Anfeuerungsruf



Alles zum Schlagwort "Anfeuerungsruf"


  • DLRG-Wasservolleyballturnier

    Mo., 02.03.2020

    Pokal für „Pritsch-Platsch-Poseidons“

    Bereits 2017 gewannen die „Pritsch-Platsch-Poseidons“ den ersten Platz beim Wasservolleyballturnier der DLRG-Ortsgruppe Havixbeck. Nach einer kurzen Durststrecke konnten die Männer in diesem Jahr wieder den begehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

    Etliche Mannschaften traten auf Einladung der DLRG-Ortsgruppe Havixbeck zum 35. Wasservolleyballturnier an. Die nachmittäglichen Zwischenrunden wurden hitziger und lautstarke Anfeuerungsrufe und Mannschaftshymnen klangen durch das kleine Bad.

  • Bürgerschützenverein Ahlen

    Fr., 21.06.2019

    „Klotzi“ holt sich die Würde

    Thomas Klotz im Freudentaumel: Auf den Schultern der Königsoffiziere Michael Krüger und Janis Bauer nahm der neue Regent die ersten Glückwünsche von Patrick Sunderkemper, Oberst Frank Beier (verdeckt) und dem Vorsitzenden Horst Schenkel entgegen.Amtsübergabe auf dem Festplatz: Der neue Oberst Frank Beier verabschiedete seinen Vorgänger Marcel Damberg (r.). Dieser gab ein letztes Mal das Kommando.

    „Klotzi, Klotzi!“ – Die Anfeuerungsrufe, die am Abend des Fronleichnamstages über den Festplatz am Südwall schallten, erfüllten ihren Zweck: Thomas Klotz machte dem Adler des Bürgerschützenvereins den Garaus und ist seit Donnerstag, 18.45 Uhr, neuer Regent.

  • Martinus-Cup in der Rönnehalle

    Mi., 03.04.2019

    Feuerwerfer, Mattenflitzer und Tigerblitze

    Jede Menge Spaß hatten die Kinder beim Martinus-Cup in der Rönnehalle. Zum Schluss wurden die Sieger mit einer Laola-Welle gefeiert.

    Laute Anfeuerungsrufe, Trommeln und Jubel waren am vergangenen Sonntag aus der Rönne-Sporthalle zu hören. Der Martinus-Cup, das Brennball-Turnier der dritten und vierten Klassen, ließ die Kinder und Eltern der St. Martini-Grundschule zu Hochform auflaufen.

  • Die Sbornaja

    Do., 05.07.2018

    Von Akinfejew bis Golowin: Russlands Typen und Talente

    Torwart Igor Akinfejew ist Russlands Kapitän.

    Rossija, Rossija! Die lautesten Anfeuerungsrufe der Fußball-WM gelten im Viertelfinale dem russischen Gastgeber. Das Überraschungs-Team ist für viele immer noch weitgehend unbekannt, weil es keine Stars aus Europas Top-Ligen hat.

  • Vierter Kinder- und Jugendtriathlon rund um das Hallenbad

    So., 10.06.2018

    50 Jungen und Mädchen waren dabei

    Schnell auf’s Rad und weiter geht’s: Sportliches Treiben erfüllte die Wechselzone am Wolbecker Hallenbad.

    Absperrbänder und laute Anfeuerungsrufe wiesen den Weg: Zwei Jahre nach der vorhergehenden Ausgabe fand am Samstag (9. Juni) rund um das Wolbecker Hallenbad der vierte Wolbecker Kinder- und Jugendtriathlon statt.

  • Wolbecker Fußballtag in Kooperation mit Preußen Münster

    Mo., 22.01.2018

    La-Ola-Welle zum Schluss

    In Kooperation mit Preußen Münster feierten die Schüler der 7. Jahrgangsstufe des Gymnasi-ums Wolbeck den Premierentag des Fußballs.

    Anfeuerungsrufe schallten durch die Turnhalle des Gymnasiums Wolbeck, als insgesamt 28 Schüler der 7. Jahrgangsstufe den gelben Softfußball ins gegnerische Tor zu befördern wussten. Der Grund: Es war der Premierentag des Fußballs. „Wir sind schon seit einigen Jahren Kooperationsschule von Preußen Münster“, sagte Sportlehrer Thomas Bokelmann, der das Thema Fußball zuvor im Unterricht verankert hatte.

  • Sporthalle der Sekundarschule Horstmar/Schöppingen

    Di., 17.01.2017

    Plädoyer für eine Tribüne

    Dicht gedrängt schauen Zuschauer und wartende Spieler hinter der Glasbande im Gang auf die Geschehnisse auf dem Feld.

    Anfeuerungsrufe schallen durch die Sporthalle der Sekundarschule. Direkt hinter der Glasbande im Gang sitzen Eltern und Kinder, dahinter stehen die Zuschauer und die wartenden Spieler. Doch wer in der zweiten Reihe steht, sieht schon Teile des Spielfeldes nicht mehr. Das gefällt Johannes Küper nicht.

  • Flunkyball

    So., 10.07.2016

    Zielgenau und trinkfest

    In dem Wettbewerb  versuchen die Teilnehmer, durch einen Ballwurf eine in der Mitte des Spielfeldes platzierte Flasche umzuwerfen.

    Ein neues Spaßturnier hat die Landjugend für sich entdeckt:

  • Sportfest des GAG

    Do., 23.06.2016

    Gas geben zum motivierenden Disco-Sound

    Ehrgeiz legten die jungen Sportler an den Tag. Schwimmen, laufen und Ballsport standen auf der Tagesordnung.

    lle zwei Jahre findet im Tecklenburger Freibad und im nahe gelegenen Waldgebiet das große Sportfest des Graf-Adolf-Gymnasiums statt. Wieder einmal spielte das Wetter mit, als am Mittwoch motivierende Disco-Sounds, Startsignale und Anfeuerungsrufe in der Vormittagsluft lagen.

  • Tischtennis

    So., 20.03.2016

    Titel für Baum und Silbereisen - Fans vermissen Topstars

    Patrick Baum ist neuer deutscher Meister.

    Super happy waren am Sonntag die neuen deutschen Tischtennis-Meister Patrick Baum und Kristin Silbereisen. Die Atmosphäre in Bielefeld litt unter dem Fehlen der Topstars.