Anschub



Alles zum Schlagwort "Anschub"


  • Verkehrstrend

    Mo., 28.09.2020

    4,3 Millionen Haushalte besitzen ein Elektro-Fahrrad

    So populär wie nie: Zu Beginn des Jahres verfügten 4,3 Millionen Haushalte in Deutschland mindestens über ein E-Bike.

    Das E-Bike hat sich als Verkehrsmittel längst etabliert. Durch die Corona-Krise dürfte es zusätzlich Anschub bekommen. Wie rasant die Anschaffungszahlen bereits in den letzten fünf Jahren gestiegen sind, belegen Daten des Statistischen Bundesamtes.

  • Landesregierung konkretisiert Lockerungen

    Do., 07.05.2020

    Anschub für die Gastronomen

    Strenge Regeln für die Öffnung: Die Tische in Restaurants müssen stets desinfiziert sein.

    Erst waren es kleine Schritte, jetzt lockert die Landesregierung in vielen Bereichen die zur Corona-Abwehr verhängten Beschränkungen. Das sei keine leichte Übung, räumte Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) ein. Zusammen mit weiteren Kabinettskollegen erläuterte er, was die Lockerungen für NRW konkret bedeuten.

  • Aufbau von Sendemasten

    Mi., 11.03.2020

    Antennen am Kirchturm? Anschub für lahmenden Mobilfunkausbau

    Aufbau von Sendemasten: Antennen am Kirchturm? Anschub für lahmenden Mobilfunkausbau

    Der Ausbau des Mobilfunknetzes gestaltet sich mitunter zäh. In Nordrhein-Westfalen wird deshalb jetzt geprüft, wie der Aufbau von Sendemasten beschleunigt werden kann. Auch über Straßenlaternen oder Kirchtürme als Standort für Antennen wird nachgedacht.

  • Bauausschuss gibt Segen

    Mi., 04.12.2019

    15 000 Euro für das Heimathaus Dolberg

    Das Heimathaus an der Twieluchtstraße.

    Die ehrenamtlichen Leistungen der Mitglieder des Heimatvereins Dolberg bekommen erneut Anschub: Der Stadtplanungs- und Bauausschuss stimmte für einen Zuschuss von 15 000 Euro für anstehende Sanierungsarbeiten.

  • Volksbank unterstützt Bildungsangebot

    Do., 18.07.2019

    Anschub für „Kulturknirpse“

    Museumspädagogin Gaby Moser-Olthoff (2. v. l.), Christoph Wessels (l.) und Kati Peterleweling (6 v. r.) nahmen die Spende von Volksbank-Regionalleiter Martin Hosselmann (3. v. l) und Mehmet Saripinar von der „Flotten Bohne“ (8. v. l.) entgegen.

    Eine stattliche Spende aus dem aufgestockten Erlös der „Ahlener Woche“ überreichte die Volksbank jetzt den Ahlener „Kulturknirpsen“.

  • Bundesverband Alphabetisierung feiert 35-jähriges Bestehen

    Fr., 12.04.2019

    Anschub zum Lesenlernen

    Mit dem Bundesverdienstkreuz am Band ist Peter Hubertus schon für seinen Einsatz bedacht worden. Er trug es auch bei der Auszeichnung durch den Verband. Ingrid Ficker (l.) hielt die Laudatio.

    Am Freitag feierte der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung mit Sitz in Münster sein 35-jähriges Bestehen im Rathausfestsaal. Zahlreiche Gäste nahmen daran teil.

  • Pascal-Gymnasium Partner zum Auftakt

    Mi., 19.09.2018

    Lauftag von AOK und Sportverband

    Symbolisch traten einige Schüler am Dienstag zum Probe-Start auf dem Sportgelände des Pascal-Gymnasiums an.

    Mit einem gewissen Anschub und Spaß an einem gemeinsamen Erlebnis will das Pascal-Gymnasium seinen Schülern die Lust am Laufen und ein dauerhaftes Interesse für Sport vermitteln. Am 28. September ist die Schule Partner der Aktion „Laufwunder“ des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen und der AOK Nord-West.

  • AnSchuB 2018

    Sa., 25.08.2018

    Firmen informieren über Ausbildung

    Die Berufsinformationsbörse AnSchuB informiert über Ausbildungsmöglichkeiten (hier ein Archivbild). 

    Die AnSchuB 2018, eine große Berufsinformationsbörse des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs, findet am 10. Oktober (Mittwoch) statt. Über 50 Ausbildungsbetriebe und berufliche Institutionen der Region präsentieren dort ihr Ausbildungsplatzangebot in vielen verschiedenen Berufen sowie die Entwicklungsmöglichkeiten.

  • Verschmelzung zu Marketing Havixbeck

    Fr., 20.10.2017

    Neuer Anschub für Havixbeck

    Das Verschmelzungsquartett: (v.l.) Jens Dertenkötter (Werbegemeinschaft), Annette Sulmann (Verkehrsverein), Birgit Lenter (Marketingverein) und Bürgermeister Klaus Gromöller.

    Die Verschmelzung der Werbegemeinschaft und des Verkehrsvereins mit dem Verein „Marketing Havixbeck und Umgebung“ ist perfekt. Auch die Mitgliederversammlung der Werbegemeinschaft stimmte dem Vorhaben zu.

  • Leichtathletik: Almere-Triathlon

    Mi., 13.09.2017

    Peter Weiß ist flott auch im Regen unterwegs

    Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 37,6 Stundenkilometern bewältigte Peter Weiß die Radfahrstrecke.

    Abschluss mit dem besten Ergebnis 2017: In Almere beendete Peter Weiß die Saison. Für den Start in den Niederlanden unter denkbar schlechten Bedingungen benötigte er allerdings einen Anschub.