Anonymität



Alles zum Schlagwort "Anonymität"


  • Anonymität bewahrt

    Di., 25.06.2019

    Wer ist Elena Ferrante? - Briefe und Interviews

    «Frantumaglia - Mein geschriebenes Leben» von Elena Ferrante.

    Die italienische Literaturszene stellt sich die Frage nach der Identität einer Schriftstellerin schon seit den 90er Jahren, die internationale spätestens seit dem Welterfolg von «Meine geniale Freundin». Ein neues Buch gibt nun Einblick in das Leben einer Autorin, die anonym bleiben will.

  • Sängerin und Model

    Mi., 14.11.2018

    Lena Meyer-Landrut prangert Mobbing im Netz an

    Lena Meyer-Landrut als Gast bei der Vorstellung der neuen Kollektion von Moschino x H&M in Berlin.

    In der Anonymität des Netzes gedeiht nicht nur Menschenliebe. Dies weiß auch Lena Meyer-Landrut.

  • Zwei Bürgerinnen wollen Nachbarschaftstreff etablieren.

    Do., 23.08.2018

    Raus aus der Anonymität des Südviertels

    Melanie Grund (37, l.) und Melanie König (36) möchten ihre Nachbarschaft enger vernetzen und organisieren dafür am Sonntag zum ersten Mal einen Nachbarschaftstreff im Bewohnertreff im Dahlweg 73.

    Gemeinsamer Aktivitäten statt öder Anonymität: Zwei junge Frauen möchten ihre Nachbarn im Südviertel näher zusammenbringen.

  • Sicher Surfen

    Mo., 26.06.2017

    Krypto-Mail-Anbieter ProtonMail eröffnet VPN-Dienst

    ProtonVPN leitet den Internetverkehr über mehrere Server um. So verschleiern sie die Identität des Nutzers.

    In Zeiten flächendeckender Datenspeicherung wird Anonymität im Internet zu einem immer wichtigeren Thema. Einen Beitrag dazu leisten die Betreiber von ProtonMail mit ihrem VPN-Dienst.

  • Speicherung von IP-Adressen

    Di., 16.05.2017

    BGH: Gefahr durch Hacker kann Surfprotokolle rechtfertigen

    Nur der Internetprovider, also etwa Vodafone oder die Deutsche Telekom, kann die gespeicherte IP-Adresse einem privaten Anschluss zuordnen.

    Der Piraten-Politiker Breyer streitet seit Jahren für mehr Anonymität im Netz. Aus seiner Sicht hinterlassen Nutzer unfreiwillig viel zu viele Spuren. Aber auch das neueste Urteil lässt viele Fragen offen.

  • Urteile

    Di., 16.05.2017

    BGH verkündet Entscheidung zu Surfprotokollen im Internet

    Karlsruhe (dpa) - In einem Grundsatz-Verfahren für mehr Anonymität beim Surfen im Internet steht heute eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs an. Der Piraten-Politiker Patrick Breyer will erreichen, dass die Betreiber von Websites nicht länger die IP-Adressen aller Besucher protokollieren dürfen. Zwar kann allein der Internetanbieter diese Daten mit einem bestimmten Anschluss in Verbindung bringen. Breyer lehnt die «permanente Ausspähung» aber prinzipiell als Eingriff in die Privatsphäre ab. Stellvertretend hat er die Bundesrepublik verklagt.

  • Kicker im Glück

    Di., 09.05.2017

    Schweinsteiger genießt neues Leben in den USA

    Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic leben sich in Chicago gut ein.

    Bastian Schweinsteiger fühlt sich mit seiner Frau Ana Ivanovic pudelwohl in den USA. Vor allem die neue Anonymität begeistert den Fußballer.

  • Einsamkeit und Anonymität

    Di., 14.03.2017

    Neuer Roman von Dave Eggers geht «Bis an die Grenze»

    Der US-Autor Dave Eggersliebt Extreme.

    Was macht ein glückliches Leben aus? Lohnt es sich, alles hinzuwerfen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der neue Roman von Dave Eggers. Mit dessen Bestseller «The Circle» hat er nur wenig gemeinsam.

  • Speicherung von IP-Adressen

    Di., 14.02.2017

    BGH prüft erneut Klage zum Datenschutz bei Surfprotokollen

    IP-Adresse und andere Netzwerkdaten auf einem Bildschirm: Der Piraten-Politiker Patrick Breyer streitet vor BGH dafür, dass Internetnutzer surfen können, ohne Spuren im Netz zu hinterlassen.

    Karlsruhe (dpa) - Der Rechtsstreit des Piraten-Politikers Patrick Breyer für mehr Anonymität beim Surfen im Internet ist vor dem Bundesgerichtshof (BGH) in die nächste Runde gegangen.

  • Ein Feiertag für Radsportler

    Di., 04.10.2016

    Der Münsterland Giro ist seit jeher ein Selbstläufer

    Ein Feiertag für Radsportler : Der Münsterland Giro ist seit jeher ein Selbstläufer

    Im weltweiten Netz kann jeder (meist) im Schutze der Anonymität schimpfen und agitieren wie im lieb ist. Ein beliebtes Ziel: der Sparkassen Münsterland Giro. Ein Kommentar.