Arbeitskreis



Alles zum Schlagwort "Arbeitskreis"


  • Lilo Paßlick zieht ein positives Fazit der Fairen Woche

    Do., 24.09.2020

    Mehrarbeit, die sich gelohnt hat

    Lilo Paßlick vom Arbeitskreis Faire Woche ist mit der Nordwalder Aktionswoche zufrieden: „Das war eine sehr intensive Faire Woche.“ Zu ihren persönlichen Höhepunkten zählte der Vortrag von Pfarrer Peter Kossen in der St.-Dionysius-Kirche.

    Es war nicht leicht, in diesem Jahr ein Programm für die Faire Woche auf die Beine zu stellen. Der Arbeitskreis hat diese Aufgabe aber gemeistert. „Das war eine sehr intensive Faire Woche und ich glaube, das es auch richtig gut war“, zieht Lilo Paßlick ein positives Fazit. Klar ist aber auch: Der Arbeitskreis war auf Hilfe angewiesen.

  • Projekt „Heimat (er)kennen Freckenhorst (er)leben“

    Do., 17.09.2020

    Die Stiftsstadt erfahrbar machen

    An historischer Stätte, im Kreuzgang der Stiftskirche, stellte der Arbeitskreis Gästeführer seine Projekte vor. Das von Wilhelm Meier geschaffene Modell der Stiftskirche (kleines Foto) soll künftig einen Platz in der Stiftskirche bekommen.

    Seit zwei Jahren arbeitet der Arbeitskreis Gästeführern an dem Projekt „Heimat (er)kennen Freckenhorst (er)leben“. Am Mittwochabend wurden an historisch bedeutsamer Stätte erste Arbeitsergebnisse vorgestellt.

  • Arbeitskreis Neue Emsinsel

    Do., 10.09.2020

    „Hier sind kritische Bürger mundtot gemacht worden“

    Sigfrid Krebse und Alfred Kiel vom bürgerschaftlichen Arbeitskreis „Neue Emsinsel“, nehmen kein Blatt vor den Mund: „Hier sind kritische Bürger mundtot gemacht worden. Das ist nicht die Warendorfer Position von Bürgern.“

    Sigfrid Krebse und Alfred Kiel vom bürgerschaftlichen Arbeitskreis „Neue Emsinsel“ nehmen kein Blatt vor den Mund: „Hier sind kritische Bürger mundtot gemacht worden. Die sogenannte Warendorfer Position sollte eigentlich gemeinsam mit uns erarbeitet werden.“

  • Faire Woche mit abgespecktem Programm

    Di., 08.09.2020

    Kino, Musik und Gesprächsabend

    Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet verlieh im August den Landesverdienstorden an Pfarrer Peter Kossen, der am 15. September (Dienstag) im Zuge der Fairen Woche zu einem Vortrags- und Gesprächsabend nach Nordwalde kommt.

    Es wird eine Faire Woche mit abgespecktem Programm sein. Auf ein paar Klassiker muss der Arbeitskreis coronabedingt verzichten, dennoch stehen einige interessante Veranstaltungen auf dem Programm. Nicht zuletzt ein Vortrags- und Gesprächsabend mit Pfarrer Peter Kossen.

  • Protest von Arbeitskreis Emsinsel und Fridays For Future

    Mo., 07.09.2020

    FDP: „Unfassbar dumme Aktion“

    Arbeitskreis Emsinsel und Fridays For Future markierten am Sonntag einige betroffene Bäume auf der Streuobstwiese mit roten Bändern und Plakaten mit teilweise provokanten Sprüchen.

    Arbeitskreis Emsinsel und Fridays For Future (FFF) markierten am Sonntag einige Bäume auf der Streuobstwiese, die im Zuge der Flussrenaturierung gefällt werden sollen, mit roten Bändern und Plakaten mit teilweise provokanten Sprüchen wie „Der Stadtrat will, dass die Bäume sterben.“ Kritik an der Aktion ließ nicht lange auf sich warten.

  • Entscheidung frühzeitig getroffen

    Mi., 26.08.2020

    Nikolausmarkt ist abgesagt

    Dieses Jahr wird es in Havixbeck keinen Nikolausmarkt geben.

    Kein Glühwein im Freien, keine handgemachten Geschenke – der Nikolausmarkt wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Dazu entschloss sich jetzt der zuständige Arbeitskreis.

  • Arbeitskreis gestaltet einen Bereich auf dem neuen Friedhof

    Mi., 29.07.2020

    Würdiger Ort für das Gedenken an Sternenkinder

    Friederike Reuter (v.l.), Lena Stücker und Veronika Lücking

    Auf dem neuen Friedhof in Metelen entsteht derzeit eine Gedenkstätte für die Angehörigen von Sternenkindern. Sie sollen dort einen Ort erhalten an dem sie gedenken und trauern können. Zudem können Sternenkinder dort bestattet werden.

  • Rotary Club: Arbeitskreis „Historische Bildstöcke und Wegekreuze“

    Mo., 27.07.2020

    Trotz Zwangspause ist viel passiert

    Auch dieses Hofkreuz in Dackmar wurde restauriert.

    Treffen des Arbeitskreises „Historische Bildstöcke und Wegekreuze“ waren coronabedingt seit März nicht mehr möglich. Trotzdem ist der Kreis nicht untätig geblieben und hat die Restaurierung einiger Wegekreuze in die Wege geleitet.

  • Am Programm wird noch gearbeitet

    Do., 18.06.2020

    Faire Woche findet trotz Corona statt

    Haben sich zu einem Arbeitstreffen im Vorfeld der Fairen Woche getroffen (v.l.): Ruth Ueter, Bürgermeisterin Sonja Schemmann, Klimaschutzmanagerin Vera Edeling, Lilo Paßlick und Jens Lücke.

    Die Details sind noch unklar, eines steht aber fest: Die Faire Woche soll in Nordwalde trotz der Corona-Pandemie stattfinden. Unter dem Motto „Fair ist mehr“ wird die Aktionswoche vom 11. bis 25. September veranstaltet. Am Programm arbeitet der Arbeitskreis Faire Woche noch. Eine Veranstaltung ist aber fest geplant.

  • Arbeitskreis traf sich unter Corona-Vorkehrungen am Sportplatz

    Sa., 13.06.2020

    „Die CDU hat Hohenholte fest im Blick“

    Die Kandidaten für den Wahlkreis Hohenholte beim CDU-Treffen auf dem Sportplatz: (v.l.) Jens Thewes, Margarete Domhöver, Anke Leufgen und Moderator Hendrik Tigger.

    An ungewohnter Stelle traf sich der CDU- Arbeitskreis Hohenholte auf dem Teltheide-Sportplatz mit dem CDU-Bürgermeisterkandidaten Thorsten Webering und dem Vorstand von Gelb-Schwarz. Dieses Forum bot dem Sportverein die Möglichkeit, dem Arbeitskreis die aktuell anstehenden Projekte vorzustellen.