Ampeltechnik



Alles zum Schlagwort "Ampeltechnik"


  • Neue Ampeltechnik am Bahnhof

    Sa., 26.10.2019

    Mehr Sicherheit für Fußgänger

    An der Bahnhofstraße wurden jetzt vorübergehend Baustellenampeln aufgestellt.

    Bei der Menge an Autos und Bussen, die tagtäglich den Hauptbahnhof passieren (und das in nicht geringer Geschwindigkeit), gehen die Fußgänger fast ein bisschen unter. Das Tiefbauamt hat sie allerdings sehr wohl im Blick – und arbeitet derzeit in diesem Bereich an zwei Maßnahmen, die ihre Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen sollen.

  • Neue Ampeltechnik am Albersloher Weg

    Mo., 04.02.2019

    Grünphasen zum Hören und Sehen

    Ein akustisches Signal wurde an der Ampel vor der Oberfinanzdirektion eingebaut.

    Akustische Signale am Ampeln für blinde Menschen sind nicht nur etwas für Innenstädte. Auch die Oberfinanzdirektion und die Agentur für Arbeit haben bei der Stadt „Bedarf angemeldet“ – für die Ampel am Albersloher Weg in Höhe des Martin-Luther-King-Wegs.

  • Kreuzung Zeppelinstraße / Rottmannstraße

    Fr., 03.08.2018

    Neue Ampeltechnik mit LED-Licht

    Straßen.NRW modernisiert die Lichtsignalanlage im Knotenpunkt Zeppelinstraße / Rottmannstraße.

    Ab Montag, 13. August, modernisiert der Landesbetrieb Straßen.NRW die Lichtsignalanlage auf der Zeppelinstraße im Kreuzungspunkt Rottmannstraße.

  • Ampeltechnik am Hohen Heckenweg

    Do., 22.03.2018

    Neue Ampel kommt nach Ostern

    Ampeltechnik am Hohen Heckenweg: Neue Ampel kommt nach Ostern

    Nach Ostern soll die neue Ampeltechnik am Hohen Heckenweg an der Einmündung zur Kösliner Straße eingerichtet werden und damit die derzeitige provisorische Ampel samt Verkehrseinschränkungen überflüssig machen, kündigt Fachstellenleiterin Lydia Staudinger vom Tiefbauamt auf Anfrage unserer Zeitung an.

  • Ampel an der Mondstraße seit 2014 defekt

    Di., 14.04.2015

    Zeichen für Ampeltechnik steht auf Grün

    Streckenposten sichern immer noch den Bahnübergang an der Mondstraße / Warendorfer Straße. Im August soll eine neue Ampelanlage installiert sein.

    Streckenposten sichern seit eineinhalb Jahren den Bahnübergang an der Mondstraße. Ein Ende zeichnet sich ab, im Mai beginnen die Arbeiten für eine neue Ampelanlage.