Anmeldung



Alles zum Schlagwort "Anmeldung"


  • Kindertagesstätten in Telgte und Westbevern

    So., 11.10.2020

    Anmeldungen nur nach telefonischer Absprache

    Kindergarten Betreuung nicht schulpflichtiger Kinder

    Vom 26. Oktober bis einschließlich 6. November werden in den Kindertagesstätten, in den Großtagespflegestellen und in der Spielgruppe Anmeldungen für das nächste Kindergartenjahr entgegengenommen.

  • Anmeldungen für die KiTas

    Do., 08.10.2020

    Diesmal nur mit Terminvereinbarung

    Eltern können jetzt schon Termine für den Besuch und die Anmeldung in einer Kindertagesstätte vereinbaren.

    Vom 26. Oktober bis 6. November können Erziehungsberechtigte ihre Kinder in den KiTas in Alverskirchen und Everswinkel fürs kommende Kindergartenjahr anmelden.

  • Anmeldung bis spätestens drei Tage vorher beim Ordnungsamt erforderlich

    Mi., 30.09.2020

    Schlagabraum darf ab Oktober verbrannt werden

    In den Außenbereichen darf Gehölzschnitt ab heute verbrannt werden. Allerdings sollte vorher geprüft werden, ob der Abraum nicht anders besser verwendet werden könnte.

    Für das Verbrennen pflanzlicher Abfälle, das so genannte „Abbrennen von Schlagabraum“, welches unter Beachtung bestimmter Sicherheitsauflagen und innerhalb eines bestimmten Zeitraums möglich ist, gibt es neue Auflagen.

  • Kita-Anmeldungen angelaufen

    Di., 22.09.2020

    Eltern buchen persönliche Betreuungszeiten

    Zeit für die Kita? Die Anmeldungen laufen.

    In Ahlen sind die Anmeldungen für das neue Kitajahr angelaufen.

  • So viel Anmeldungen wie noch nie

    Mi., 12.08.2020

    „Ein völlig neuer Ferienspaß“

    Die jungen Filmemacher des Ferienspaßes mit Regisseur Klaus Uhlenbrock und Kerstin Ahlert von der Offenen Jugendarbeit der Kolpingsfamilie

    Der Ferienspaß in Saerbeck ist beendet und war ein voller Erfolgt. Für 70 Veranstaltungen gab es soviel Anmeldungen wie noch nie.

  • Keine elektronische Anmeldung

    Do., 16.07.2020

    500 Euro Strafe auf Kreta

    Griechenland ist eines der EU-Länder mit verhältnismäßig wenigen Corona-Infektionen.

    Trotz der Corona-Pandemie hält Griechenland seine Grenzen für Touristen offen. Urlauber müssen vor Reisebeginn jedoch eine elektronische Anmeldung ausfüllen. Erstmals wurden Reisende nun dafür bestraft, dies versäumt zu haben.

  • Ferienaktionen im Jugendcafé

    Sa., 20.06.2020

    Feste Termine für die Anmeldungen

    Ferienaktionen im Jugendcafé: Feste Termine für die Anmeldungen

    Das Kinder- und Jugendwerk hat sein dreiwöchiges Programm für die Sommerferien zusammengestellt. Morgens und nachmittags werden jeweils drei Aktionen angeboten. Die Anmeldungen müssen an einem bestimmten Tag für die darauffolgende Woche erfolgen.

  • Zahlen für Grund- und weiterführende Schulen

    Do., 28.05.2020

    Euregio-Gesamtschule: Nur 90 Anmeldungen

    Die Container der Euregio-Gesamtschule auf dem Kloster-Schützenplatz.

    Die Zahlen führen nicht gleich zum Schlimmsten – doch die Bezirksregierung verfolgt schon, wie sich die Anmeldezahlen für die weiterführenden Schulen in Gronau und Epe entwickeln. Dabei „schwächelt“ eine Schule.

  • Katholische Kirchengemeinde St. Magnus-St. Agatha

    Fr., 01.05.2020

    Gottesdienst mit Regeln und Anmeldung

    Die Zeit der leeren Kirchen wie hier in St. Agatha ist vorbei. Mit einer festgesetzten Höchst-Teilnehmerzahl mit Anmeldepflicht und unter Berücksichtigung von Verhaltensregeln sind Gottesdienst-Besuche in der St. Agatha-Kirche, der Johannes-Kirche und der Friedhofskapelle wieder möglich.

    Das Bistum hat mitgeteilt, dass wieder Gottesdienste mit Beteiligung von Gläubigen gefeiert werden dürfen. Die Teilnahme am Gottesdienst in den Kirchen könne aber nicht allen Menschen gleichermaßen empfohlen werden. Ferner sind eine vorherige Anmeldung und die Beachtung von Verhaltensregeln obligatorisch.

  • Nur nach telefonischer Anmeldung: Sperrgut, Altpapier und Altholz abgeben

    Mi., 15.04.2020

    Wertstoffhof geht in den Testbetrieb

    Ein Mitarbeiter des Wertstoffhofes in Gronau an einem Schild, das ab sofort nicht mehr gilt. Testweise wird in Gronau wieder Sperrgut, Altpapier und Altholz angenommen. Aber nur nach telefonischer Anmeldung bei der EGW..

    Testweise wird am Wertstoffhof in Gronau ab sofort neben Grünabfall auch Sperrmüll, Altpapier, Kartonagen und Altholz (ohne Bauholz) entgegen genommen – aber nur nach telefonischer Terminvorgabe.