Arbeitsbereich



Alles zum Schlagwort "Arbeitsbereich"


  • Mein Beruf: Nachtdienst im Krankenhaus

    Fr., 06.04.2018

    Keine Nacht ist wie die andere

    Elfriede Weber, Janette Romberg, Luzia Wiewiora, Renate Leibhahn und Martina Schleyer (v.li.) zeigen, was im Hauptnachtdienst alles anliegen kann – schlimmstenfalls alles gleichzeitig: Blutdruck messen, reanimieren, dokumentieren, telefonieren, Infusion anlegen, Notfälle versorgen und vieles mehr. Im Bild fehlen Mitja Brenner und Marie-Theres Leuer. Fürs Foto stellte sich Ursula Florenz als „Patientin“ zur Verfügung.

    Wenn sich die Hektik des Tages legt, in vielen Arbeitsbereichen Ruhe einkehrt und die meisten Mitarbeiter ihren Feierabend genießen, dann schlägt im St.-Josef-Stift die Stunde des Hauptnachtdienstes. Hier laufen von 20.30 bis 6.30 Uhr alle Fäden zusammen, damit auch nachts die Patientenversorgung lückenlos gewährleistet ist.

  • Kulturgut

    Mi., 23.08.2017

    Politik erkennt Innovationskraft der Games-Branche

    Noch bis zum Samstag wird es in Köln auf der Gamescom wieder wie gewohnt bunt und schrill zugehen.

    Die Games-Branche gilt längst auch als technologischer Innovations-Treiber mit Einfluss in viele andere Lebens- und Arbeitsbereiche. Doch so mancher Hype wie etwa der um Virtual Reality erfährt auf der Gamescom in Köln schon wieder eine kleine Abkühlung.

  • Angebot von Blutspende bis Fahrdienst

    Di., 13.06.2017

    Deutsches Rotes Kreuz stellte Arbeitsbereiche vor

     

    Bei guten Wetter trafen sich DRK-Mitarbeiter und DRK-Ehrenamtliche in Epe an der Laurenzstraße, um die verschiedenen Arbeitsbereiche des Deutschen Roten Kreuzes auf Orts- und Kreisverbandsebene vorzustellen.

  • Girls‘ Day

    Mi., 08.02.2017

    Neue Berufe entdecken

    Girls‘ Day : Neue Berufe entdecken

    Das Girls‘ Day der Stadt Münster und die Handwerkskammer machen Mädchen Mut, den jährlichen Girls‘ Day zu nutzen, um in männerdominierte Arbeitsbereiche hineinzuschauen.

  • WN OnlineMarketing Club

    Haltern am See

    Lichtfactory

    Haltern am See  : Lichtfactory

    Sie möchten Ihre Wohn- und Arbeitsbereiche gekonnt ins rechte Licht rücken? Dann sind Sie bei der Licht Factory genau richtig! Wir sind Ihr traditioneller LED-Fachhandel für Lampen und Leuchten bei Marl, Dorsten und Recklinghausen im Münsterland. Sie finden unser Geschäft mit großer Ausstellung im schönen Haltern am See im Gewerbegebiet Mersch. Unser Motto lautet: Wir sind 100 Prozent LED!

  • Tarife

    Mo., 31.10.2016

    Tarifverhandlungen für Sicherheits-Beschäftigte starten

    Pappkisten mit der Aufschrift "ver.di".

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Für die 50 000 Beschäftigten im NRW-Sicherheitsgewerbe starten heute in Ratingen die Tarifverhandlungen. Die Gewerkschaft Verdi fordert für die unterschiedlichen Arbeitsbereiche eine Erhöhung der Stundenlöhne zwischen ein und zwei Euro. Rund 70 Prozent der Beschäftigten bekommen laut Verdi nur 9,70 Euro. Für die festen Sicherheitsmitarbeiter in Flüchtlingsheimen will die Gewerkschaft sogar einen Stundenlohn von rund 14 Euro erreichen. Die relativ neue Gruppe war tariflich noch nicht eingebunden. In der ersten Verhandlungsrunde erwartet Verdi ein Angebot der Arbeitgeber.

  • Jubilare für Treue zur Bank und für Engagement in den verschiedenen Arbeitsbereichen geehrt

    Do., 04.08.2016

    460 Dienstjahre bei der Volksbank

    Die Jubilare der Bank (von links):

    Auf insgesamt 460 Dienstjahre bei der Volksbank Gronau-Ahaus konnten jetzt gleich 19 Mitarbeiter zurückblicken. Für ihre zehn-, 25- bzw. 40-jährige Treue zum Unternehmen wurden sie vom Vorstand im Rahmen einer Feierstunde ausgezeichnet, in der die einzelnen Lebens- und Berufswege beleuchtet wurden.

  • Sigrid Rosenek feiert 25-jähriges Dienstjubiläum in den Wittekindshofer Werkstätten

    So., 01.05.2016

    Arbeitsbereich für Menschen mit schwerster Behinderung geschaffen

    Sigrid Rosenek    

    Sigrid Rosenek aus Gronau feiert am morgigen Sonntag ihr 25-jähriges Dienstjubiläum in den Wittekindshofer Werkstätten. Die in Bitterfeld geborene Jubilarin war als Facharbeiterin für Wassertechnik und Ingenieurin für Wasserwirtschaft tätig, bevor sie ihren Dienst in der Diakonischen Stiftung Wittekindshof antrat. Ihr „zweites Berufsleben“, wie sie es selbst nennt, hat sie als Gruppenhilfe im Elisabethheim begonnen. Sie absolvierte eine Ausbildung als Heilerziehungshelferin und als Erzieherin mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation, die sie später durch zahlreiche Fortbildungen ergänzte.

  • Computer

    Fr., 31.10.2014

    Windows 10 bietet virtuelle Desktops

    Wem ein Bildschirm beim Arbeiten zu wenig ist, der kann sich unter Windows 10 virtuelle Desktops hinzufügen. Foto: dpa-infocom

    Meerbusch (dpa-infocom) - Im neuen Windows 10 können Benutzer virtuelle Desktops anlegen und so die verschiedenen Aufgaben optimal auf Arbeitsbereiche verteilen. Die Handhabung ist einfach.

  • Volkshochschule

    Mi., 29.05.2013

    Schwerpunkt Integration

    Integrationskurse sind ein wichtiger Bereich der VHS-Arbeit. Die Teilnehmer bekommen nach erfolgreicher Teilnahme ihr Zeugnis überreicht.

    Das Arbeitsfeld Integration und Einbürgerung bleibt auch in Zukunft ein wichtiger Arbeitsbereich der Volkshochschule Warendorf. VHS-Chef Rolf Zurbrüggen: „Wir arbeiten in diesem Programmbereich hervorragend mit allen Akteuren zusammen.“