Anwohnerschaft



Alles zum Schlagwort "Anwohnerschaft"


  • Gronauer Heimatpreis geht an Anwohnerschaft Bögehold und Förderkreis Alte Synagoge Epe

    Do., 12.12.2019

    Rückenwind für zwei Initiativen

    Frau Bögehold (Christiane Nitsche) bekam die Urkunde aus den Händen von Bürgermeister Doetkotte.

    Dritter Platz bei der Vergabe des Kreis-Heimatpreises am Mittwoch, geteilter Sieg beim erstmals von der Stadt Gronau vergebenen Heimatpreis am Donnerstag: Der Förderkreis Alte Synagoge Epe kann sich über mangelnde Anerkennung seiner Arbeit derzeit nicht beklagen. Aber auch für die Anwohnergemeinschaft Bögehold war die Verleihung des Gronauer Heimatpreises Grund zur Freude. Die Kulisse für die Preisübergabe durch Bürgermeister Rainer Doetkotte bildete der Weihnachtsmarkt.

  • Pappeln und Platanen an der JVA sollen fallen

    Mo., 19.12.2011

    Anwohner sind irritiert / Frage nach Ersatzbepflanzung

    Eine sensible Geschichte: Platanen und Pappeln sollen am morgigen Mittwoch im Schatten der Justizvollzugsanstalt Münster gefällt werden. Ein Anwohner spricht von fünf Platanen und 50 Pappeln. Entsprechend irritiert sei die Anwohnerschaft rund um die JVA, sagt Michael Wiemer, der in dem Viertel wohnt. „Wenn es wenigstens Ersatz geben würde“. Wiemer spricht von einer einschneidenden Maßnahme für das Wohnviertel.