Apotheke



Alles zum Schlagwort "Apotheke"


  • Ungewöhnliches Marketing für Mitarbeiterwerbung

    Mo., 25.03.2019

    Guerilla-Aktion erntet auch Kritik

    Job-Anzeigen auf Gehwegen und öffentlichen Flächen und Fahrzeuge mit LED-Displays: Die BA Unternehmensgruppe setzt auf sogenanntes Guerilla-Marketing.

    Mit einer großflächigen Werbeaktion ist die BA Unternehmensgruppe aus Ibbenbüren vergangenen Donnerstag auf Mitarbeitersuche gegangen: In der Nacht hatten von einer Agentur engagierte Studenten aus Berlin auf öffentliche Gehwegen und Flächen in Rheine, Osnabrück, Münster und Ibbenbüren Job-Anzeigen gesprüht.

  • Kommentar

    Di., 19.03.2019

    Hilfe für Apotheken

    Kommentar: Hilfe für Apotheken

    Seit Jahren wird erbittert über den Versandhandel mit Medikamenten gestritten. Gesundheitsminister Jens Spahn hat jetzt einen Plan, um die Arzneimittelversorgung per Post zu erhalten. Das könnte das Apothekensterben zumindest verlangsamen.

  • Denkmal: Wirtschaftsgebäude aus dem Jahr 1875 an der Hermannstraße

    Sa., 16.03.2019

    Kleinod im Hinterhof erhalten

    Architektin Sabine Scherra hat im Auftrag von Henning Friesicke die denkmalgetreue Sanierung des rückwärtigen Gebäudes des Hauses Markt 13 – die Markt-Apotheke – übernommen. Der Anbau mit Blick zur Hermannstraße stammt aus dem Jahr 1875 und diente der damaligen Drogerie als Lager und Laboratorium.

    Was macht man mit einem alten, scheinbar überflüssigen Hinterhofgebäude aus dem Jahr 1875? Man kann es abreißen. Dr. Henning Friesicke sieht das anders: Er hat es unter Denkmalschutz stellen und sanieren lassen.

  • Zwischen Boom und Skepsis

    So., 10.03.2019

    Zwei Jahre Cannabis auf Rezept

    Am 10. März 2017 wurde medizinisches Cannabis in Deutschland für Schwerkranke freigegeben. Seither schießt die Nachfrage nach dem Stoff in die Höhe.

    Seit zwei Jahren können Patienten in Deutschland Cannabis auf Rezept bekommen. Seither steigt die Nachfrage rasant. Während medizinische Fragen offen bleiben, hoffen ausländische Firmen auf das große Geschäft.

  • Internet

    Fr., 22.02.2019

    Klage gegen Apothekerkammer: DocMorris kommt nicht voran

    Bunte Pillen und Tabletten liegen auf einem Tisch.

    Düsseldorf (dpa) - Der Versandhändler DocMorris tritt mit seiner Forderung nach millionenschwerem Schadenersatz auf der Stelle. Mehr als 15 Millionen Euro fordert das niederländische Unternehmen vor dem Düsseldorfer Landgericht von der Apothekerkammer Nordrhein. Bei einer Verhandlung am Freitag deutete das Gericht an, dass es das Verfahren möglicherweise aussetzen könnte. Grund hierfür: Noch immer laufen andernorts separate Berufungsverfahren. Erst wenn dort die Rechtslage klarer ist, könnte das Düsseldorfer Gericht fortfahren.

  • Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte

    Fr., 22.02.2019

    Laura Heuer Prüfungsbeste

    Laura Heuer.

    Laura Heuer aus Gronau gehört zu den besten Absolventinnen, die im Winter 2018/2019 ihre Abschlussprüfung zur Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten (PKA) abgelegt haben. Ausgebildet wurde sie in der Antonius-Apotheke in Gronau und am Hansa-Berufskolleg Münster. Für ihre guten Prüfungsleistungen wurde sie von Otmar Abbas, dem Vorsitzenden des Prüfungsausschusses Münster, mit einer Urkunde und einem Präsent geehrt.

  • Oberbürgermeister auf Plakaten

    Do., 21.02.2019

    Wenig Begeisterung über Lewes Apotheken-Engagement

    Wirbt für mehr Vor-Ort-Apotheken: Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe 

    Die Werbung von Oberbürgermeister Markus Lewe für den Fortbestand der Vor-Ort-Apotheken findet nicht überall Gefallen. Die Grünen sehen das OB-Engagement durchaus skeptisch.

  • Lewe auf Werbeplakaten

    Mi., 20.02.2019

    Oberbürgermeister zeigt ein großes Herz für Apotheken

    Münsters Oberbürgermeister legt sich auf einer Plakatwand in Berlin für die Apotheken ins Zeug.

    Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe legt sich auf großen Plakaten für Apotheken ins Zeug. Das wundert manch einen.

  • Ehemalige Ludgerus-Apotheke verkauft / Kleiderkammer zieht in die Ludgeri-Hauptschule

    Fr., 15.02.2019

    Abschied fällt nicht leicht

    Nahmen die Spenden entgegen, die die Outlaw-Kita mit Erzieherin Saskia Heinker (hinten r.) vorbeibrachten: Christel Hüwe, Andrea Schulze und Manfred Leuker (hinten v.l.). Ende des Monats muss die Kleiderkammer die ehemalige Ludgerus-Apotheke verlassen.

    Die Kleiderkammer zieht von der ehemaligen Ludgerus-Apotheke in die Ludgeri-Hauptschule. Ingrid Wegner, bisherige Eigentümerin der Immobilie an der Boakenstiege, hat das Haus verkauft, so dass die Ehrenamtlichen nun das Gebäude räumen müssen. Die Kleiderkammer kann zwei ehemalige Klassenräume nutzen.

  • Kernsanierung im Ortskern

    Mo., 11.02.2019

    Handorfer Straße: Umbau beginnt am 1. Juli

    Der Handorfer Ortskern verändert sich: Ende 2020 soll die kernsanierte Häuserzeile an der Handorfer Straße eröffnet werden.

    Die Werse-Apotheke bleibt geöffnet. Doch die anderen Geschäfte an der Handorfer Straße 19-23 werden während des geplanten Umbaus geschlossen. Das italienische Restaurant schließt bereits nach dem 10. März.