Arnheimweg



Alles zum Schlagwort "Arnheimweg"


  • Ganztagsbetreuung des Fachwerks am Arnheimweg

    Mi., 08.07.2020

    Spiel und Spaß in den Ferien

    Hurra, es sind Ferien, und das Fachwerk sorgt mit seiner Ganztagsbetreuung dafür, dass keine Langeweile aufkommt.

    Langeweile gibt es nicht: Das Fachwerk am Arnheimweg hat auch in diesem Jahr eine unterhaltsame Ganztagsbetreuung für Grundschüler auf die Beine gestellt. Und die Kids sind mit Begeisterung bei der Sache.

  • Initiative Ortskern Gievenbeck

    Mi., 02.10.2019

    Einmischen und mitreden

    Gehen noch weiter in die Offensive: Die IOG-Vorstandsmitglieder (v.l.) Alfons Rensing, Verena Marx und Josef Rösmann.

    Die Initiatoren der „Initiative Ortskern Gievenbeck“ wollen mehr, sie wollen auch die großen Maßnahmen aktiv begleiten, wenn es um die Umgestaltung des Zentrums zwischen Arnheimweg, Rüschhausweg und Von-Esmarch-Straße geht.

  • Tag der offenen Tür im Fachwerk

    Di., 11.09.2018

    Treffpunkt für alle Altersgruppen

    Roland Kober (l.) und Alfons Egbert freuen sich auf den Tag der offenen Tür im Fachwerk.

    Premiere am Arnheimweg: Zum ersten Mal öffnet sich das Gievenbecker Fachwerk der Öffentlichkeit. Die Verantwortlichen stellen sich und die zahlreichen Angebote des Stadtteilhauses während eines Tags der offenen Tür vor.

  • Erster Bauabschnitt am Arnheimweg wird bald abgeschlossen

    Mo., 06.08.2018

    Fernwärme für das Fachwerk

    Sebastian Christ (r.) und Helmut Wellermann stellten die Fernwärme-Arbeiten am Arnheimweg vor.

    Das Pättken hinter dem Fachwerk am Arnheimweg wird schon bald wieder für Fußgänger und Radfahrer freigegeben. Der Grund: Die Arbeiten für die Fernwärmeleitung schreiten gut voran.

  • Wohnprojekt Arnheimweg

    Di., 16.01.2018

    Alle 65 Wohnungen vermarktet

    Die Eigentumswohnungen im unteren Bereich des Arnheimwegs sind kurz vor der Fertigstellung, während die Mietwohnungen bereits bezogen sind.

    Das Wohnen am Arnheimweg hat offensichtlich einen besonderen Reiz: Sowohl die 23 öffentlich geförderten Miet- als auch die 42 Eigentumswohnungen in der neuen Anlage hat die Wohn- und Stadtbau an den Mann gebracht – sprich vermarktet.

  • Kinderbetreuung nicht nur für Flüchtlinge

    Do., 16.11.2017

    Von der Kaserne ins Fachwerk

    Sie stellten jetzt das neue Angebot der offenen Kinderbetreuung vor (v.l.): Jürgen Loth, Lena van Weegen und Alfons Egbert.

    Strukturelle Veränderung in der Kinderbetreuung für Flüchtlingskinder: Das vom Gievenbecker Fachwerk organisierte Angebot zieht von der Oxford-Kaserne in den Speicher des Fachwerks am Arnheimweg und rückt somit näher in den Stadtteil.

  • Fußball: 3. Runde Kreispokal

    Mi., 04.10.2017

    Pokal-Aus für Sendenhorst

     

    Für die SG Sendenhorst war in der dritten Runde des Fußball-Kreispokal Endstation. Das Team von Trainer Ulrich Leifken unterlag dem A-Ligisten Münster 05 am Gievenbecker Arnheimweg mit 1:5 (0:2).

  • Gievenbeck-Mitte

    Di., 22.08.2017

    Neue Ideen für das Zentrum

    Weitere Vorschläge für ein attraktiveres Zentrum rund um die Michaelkirche stellten jetzt CDU-Ratsherr Richard Michael-Halberstadt, Mechthild Neuhaus von der Ortsunion sowie Bezirksvertreter Thomas Lilge (v.l.) vor.

    Die Gievenbecker Ortsunion drückt aufs Gaspedal, wenn es um die Neugestaltung der Ortsmitte rund um die Michaelkirche geht. Seit Jahren – wenn nicht sogar Jahrzehnten – ist diese Umgestaltung auf der politischen Agenda, ohne dass sich bislang etwas Entscheidendes getan hat.

  • „Das ist eine kleine Weltmeisterschaft“

    So., 13.08.2017

    Internationales Fußballturnier auf der Sportanlage Arnheimweg

    Regen ist den acht internationalen Teams egal:  Beim Fußballspeilen auf der Sportanlage Arnheimweg kommt man ohnehin ins Schwitzen.

    Der Somalische Kulturverein Münsterland organisierte am Arnheimweg das erste internationale Fußballturnier – fast schon eine Weltmeisterschaft.

  • Fußball-Kreispokal

    Di., 08.08.2017

    TuS entspannt zum FC Münster 05

    Dennis Heinrich (l.) und Co. gastieren am heutigen Mittwoch beim FC Münster 05.

    In Runde eins des Kreispokals gastiert der TuS Ascheberg heute, Mittwoch (9. August, 19 Uhr/Arnheimweg) beim FC Münster 05 (beide Kreisliga A). Für TuS-Coach Andrea Balderi ein weiterer willkommener Test, ehe es 14 Tage später richtig ernst wird.