Apfelsaft



Alles zum Schlagwort "Apfelsaft"


  • O statt A

    Mo., 17.06.2019

    Orangensaft beliebter als Apfelsaft

    Statistisch gesehen trinkt jeder Einwohner in Deutschland 7,4 Liter Orangensaft im Jahr.

    Orange, Apfel, Multivitamin - Deutschland ist Fruchtsaft-Weltmeister. Doch zu welcher Saftsorte greifen Verbraucher am häufigsten?

  • Besser selber mischen

    Mi., 27.03.2019

    Jede dritte Apfelschorle fällt im Test durch

    Apfelsaftschorlen gelten als gesunde Durstlöscher - doch die meisten Fertigschorlen schneiden im Test nicht gut ab.

    Apfelsaft hat etwa genauso viel Zucker wie Cola. Deshalb greifen viele zur Apfelschorle. Doch im Test konnten viele Fertigschorlen nicht überzeugen. Besser ist es, sie selbst zu mischen - oder zum alternativen Durstlöscher zu greifen.

  • Hinter den Kulissen der Burgturmspielschar Davensberg

    Fr., 11.01.2019

    In der Giftflasche ist nur trüber Apfelsaft

    Sascha Horstkötter und Lissy Taubitz informierten die Kinder auf und hinter der Bühne über das Turnhallen-Theater Davensberg.

    „Trinken Schauspieler Gift, wenn ihre Rolle das verlangt?“ Tatsächlich ist kein „Afmurksotoxin“ in der Flasche.

  • Adventssingen am Langen Haus

    Mi., 26.12.2018

    Projektchor vereint Dörfer

    Nicht nur die Zuhörer haben sich mit Regenschirmen aneinandergereiht, sondern auch die Sängerinnen und Sänger des Projektchors. Zum dritten Mal luden sie am 23. Dezember zum Adventssingen auf die Burg ein.

    Die Kirchturmuhr schlägt 19 Uhr. Es riecht nach heißem Apfelsaft, Glühwein und Bratwürstchen. Die Kinder toben wild herum und die Sängerinnen und Sänger des Projektchors gehen auf ihre Positionen. Regenschirm an Regenschirm reihen sich die Zuhörer vor dem Langen Haus auf.

  • Konkurrenz wird folgen

    Fr., 01.12.2017

    Aldi und Lidl erhöhen Apfelsaftpreise nach schlechter Ernte

    Die Apfelernte in diesem Jahr war schlecht. Daher steigen die Preise für Apfelsaft und Apfelschorle.

    Experten hatten es erwartet, nun geht Aldi voran: Nach einer miesen Apfelernte in diesem Jahr erhöht der Discounter seine Preise für Apfelsaft und Schorle deutlich. Die Konkurrenz wird dem folgen.

  • Lebensmittel

    Fr., 24.11.2017

    Rückrufaktion für Apfelsaft

    Berlin (dpa) - Die Lauwerth's Natursäfte GmbH & Co. KG mit Sitz in Bad Iburg ruft Apfel-Direktsaft zurück. Betroffen sind Flaschen mit der Haltbarkeit bis zum 31. August 2019, teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit am Freitag mit. Vertrieben wird der Saft in Edeka- und Rewe-Märkten, betroffene Bundesländer sind Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Grund für den Rückruf ist ein zu hoher Anteil des Schimmelpilzes Patulin.

  • Aufpassen!

    Fr., 03.11.2017

    Nicht jeder Apfelsaft ist vegan

    Wer sich vegan ernährt, sollte beim Apfelsaft genau auf die Inhaltsstoffe achten.

    Apfelsaft gehört zu den beliebtesten Obstgetränken. Kaum zu glauben, aber Veganer müssen beim Einkaufen genau hinsehen. Achten sie nicht auf die Inhaltsstoffe, können sie eine böse Überraschungen erleben.

  • Schlechte Ernte

    Mo., 23.10.2017

    Preisanstieg bei Apfelsaft erwartet

    Wegen Ausfällen bei der Apfelernte müssen Verbraucher mit höheren Preisen für Apfelsaft rechnen.

    Die Zeit des billigen Apfelsaftes neigt sich dem Ende. Die niedrige Apfelernte 2017 wird nach Experteneinschätzung noch vor Jahresende zu spürbaren Preissteigerungen an den Supermarktregalen führen.

  • Äpfel dafür knapp

    Mo., 23.10.2017

    Preisanstieg bei Apfelsaft erwartet

    Die Apfelernte ist dieses Jahr bescheiden ausgefallen. Apfelsaft wird voraussichtlich teuerer.

    Die Zeit des billigen Apfelsaftes neigt sich dem Ende. Die niedrige Apfelernte 2017 wird nach Experteneinschätzung noch vor Jahresende zu spürbaren Preissteigerungen an den Supermarktregalen führen.

  • Agrar

    Mo., 23.10.2017

    Preisanstieg bei Apfelsaft erwartet: Ernte fällt mager aus

    Geerntete Äpfel.

    Die Zeit des billigen Apfelsaftes neigt sich dem Ende. Die schlechte Apfelernte auch in NRW wird nach Experteneinschätzung noch vor Jahresende zu spürbaren Preissteigerungen an den Supermarktregalen führen.