Ansteckung



Alles zum Schlagwort "Ansteckung"


  • Weitere Personen gesundet

    Mi., 27.05.2020

    Havixbeck frei von Corona-Infektionen

    Die Zahl der Corona-Infektionen ist in Havixbeck auf Null gesunken.

    Die Gemeinde Havixbeck war am Mittwochnachmittag frei von Corona-Infektionen. Zwei weitere Menschen sind laut Statistik des Kreises Coesfeld somit gesundet. am 17. März war die erste nachgewiesene Ansteckung mit dem Corona-Virus vom Kreis mitgeteilt worden.

  • Coronavirus

    Mo., 25.05.2020

    Erneut Ansteckung von Nerz auf Mensch in Niederlanden

    Ein Nerz in einer Wildtierstation.

    Es ist schon der zweite bekannte Fall: In den Niederlanden ist das Coronavirus auf einer Nerzfarm von einem Tier auf einen Menschen übergesprungen.

  • Kommunen

    Fr., 15.05.2020

    Corona-Infektionen in Mülheim: Keine Ansteckung im ÖPNV

    Ein Abstrich wird von einem Mann genommen.

    Mülheim/Ruhr (dpa/lnw) - Von 188 in Mülheim an der Ruhr am Coronavirus Erkrankten hat sich nach Erkenntnissen des örtlichen Gesundheitsamtes bislang keiner beim Einkaufen oder im öffentlichen Nahverkehr angesteckt. Fast alle der 188 Fälle seien aufgeklärt, berichtete Frank Pisani, der Leiter der Abteilung für Infektionsschutz und Umweltmedizin im Mülheimer Gesundheitsamt am Freitag. In der ersten Phase der Pandemie seien Infektionen vor allem bei Rückkehrern aus dem Winterurlaub oder nach Partys festgestellt worden. Seit drei bis vier Wochen mehrten sich Infektionen, die auf eine Ansteckung am Arbeitsplatz zurückgingen. Dies betreffe vor allem medizinische Berufe. Die «Westdeutsche Allgemeine Zeitung/WAZ» (Freitag) berichtete.

  • Lange Lieferzeiten

    Mi., 13.05.2020

    Kunststoffplatten als Hygieneschutz werden knapp

    Durchsichtige Kunststoffplatten sind in der Corona-Krise als Hygieneschutzmaßnahme stark gefragt.

    Scheiben aus durchsichtigem Plastik sollen vielerorts vor Ansteckung mit dem Corona-Virus schützen. Die Nachfrage ist hoch - davon profitieren nicht alle.

  • Ansteckungen nachverfolgen

    Di., 28.04.2020

    Telekom und SAP sollen Corona-App entwickeln

    Die geplante Corona-App für den Kampf gegen die Ausbreitung von Infektionen soll von der Telekom und SAP entwickelt und zur Marktreife gebracht werden.

    Die Bundesregierung macht nach einem Richtungsstreit nun Tempo bei der Entwicklung einer Corona-Warn-App. Die Deutsche Telekom und SAP bekommen den Auftrag, die Verknüpfung mit den gängigen Smartphones scheint gesichert.

  • Schutz vor Ansteckung

    Mi., 22.04.2020

    Welche Auflagen für Friseure in Corona-Zeiten gelten

    Wenn Friseure ihre Salons wieder öffnen, müssen sie und ihre Kunden einen Mundschutz tragen.

    Mit dem Lockdown mussten auch Friseure ihre Läden schließen. Der Geschäftsstopp hat nun ein Ende. Ab Mai dürfen Haarschneider bei ihren Kunden wieder Hand anlegen. Allerdings nicht ohne strenge Auflagen.

  • Angst vor Ansteckung

    Mi., 22.04.2020

    Leere Kliniken, fehlende Patienten - Ärzte sind besorgt

    Ein leeres Zimmer mit Beatmungsgeräten für Corona-Patienten. Aus Angst vor einer Infektion kommen sehr viel weniger Patienten mit akutem Behandlungsbedarf in die Kliniken.

    Die Krankenhäuser sollen wieder in den Regelbetrieb wechseln, aber werden auch die Patienten kommen? Mediziner sind alarmiert, weil auch schwer kranke Menschen mit akutem Behandlungsbedarf fernbleiben.

  • St.-Elisabeth-Stift

    Mo., 13.04.2020

    Ein ganz dickes Dankeschön

    Die Mitarbeiter des St.-Elisabeth-Stiftes bedanken sich bei der Bevölkerung für die zahlreichen Grußkarten, Blumen und Bastelarbeiten..

    Schon seit über drei Wochen gilt das Besuchsverbot im St.-Elisabeth-Stift. Angehörige und auch ehrenamtliche Mitarbeiter dürfen nicht mehr in das Haus, damit die Gefahr einer Ansteckung für die uns anvertrauten Bewohner möglichst gering gehalten wird.

  • Corona-Infektionen

    Mi., 08.04.2020

    14 weitere Ansteckungen im Kreis

    Proben für Corona-Tests werden für die weitere Untersuchung vorbereitet
  • Erster Todesfall im Kreis Coesfeld

    Fr., 27.03.2020

    Havixbecker stirbt an Corona-Infektion

    Ein 3D-Druck des Coronavirus.

    Im Krankenhaus ist ein 79 Jahre alter Mann aus Havixbeck aufgrund der Ansteckung mit dem Coronavirus verstorben.