Angriffsmodus



Alles zum Schlagwort "Angriffsmodus"


  • Ex-Bayern-Präsident

    Sa., 16.11.2019

    Angriffsmodus nach Abdanken: Hoeneß geht auf «Krakeeler» los

    Uli Hoeneß eingerahmt von seinem Nachfolger Herbert Hainer (l) und Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

    Uli Hoeneß fühlt sich an seinem Abschiedsabend als Bayern-Präsident «sauwohl» - bis einige Mitglieder ans Rednerpult treten. Sein Nachfolger verfolgt einen anderen Führungsstil. Ein Sympathieträger wird bejubelt - und Pep Guardiola als «super Trainer» umschwärmt.

  • Präsident im Angriffsmodus

    So., 29.09.2019

    US-Demokraten treiben Untersuchung gegen Trump voran

    US-Präsident Donald Trump nennt den Vorstoß der Demokraten gegen ihn den «größten Betrug in der Geschichte der amerikanischen Politik».

    Die Fallhöhe für die US-Demokraten bei ihrem Versuch, Donald Trump des Amtes zu entheben, ist enorm. Aber die Vorwürfe gegen den Präsidenten wiegen ihrer Ansicht nach zu schwer. Nun sollen weitere Beweise gesammelt werden. Der US-Präsident sieht sich als Opfer.

  • Parlament

    So., 29.09.2019

    Ukraine-Affäre: Trump wieder im Angriffsmodus

    Washington (dpa) - Nach einer turbulenten Woche in der Affäre um möglichen Machtmissbrauch des US-Präsidenten ist Donald Trump wieder in den Angriffsmodus übergegangen. Die Ukraine-Affäre und der Vorstoß der Demokraten, ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn anzustrengen, seien der «größte Betrug in der Geschichte der amerikanischen Politik», sagte Trump in einer Video-Botschaft. «Es ist alles sehr einfach: Sie versuchen, mich zu stoppen, weil ich für euch kämpfe. Und ich werde das niemals zulassen.»

  • Rad-WM

    Di., 24.09.2019

    Martin zurück im Angriffsmodus: «Traue mir alles zu»

    Will seinen fünften WM-Titel im Kampf gegen die Uhr: Tony Martin.

    Die Zuversicht ist beim Rekord-Weltmeister wieder da. Die Strecke im WM-Einzelzeitfahren könnte Tony Martin liegen. Nur die Schmerzen im Zuge des schlimmen Sturzes bei der Vuelta machen ihm noch zu schaffen. Das Ziel ist aber eine Medaille.

  • Fußball: Bezirksliga

    Di., 09.07.2019

    SV Burgsteinfurt wieder im Angriffsmodus

    SVB-Trainer Christoph Klein-Reesink (li.) und sein „Co“ André Bischoff (re.) nahmen beim Trainingsstart am Montagabend die Neulinge (von li.) Aaron Wiepen, Jonas Grütering, Jan Stegemann und Bo Weißhaupt in ihre Mitte. In den nächsten Tagen wird Felix Lefert den Kreis der Zugänge komplettieren.

    Der SV Burgsteinfurt benötigte einige Zeit, um die vertane Chance in der Aufstiegsrelegation zu verdauen. Doch die Saisonabschlusstour schweißte die Mannschaft noch enger zusammen. Jetzt richtet sich der Blick nach vorne. Dazu tragen auch einige neue Hoffnungsträger bei.

  • DTM

    Do., 06.06.2019

    Ziel Titelgewinn: BMW-Pilot Wittmann wieder im Angriffsmodus

    BMW-Pilot Marco Wittmann will in der DTM wieder im Kampf um den Titel mitmischen.

    Marco Wittmann tritt in Misano zu seinem 100. Rennen in der DTM an. Der BMW-Pilot will noch viele Läufe in der Serie folgen lassen.

  • Titelrennen

    So., 12.05.2019

    Watzke heizt Psycho-Duell an: «Bayern kann alles verlieren»

    Dortmund sieht sich vor dem letzten Bundesliga-Spieltag emotional im Vorteil.

    Der BVB ist vor dem letzten Bundesliga-Spieltag wieder im Angriffsmodus. Trotz des am Ende glücklichen Sieges gegen Düsseldorf heizen die Dortmunder das Titel-Fernduell mit dem FC Bayern an und wähnen sich psychologisch im Vorteil. Nur einer ist zurückhaltend.

  • Fußball

    So., 17.02.2019

    Bosz-Team besiegt Düsseldorf und rückt auf Europacup-Platz

    Leverkusens Kai Havertz (l) und Düsseldorfs Andre Hoffmann versuchen an den Ball zu kommen.

    Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen bleibt mit Trainer Peter Bosz im Angriffsmodus. Beim 2:0 (1:0) gegen Fortuna Düsseldorf setzte die Werkself am Sonntag ihren Höhenflug fort und darf nach dem vierten Sieg in Serie in der Fußball-Bundesliga sogar Richtung Königsklasse schauen. Nach den Treffern durch Jungstar Kai Havertz in der 18. Minute und Leon Bailey (66.) hat Bayer bei 36 Punkten nur noch fünf Zähler Rückstand auf den Tabellenvierten RB Leipzig. Aufsteiger Düsseldorf ist trotz der Niederlage relativ sorgenfrei: Der Vorsprung auf den VfB Stuttgart und Relegationsplatz 16 beträgt weiter zehn Zähler.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 03.01.2019

    VfL Osnabrück holt Ex-Meppener Girth

    Der Ex-Meppener Benjamin Girth (rechts) hat beim VfL Osnabrück unterschrieben.

    Der VfL Osnabrück ist im Angriffsmodus: Der Tabellenführer der 3. Fußball-Liga hat Stürmer Benjamin Girth von Zweitligist Holstein Kiel bis zum Saisonende ausgeliehen. Der 26-Jährige will zeigen, dass er seinen Torriecher auf der Kieler Ersatzbank nicht verloren hat.

  • 3:0 gegen Eintracht Frankfurt

    So., 23.12.2018

    Der Titel-Glaube ist zurück: FC Bayern im Jagdfieber

    3:0 gegen Eintracht Frankfurt: Der Titel-Glaube ist zurück: FC Bayern im Jagdfieber

    Branchenprimus Bayern München befindet sich nach dem glatten Sieg in Frankfurt endgültig wieder im Angriffsmodus. In der Rückrunde soll die Verfolgungsjagd auf Tabellenführer Dortmund zu einem Happy End geführt werden.