Antrittsbesuch



Alles zum Schlagwort "Antrittsbesuch"


  • Antrittsbesuch in Berlin

    Mi., 17.01.2018

    Merkel will Kurz-Regierung an ihren Taten messen

    Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Empfang mit militärischen Ehren von Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz.

    Beide sind Chefs konservativer Volksparteien, liegen aber politisch meilenweit auseinander. Der Antrittsbesuch von Kanzler Kurz bei Kanzlerin Merkel verläuft trotzdem eher kooperativ als konfrontativ.

  • Antrittsbesuch

    Mi., 17.01.2018

    Neuer österreichischer Kanzler Kurz bei Merkel

    Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Empfang mit militärischen Ehren von Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz.

    Berlin (dpa) - Der neue österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz ist zu seinem Antrittsbesuch in Berlin begrüßt worden. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) empfing den 31-Jährigen an diesem Mittwoch vor dem Kanzleramt mit militärischen Ehren.

  • EU

    Mi., 20.12.2017

    Kurz bekräftigt in Brüssel pro-europäischen Kurs

    Brüssel (dpa) - Österreichs neuer Bundeskanzler Sebastian Kurz hat bei seinem Antrittsbesuch in Brüssel den pro-europäischen Kurs seiner rechtskonservativen Regierung bekräftigt. «Ich möchte betonen, dass Österreich ein pro-europäisches Land ist, das aktiv in der EU mitgestalten möchte», sagte Kurz nach einem Treffen mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Er wolle, dass die EU in großen Fragen stärker werde, und sich in kleineren Fragen, in denen Staaten oder Regionen entscheiden könnten, mehr zurücknehme, sagte Kurz weiter.

  • International

    Di., 28.11.2017

    Bundespräsident Steinmeier speist mit der Queen

    London (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich bei seinem Antrittsbesuch in Großbritannien mit Königin Elizabeth II. getroffen. Die 91-jährige Queen hatte Steinmeier zum Lunch in den Londoner Buckingham-Palast eingeladen. Auch Prinz William war bei der Begrüßung dabei. Am Nachmittag stand für Steinmeier, der vor acht Monaten sein Amt als Bundespräsident angetreten hatte, die Besichtigung der Westminster Abbey auf dem Programm. In der Kirche nahe des Parlaments und der Themse werden die Monarchen gekrönt.

  • Antrittsbesuch

    Di., 28.11.2017

    Steinmeier beim Lunch mit der Queen

    Königin Elizabeth II. und Prinz William (r.) empfingen Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Ehefrau Elke Büdenbender im Buckingham-Palast.

    Als früherer Außenminister und jetziger Bundespräsident kennt Frank-Walter Steinmeier viele Berühmtheiten. Sein Besuch in Großbritannien war aber etwas Besonderes: Er speiste mit der Queen.

  • Bundespräsident

    Di., 28.11.2017

    Bundespräsident Steinmeier zum Antrittsbesuch bei der Queen

    London (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier fliegt zu einem eintägigen Antrittsbesuch nach Großbritannien. Dabei trifft er die 91-jährige Königin Elizabeth II. und isst mit ihr im Buckingham-Palast gemeinsam zu Mittag. Zwei Stunden später wird Steinmeier die Kirche Westminster Abbey besichtigen und einen Kranz am Grabmal des unbekannten Soldaten niederlegen. In der Westminster Abbey nahe des Parlaments werden die Monarchen gekrönt.

  • Bundespräsident

    Mo., 20.11.2017

    Bundespräsident kommt zum Antrittsbesuch nach NRW

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

    Empfänge, Goldene Bücher und immer wieder Hände schütteln: Bundespräsident Steinmeier kommt zum Antrittsbesuch nach NRW. Die Brennpunkte spart er sich für den zweiten Besuchstag auf.

  • Bundespräsident

    Fr., 10.11.2017

    Antrittsbesuch des Bundespräsidenten in Nordrhein-Westfalen

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht am 20. und 21. November Nordrhein-Westfalen. Es handele sich um seinen Antrittsbesuch im Rahmen seiner Deutschlandreise, teilte das Bundespräsidialamt am Freitag in Berlin mit. Mit seiner Frau Elke Büdenbender werde er Düsseldorf, Aachen, den Grenzinfopunkt Eurode, Duisburg-Marxloh, Dortmund, Altena und Arnsberg besuchen.

  • Feller: Antrittsbesuch in Greven

    Mi., 08.11.2017

    „Zwei Fliegen mit einer Klappe“

    Regierungspräsidentin Dorothee Feller erfuhr von ihren Mitarbeitern und den Experten der Stadt, dass beim Graben in den Emsauen verschiedene Erd-Qualitäten gefunden werden, die aufgetürmt und – je nach Eignung – anschließend abtransportiert oder wieder eingebaut werden.  

    Es gab Geschenke, Komplimente für die gute Zusammenarbeit – und handfeste Infos: Regierungspräsidentin Dorothee Feller nutzte den Antrittsbesuch in Greven, um auch der spektakulärsten Baustelle einen Besuch abzustatten: der Ems-Renaturierung. Dort arbeiten ihre Behörde und die Stadt Hand in Hand.

  • Antrittsbesuch des neuen Landtagsabgeordneten:

    Di., 05.09.2017

    Ortsumgehung Ottmarsbocholt wird thematisiert

    Zum Antrittsbesuch traf sich der Landtagsabgeordnete Dietmar Panske (r.) mit CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden Günter Mondwurf (l.) bei Bürgermeister Sebastian Täger.

    Die Pläne für eine Ortsumgehung von Ottmarsbocholt sollen wieder aus der Schublade geholt werden. Dieses Anliegen der Sendener CDU will Dietmar Panske unterstützen. Das versprach der neue Landtagsabgeordnete im Rahmen seines Antrittsbesuches bei Bürgermeister Sebastian Täger.