassegeflügelzuchtvereins

    Fr., 19.10.2018

    Züchter präsentieren schönste Exemplare

    Jan Terhürne (l.), Emma Rensing und Felix Lentfort nehmen mit ihren Hühnern an der Schau teil.

    Die Bezirksschau des Rassegeflügelzuchtvereins findet an diesem Wochenende in Alstätte statt. Züchter aus dem Altkreis Ahaus stellen 560 Tiere im Annette-von-Droste-Hülshoff-Haus aus.

  • Kreisehrengardentreffen

    Mo., 27.08.2018

    Ehrengarden schmücken das Vitus-Dorf

    Gastgeber und wieder überzeugender Teilnehmer: Die Damengarde Everswinkel beim Wertungsmarsch über die Vitusstraße.

    Großer Aufmarsch in Everswinkel: 32 Garden aus dem Altkreis Warendorf ermittelten am Wochenende den Sieger des 64. Kreisehrengardentreffens. Die Damengarde Everswinkel überzeugte dabei nicht nur als Gastgeber, sondern zeigte das zweitbeste Schießergebnis und belegte in der Gesamtwertung einen starken vierten Platz.

  • Betrugsmasche geht weiter

    Mo., 30.07.2018

    Falsche Polizisten am Telefon

    Betrugsmasche geht weiter: Falsche Polizisten am Telefon

    Am Montag, kam es im Altkreis Ahaus zu mehreren (mindestens fünf) Betrugsversuchen durch „falsche Polizeibeamte“. Die Betrüger melden sich bei dieser Masche telefonisch und geben sich als Polizeibeamte aus.

  • Motorsport: Grasbahnrennen

    Mo., 07.05.2018

    Westfalenring wird seit Montag präpariert

    Maik Domscheit

    Das Grasbahnrennen selbst, größtes Sportereignis überhaupt im Altkreis, steigt erst an Christi Himmelfahrt. Rennleiter Maik Domscheit (AMSC Lüdinghausen) und sein Team geben aber schon vorher kräftig Gas.

  • Reiten: K+K-Cup

    Di., 09.01.2018

    Dem Nachwuchs eine Chance – Junges Sextett bestreitet L-Springen

    Am Donnerstag dabei: Eva Resing und Cortina.

    Im Vorjahr verpasste das Sextett aus dem Altkreis Lüdinghausen im L-Mannschaftsspringen das Podium um Haaresbreite. Diesmal dürfe es gern etwas mehr sein, so der Vorsitzende des Verbandes, Hubert Brinkmann.

  • Fußball: Davertpokal

    Do., 07.12.2017

    Prestigeträchtig, hochwertig, lukrativ – 32. Davertpokal

    Titelverteidiger ist der SC Greven 09.Der SV Herbern (l.: Johannes Richter), 2018 mit der Ausrichtung betraut, gewann zuletzt vor zwei Jahren den Davertpokal. Der VfL Senden (hier Florian Kaling) wartet seit 31 Jahren auf einen Turniersieg, stand aber seit 2015 immer im Endspiel.

    Münster hat die „Stadtis“, Warendorf die HKM – und Ascheberg den Davertpokal. Seit 31 Jahren wetteifern Teams aus dem Altkreis und der näheren Umgebung an der Nordkirchener Straße um den begehrten Hallentitel. Favoriten der 32. Auflage (5. bis 7. Januar) sind die üblichen Verdächtigen.

  • Reiten: Kreisreiterverband Steinfurt

    Do., 09.11.2017

    Steinfurt und Tecklenburg vereint

    Der Vorstand des Kreisreiterverbandes Steinfurt koordiniert die Interessen der 47 Reitvereine im Kreis Steinfurt: (v.l.) Heiko Auch, Guido Hübers, Erich de Wit, Fritz Ibershoff, Sylvia Heeremann-Unterberg, Heidemarie Gehring-Isdepsky, Gerhard Wernink, Paul Laumann und Kirsten Blömers-Schwegmann.

    Am Montag fand im Gasthaus Ruhmöller die erste Versammlung des Kreisreiterverbandes (KRV) Steinfurt nach der Auflösung der Altkreise Steinfurt und Tecklenburger Land statt. Jeweils zwei Vertreter aus 32 von insgesamt 47 Vereinen des Verbandes waren anwesend. Immerhin zählt der Verband rund 10000 Mitglieder kreisweit.

  • Reiten

    Do., 14.09.2017

    Altkreise verschmelzen

    Der Vorstand des Kreisreiterverbandes Steinfurt (v.l.): Paul Laumann, Erich de Wit, Heiko Auch, Fritz Ibershoff, Guido Hübers, Heidemarie Gehring-Isdepsky, Gerhard Wernink) besiegelte nun die Auflösung und Verschmelzung der Altkreise unter notarieller Betreuung durch Ulrich Peters (re.). Es fehlt Sylvia von Heeremann-Unterberg.

    Neben dem Kreisreiterverband Steinfurt als oberstem Gremium auf Kreisebene gab es auch noch die Altkreisverbände Steinfurt und Tecklenburger Land. Damit ist es nun vorbei. Die Verschmelzung der beiden Verbände wurde jetzt notariell beurkundet.

  • Kreisehrengardentreffen

    Mo., 28.08.2017

    Standarte geht nach Everswinkel

    Glückwunsch: Gewinner der Wanderstandarte ist die Damengarde Everswinkel. Sie richtet im kommenden Jahr das Kreisehrengardentreffen 2018 aus.

    Mehrere hundert Schützen aus dem Altkreis Warendorf waren in Marienfeld erschienen, um in verschiedenen Disziplinen ihr Können unter Beweis zu stellen. Glückwunsch an die Damengarde Everswinkel, die das 64. Kreisehrengardentreffen 2018 ausrichten darf. Sie errang die Wanderstandarte.