Ampelmast



Alles zum Schlagwort "Ampelmast"


  • Unfälle

    Mi., 04.12.2019

    Linienbus prallt an Ampel: Zehn Leichtverletzte in Münster

    Ein Feuerwehrfahrzeug.

    Münster (dpa/lnw) - Beim Zusammenstoß eines Linienbusses mit einem Ampelmast sind in Münster zehn Insassen leicht verletzt worden. Davon wurden drei Verletzte mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei den meisten Verletzungen um Prellungen. Der Gelenkbus sei aus bisher unbekannter Ursache am Mittwochnachmittag nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Neben dem 58-jährigen Busfahrer wurden bei dem Unfall neun Fahrgäste im Alter von 14 bis 75 Jahren leicht verletzt.

  • Kriminalität

    Di., 03.12.2019

    14-Jähriger demoliert auf Spritztour Ampelmast

    Ein Streifenwagen mit Blaulicht.

    Hamm-Westtünnen (dpa/lnw) - Zwei Brüder im Teenageralter haben in Hamm mit dem nicht zugelassenen Wagen ihres Vaters einen Ampelmast zerstört. Der 14-Jährige habe sich im Ortsteil Westtünnen am Dienstag zunächst den Fahrzeugschlüssel seines Vaters angeeignet und sei dann losgefahren, teilte die Polizei mit. Auf dem Beifahrersitz habe sein ein Jahr jüngerer Bruder Platz genommen. Beim Abbiegen sei er dann von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Ampelmast geprallt. Dieser sei dabei komplett zerstört worden. Das erheblich beschädigte Auto sei abgeschleppt worden. Der Sachschaden betrage etwa 11 000 Euro. Die Jugendlichen seien an einen Familienangehörigen übergeben worden. Auf den 14-Jährigen warte nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

  • Kriminalität

    Di., 15.10.2019

    Mutter fährt betrunken mit zwei Kindern im Auto an Ampelmast

    Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einem Unfall.

    Siegen (dpa/lnw) - Mit mehr als zwei Promille im Blut hat eine Mutter in Siegen versucht, ihre beiden Kinder im Auto zum Spielplatz zu fahren. Beim Einbiegen von einem Tankstellengelände auf die Straße verlor die 39-Jährige die Kontrolle und stieß mit dem Wagen gegen einen Ampelmast, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Eine Zeugin rief die Beamten. Die Autofahrerin, die auf dem Weg zum Spielplatz gewesen sei, musste nach dem Vorfall am Montagnachmittag ihren Führerschein abgeben. Die Mutter und ihre beiden ein und drei Jahre alten Kinder seien nicht verletzt worden.

  • Folgenreiche Pkw-Kollision

    So., 15.09.2019

    Drei Verletzte: War die Ampel defekt?

    Zwei stark beschädigte Fahrzeuge, ein zerstörter Ampelmast und drei verletzte Pkw-Insassen forderte der Verkehrsunfall am Sonntag.

    Ein Bild der Zerstörung bot sich am Sonntag auf der Kreuzung Hammer Straße / Im Morgenbruch. Zwei Fahrzeuge kollidierten dort und ein Ampelmast stürzte um.

  • Unfälle

    Mo., 09.09.2019

    Ampelmast umgefahren: aggressiv und unter Drogen stehend

    Unfälle: Ampelmast umgefahren: aggressiv und unter Drogen stehend

    Bielefeld (dpa/lnw) - Ein betrunkener und unter Drogen stehender Autofahrer hat in Bielefeld einen Ampelmast umgefahren. Das Auto des 22-Jährigen habe am Sonntag schwer beschädigt auf einer Verkehrsinsel gestanden, wie die Polizei mitteilte. «Die Hinterachse hatte keinen Bodenkontakt mehr, da der BMW einen Ampelmast unter sich begraben hatte», hieß es in der Mitteilung. Die Räder drehten demnach durch, weil der aggressive Mann laufend auf das Gaspedal drückte. Er habe nach Alkohol gerochen und musste seinen Führerschein abgeben. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf rund 15 000 Euro.

  • Nach Ampelausfall am Albersloher Weg

    Mo., 12.08.2019

    Linksabbiegen wieder möglich

    Ein neuer Mast musste am Montag her, nachdem am frühen Sonntagmorgen ein Auto frontal gegen eine Ampel kurz vor dem Albersloher Weg geprallt war.

    Die Ampelanlage am Albersloher Weg funktioniert wieder. Ein Autofahrer war nach dem Abbiegen von der Umgehungsstraße gegen einen Ampelmast geprallt. Und das hatte auch Folgen für Linksabbieger.

  • Albersloher Weg

    So., 11.08.2019

    Autofahrer kracht gegen Ampelmast

     

    Am Albersloher Weg droht zum Wochenstart Stau. Am Sonntagmorgen krachte ein betrunkener Autofahrer mit seinem Wagen gegen einen Ampelmast an der Kreuzung Umgehungsstraße. Die Ampelanlage ist laut Polizei vorläufig außer Betrieb.

  • Kriminalität

    Do., 11.07.2019

    Mit 1,1 Promille: Flucht vor der Polizei endet an Ampelmast

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

    Duisburg (dpa/lnw) - Ein 17-Jähriger hat sich in Duisburg nach einer Geschwindigkeitskontrolle eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Nach Angaben der Polizei waren Beamte auf den Kleintransporter in der Nacht zu Donnerstag aufmerksam geworden, weil er mit 85 Stundenkilometern in einer 50er Zone unterwegs war. Der junge Mann ignorierte demnach die Anhaltesignale und gab stattdessen Gas. Mit mehreren Streifenwagen verfolgten die Beamten den Transporter. Die Fahrt endete in einem Kreisverkehr, als der Wagen gegen einen Ampelmast fuhr.

  • Unfälle

    Di., 11.06.2019

    56-Jährige fährt mit Auto gegen Ampelmast und stirbt

    Unfälle: 56-Jährige fährt mit Auto gegen Ampelmast und stirbt

    Mönchengladbach (dpa/lnw) - Eine 56-jährige Frau ist in Mönchengladbach-Mülfort mit ihrem Auto gegen einen Ampelmast gefahren und tödlich verletzt worden. Die Frau sei am Montagabend auf einer Kreuzung gegen den Mast geprallt, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Wie die Feuerwehr berichtete, musste während des Rettungseinsatzes ein Sichtschutz errichtet werden. Gaffer hätten die Maßnahmen der Rettungskräfte behindert, hieß es. Andere Autofahrer seien nach ersten Erkenntnissen nicht beteiligt gewesen. Die Frau habe vor dem Unfall medizinische Probleme gehabt und deshalb die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, hieß es.

  • Trunkenheitsfahrt

    Fr., 01.02.2019

    Mann fährt gegen Ampelmast

    Trunkenheitsfahrt: Mann fährt gegen Ampelmast

    Zu tief ins Glas geschaut: Ein 32-jähriger Mann aus Nottuln fuhr am Donnerstagabend (31. Januar) um 23 Uhr an der Weseler Straße alkoholisiert gegen einen Ampelmast - und wurde dabei verletzt.