Antoniuskirche



Alles zum Schlagwort "Antoniuskirche"


  • Rosenmontagszug in der Innenstadt

    So., 03.03.2019

    Busse umfahren die Altstadt

    Wenn in der Innenstadt der Rosenmontagszug rollt, weichen die Busse auf andere Strecken aus.

    Die Karnevalisten übernehmen ab Montag (4. März) das Kommando: Der Rosenmontagszug rollt (Stand Sonntagabend) voraussichtlich ab 14.11 Uhr durch die Innenstadt. Alle Stadt-, Regional- und Schnellbusse weichen auf Umleitungen aus, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtwerke. Faustregel: Der Hauptbahnhof wird den ganzen Tag über angefahren.

  • Gottesdienst in der Antoniuskirche

    Mo., 25.02.2019

    Weihbischof Dr. Christoph Hegge spendet 70 Jugendlichen das Sakrament der Firmung

    Gottesdienst in der Antoniuskirche: Weihbischof Dr. Christoph Hegge spendet 70 Jugendlichen das Sakrament der Firmung

    70 Mitglieder der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius haben am Sonntag das Sakrament der Firmung empfangen.

  • Straßensperrungen

    Di., 02.10.2018

    Münsterland-Giro wirbelt Busfahrplan durcheinander

    Am 3. Oktober führt der Münsterland-Giro wieder zu zahlreichen Straßensperrungen.

    Wenn am Mittwoch (3. Oktober) der Münsterland-Giro in und rund um Münster stattfindet, sind auch zahlreiche Buslinien ganztägig betroffen. Bereits ab Dienstagnachmittag (2. Oktober) werden erste Busse umgeleitet.

  • Sanierung

    Fr., 20.04.2018

    Antoniuskirche komplett renoviert

    Sanierung: Antoniuskirche komplett renoviert

    In neuem Glanz erstrahlt nach rund einjähriger Renovierung der Innenraum der Antoniuskirche an der Molktestraße.

  • Orkan «Friederike»

    Mo., 22.01.2018

    Entwurzelter Baum beschädigt Pfarrsaal der Antoniuskirche

    Der Baum, der am Donnerstag auf den Pfarrsaal der Antoniuskirche gestürzt war, wurde am Montagvormittag entfernt.

    Erst 2017 hatte die Katholische Kirchengemeinde St. Joseph Süd die Standfestigkeit des 15 Meter hohen Baumes neben der Antoniuskirche überprüfen lassen. „Er sei sicher“, hieß es damals“, berichtet Pfarrer Dr. Stefan Rau. Eine Fehleinschätzung.

  • Jugendfeuerwehr, THW und DRK

    Mo., 28.08.2017

    Nachwuchs zeigt, was er kann

    Diese Nachwuchskräfte des THW zeigen, wie sie eine verletzte Person aus einem Schacht retten können.

    Zum 50-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr hatten sich am Samstag die Aktiven auf dem Platz hinter der Antoniuskirche in Gronau eingefunden, um das Jubiläum gemeinsam mit Jugendlichen des THW und des DRK zu feiern und Interessierte die komplette Jugendarbeit dieser Organisationen zu präsentieren.

  • In der St. Antoniuskirche

    So., 21.05.2017

    19 Mädchen und Jungen empfingen das heilige Sakrament der Kommunion

    In der St. Antoniuskirche : 19 Mädchen und Jungen empfingen das heilige Sakrament der Kommunion

    19 Mädchen und Jungen der Martin-Luther-, der Buterland-, der Linden- und der Johannesschule haben am Sonntag das heilige Sakrament der Kommunion in der St. Antoniuskirche in Gronau empfangen.

  • Sperrungen in der Innenstadt

    Mo., 27.02.2017

    Busse weichen dem Rosenmontagszug aus

    Wenn an Rosenmontag der Karnevalsumzug durch die Innenstadt rollt, weichen die Busse auf andere Strecken aus.

    Am Montag (27. Februar) rollt der traditionelle Rosenmontagszug durch Münster. Dafür weichen die Stadt-, Regional- und Schnellbusse auf Umleitungen aus, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtwerke. Faustregel für alle, die in der Innenstadt unterwegs sind: Der Hauptbahnhof wird den ganzen Tag über angefahren.

  • Viele Linien werden umgeleitet

    So., 02.10.2016

    Busse weichen für den Münsterland-Giro

     

    Am Montag (3. Oktober) steigt der Münsterland-Giro. Bereits ab Sonntagabend (2. Oktober) werden daher erste Busse umgeleitet. Am Veranstaltungstag sind dann zahlreiche Linien ganztägig betroffen. Die Sperrungen erstrecken sich neben der Innenstadt vor allem auf die nördlichen und westlichen Bereiche Münsters in Richtung Nienberge, Gievenbeck und Roxel.

  • Umleitungen während des Münster-Marathons

    Sa., 10.09.2016

    Busse weichen den Läufern

    Wenn die Marathon-Läufer am Sonntag unterwegs sind, müssen viele Bus-Linien Umleitungen fahren.

    Am Sonntag (11. September) findet der Münster-Marathon statt. Entlang der Laufstrecke werden dann wieder viele Stadtbus- und Regionallinien umgeleitet. Besonders betroffen sind neben der Innenstadt die Stadtteile Gievenbeck, Nienberge und Roxel.