Anbindung



Alles zum Schlagwort "Anbindung"


  • Himmelreich will Radwege-Situation unter die Lupe nehmen

    Do., 06.08.2020

    Anbindung an Oberzentren muss besser werden

    Matthias Himmelreich (links) und Thomas Kötterheinrich stimmen sich ab, was in Ladbergen besser werden muss.

    Bürgermeisterkandidat Thomas Kötterheinrich machte gemeinsam mit Landratskandidat Matthias Himmelreich einen Rundgang durch Ladbergen. Sie stellten fest, dass Radwege und ein guter ÖPNV fehlen.

  • Start am Montag

    Fr., 10.07.2020

    York-Quartier: Baubeginn für Anbindung an Albersloher Weg

    Start am Montag: York-Quartier: Baubeginn für Anbindung an Albersloher Weg

    Die Kanal- und Straßenbauarbeiten zur Erschließung des York-Quartiers Nord sind so weit vorangeschritten, dass die zukünftige nördliche Anbindung des Quartiers an den Albersloher Weg in Höhe des Letterhausweges erstellt werden kann.

  • Verbindung zum Hansa-Business-Park

    Fr., 24.04.2020

    Buslinie 18 fährt bis zum Alexianer-Campus

    Verbindung zum Hansa-Business-Park: Buslinie 18 fährt bis zum Alexianer-Campus

    Neue Anbindung für den Hansa-Business-Park in Hiltrup: Die Buslinie 18 wird verlängert und soll dann Wolbeck, Hiltrup und Amelsbüren besser verbinden. Schon ab Montag (27. April) gilt die verlängerte Route.

  • Verkehr

    Do., 23.04.2020

    Bahnstrecke Emmerich-Oberhausen teilweise voll gesperrt

    Oberhausen/Emmerich (dpa/lnw) - Die für die Anbindung an die Niederlande wichtige Bahnverbindung Oberhausen-Emmerich wird wegen Bauarbeiten vom 1. Mai an für zehn Tage teilweise voll gesperrt. Nach einer ersten Vollsperrung bis zum 3. Mai soll vom 4. bis zum 8. Mai nur der Abschnitt zwischen Wesel und Oberhausen gesperrt werden. Die Strecke zwischen Wesel und Emmerich-Arnheim bleibt befahrbar, wie die Deutsche Bahn am Donnerstag mitteilte. Am 9. und 10. Mai werde dann noch einmal die ganze, 73 Kilometer lange Strecke gesperrt.

  • Anbindung der Breslauer Straße

    Sa., 29.02.2020

    Endgültiger Ausbau mit Gehweg

    Die Verbindung zwischen Breslauer Straße und Versmolder Straße soll nun endgültig ausgebaut werden.

    Die Anbindung der Breslauer Straße an die Versmolder Straße soll nun endgültig ausgebaut werden. Die Kosten müssen nicht die Anlieger tragen.

  • «Deutschland-Studie» des ZDF

    Do., 28.11.2019

    Mieten, Anbindung und Kitas - was für Familien zählt

    Die Hochhäuser der Bankenskyline spiegeln sich im Wasser des Main.

    Die Städte mit den höchsten Mieten in Deutschland verlieren Familien. Das geht aus der «Deutschland-Studie» des ZDF hervor. Die besten Lebensverhältnisse für Eltern und Kinder sehen die Wissenschaftler im Taunus nördlich von Frankfurt am Main.

  • Verkehr

    Mo., 18.11.2019

    Höchste NRW-Brücke, letzte Lücke: Neue Autobahnstrecken frei

    Ein Schild trägt das Kürzel der Autobahn A33. Das A steht auf gelbem, die 33 auf blauem Hintergrund.

    Es sind nur wenige Kilometer Autobahn, doch Pendler dürften die Freigaben der A33 und A46 freuen: Sie bedeuten endlich eine lückenlose Verbindung von Paderborn nach Osnabrück und bessere Anbindung an Südwestfalen. Und ein neuer Superlativ ist auch dabei.

  • Gemeinderat diskutiert 1978 über Anbindung der Friedhofstraße

    Mi., 02.10.2019

    „Pfiffiges Pflaster“ für das Nadelöhr

    Um dieses „Nadelöhr“ ging es in der Sitzung des Lienener Rates. Er beschloss, dass Pfähle die Fußgänger schützen sollen.

    Die Sicherheit der Fußgänger hatte oberste Priorität, als der Gemeinderat 1978 über die Anbindung der Friedhofstraße an die Hauptstraße diskutierte. Zwei Stunden lang drehte sich damals alles um Hochborde und Poller. Darüber berichtete damals der Landbote.

  • Anbindung an die B 235

    Do., 26.09.2019

    Stadtfeldstraße soll entlastet werden

    Rolf Suhre stellte die Planung im Ausschuss vor. 

    Zur Entlastung der Stadtfeldstraße soll es von dort in Höhe der Nelly-Sachs-Straße eine Stichtrasse in Richtung B 235 geben. Die Planung stellte am Dienstag Rolf Suhre vom Büro „nts“ in Münster im Bauausschuss vor.

  • Exkursion der Biologischen Station

    Di., 27.08.2019

    Ems auf neuen (alten) Wegen

    Die Entwicklung am angebundenen Ems-Altarm ist Thema der Exkursion der Biologischen Station am Samstag.

    Ein Jahr nach der Anbindung des Altarms Hembergen hat sich an der Ems bereits einiges verändert. Die Biologische Station Kreis Steinfurt informiert am Samstag (31. August) über Ziele zur Renaturierung der Emsaue.