Aschermittwoch



Alles zum Schlagwort "Aschermittwoch"


  • Karnevalsschmuck kommt jetzt weg

    Di., 12.03.2019

    Wimpelgirlanden mussten auf trockenes Zeitfenster warten

    Der Prinzipalmarkt mit Fähnchen-Himmel

    Der Fähnchenhimmel auf dem Prinzipalmarkt ist eine knappe Woche nach Aschermittwoch eingeholt worden. Sonst geht es meistens schneller. Das hat diesmal einen banalen Grund.

  • Sellen-Veltruper und Hollicher beenden Karneval mit dem Buxenbeer

    So., 10.03.2019

    Session ist endgültig vorüber

    Der Strohkerltanz mit Sebastian Palstring in der Rolle des „Wifkens“ war Höhepunkt des Abends.

    „Am Aschermittwoch ist alles vorbei…“ heißt es in einem alten Karnevalsschlager. Die Bauerschaften in Burgsteinfurt lassen sich noch etwas mehr Zeit. Bei ihnen klingt erst am Samstag nach Aschermittwoch der Schlussakkord einer närrischen Zeit.

  • Politischer Aschermittwoch

    Fr., 08.03.2019

    „Die Dörfer stärken“

    Auf Einladung von August Budde (r.) sprach MdL Henning Rehbaum beim Politischen Aschermittwoch. Auch Bürgermeister Josef Uphoff (l.) kam im Verlauf der Veranstaltung zu Wort.

    Die fünfte Jahreszeit ist Geschichte, die Fastenzeit hat begonnen. Besonders in Bayern steht der Aschermittwoch auch für jenen Tag, an dem mit den politischen Kontrahenten abgerechnet wird. So auch in Sassenberg, wo die Seniorenunion zur bereits 19. Auflage ihres politischen Aschermittwochs in das Kaminzimmer des Hotels Börding einlud.

  • Politischer Aschermittwoch der CDU

    Do., 07.03.2019

    Ein Pfarrer – und viele unbequeme Fragen

    Pfarrer Ulrich Messing (r.) war der Hauptredner beim politischen Aschermittwoch des CDU-Kreisverbandes Münster vor gut 60 Zuhörern.

    Ein Pfarrer, der kein Blatt vor den Mund nimmt: Die CDU Münster hat es bei ihrem politischen Aschermittwoch selbst so gewollt.

  • Im kleineren Rahmen

    Do., 07.03.2019

    Informationen statt Unterhaltung

    Rund 30 Besucher waren der Einladung von Bürgermeister Peter Maier zum Unternehmer-Frühstück  ins „Waldschlösschen“ gefolgt

    Mehr Wert auf Informationen als auf Unterhaltung hat Laers Bürgermeister Peter Maier in seiner Einladung zum Unternehmerfrühstück am Aschermittwoch im „Waldschlösschen“ gelegt. Dazu hatte er die Gewerbetreibenden und Landwirte eingeladen. Hingegen hatte die Premiere-Veranstaltung in 2018, die als eine Art Ersatz für den ausgefallenen Neujahrsempfang diente, in einem größeren Rahmen stattgefunden und auch ein Unterhaltungsprogramm geboten.

  • SPD-Ortsverein Roxel

    Do., 07.03.2019

    Roxel soll Standort einer dritten Gesamtschule werden

    Bei der Roxeler SPD ist es Tradition: Das Fischessen am Aschermittwoch. Auch in diesem Jahr waren dabei wieder zahlreiche Gäste mit von der Partie.

    An Aschermittwoch laden Roxels Sozialdemokraten stets zum Fischessen ein. Das war auch anno 2019 wieder der Fall und gab Gelegenheit, Bilanz zu ziehen und weitere Schwerpunkte für die politische Arbeit in den Blick zu nehmen.

  • Fastenzeit

    Do., 07.03.2019

    Familie Bolte versucht sich im Müllverzicht

    So wenig Müll wie möglichmöchte Familie Bolte erzeugen. Angefangen hat das Projekt in der Fastenzeit – es wurde zum Lebensmotto. dpa

    Manche verzichten von Aschermittwoch bis Ostern auf Süßigkeiten, andere auf Alkohol. Birgitta Bolte hat mit ihrer Familie Müll entsagt. Aus dem Projekt in der Fastenzeit vor zwei Jahren ist ein Lebensmotto geworden.

  • Literarischer Aschermittwoch in Ostbevern

    Do., 07.03.2019

    „Rentner in Paradise“

    Der „literarische Aschermittwoch“ in der Bevergemeinde war ein großer Erfolg.

    Nicht die Großen aus Politik und Kultur, aber dafür spielfreudige Kabarettisten aus der Bevergemeinde trafen sich und begeisterten am vergangenen Aschermittwoch weit über 100 Besucher mit wortgewandten Beiträgen, Sketchen und einer guten Portion Lokalkolorit.

  • Vorhelmer versenken Narrenpatron

    Do., 07.03.2019

    Session gut gelaufen – dank „Simplicissimus“

    Haben den Narrenpatron „Simplicissimus“ zusammen mit den Vorhelmer „Klein-Köln“-Karnevalisten verabschiedet: Prinzenmariechen Annabell I. (Brockhues), Kinderprinz Nick I. (Fährenkemper), Prinz Dennis I. (Leinkenjost), Vize-Präsident Martin Labus, Kinderprinzenmariechen Pauline I. (Siebert) und Vize-Präsident Detlef Kahl (v. l.).

    An Aschermittwoch wird nach alter Tradition der Patron der Vorhelmer Narren in den Hellbachfluten versenkt. Nach einem letzten „Helau“ entschwand „Simplicissimus“ – bis zum nächsten „Elften im Elften.“

  • Politischer Aschermittwoch

    Do., 07.03.2019

    Söder und Kramp-Karrenbauer teilen aus

    Die CDU-Chefin wurde wegen derber Sprüche beim Karneval massiv angegangen. Nun antwortete Annegret Kramp-Karrenbauer beim politischen Aschermittwoch der CDU Mecklenburg-Vorpommern.

    Bissig und zuweilen mit Häme teilen die Parteien gegen ihre Gegner aus. Zum Teil ging es auch heftig gegen den Koalitionspartner. Die CDU-Chefin geht zum Gegenangriff auf ihre Kritiker über.