Atemlos



Alles zum Schlagwort "Atemlos"


  • „Blechschaden“ in der Autowerkstatt

    Mo., 12.06.2017

    „Atemlos“ bei Wiedemeier

     

    Schülerblasorchester tritt vor 120 Besuchern zwischen Hebebühnen und Werkstatttischen auf.

  • Wonnemonat mit heißen Rhythmen eröffnet:

    Di., 02.05.2017

    „Atemlos“ durch die Nacht getanzt

    Bestens gelaunt tanzten die Gäste bei Frenking zu aktuellen Hits, Schlagern und Evergreens in den Wonnemonat Mai.

    Aktuelle Hits, Schlager und Evergreens sorgten beim Tanz in den Mai für ausgelassene Stimmung auf dem Parkett.

  • „Volksbegehren“: Atemlos durch die Laken

    Mo., 13.03.2017

    Jürgen Beckers launiger Streifzug durch Evolution und Kulturgeschichte der Fortpflanzung

    Jürgen Becker zeigt sich mit seinem Programm „Volksbegehren“ einmal mehr als Lehrmeister der kultivierten Komik.

    Das Volk begehrt – mitunter auf, und hin und wieder einen Führungswechsel. Immer aber begehrt es einander. Ob nun das andere Geschlecht oder das gleiche – in Wahljahren oder im Alten Testament: „Sobald man Männer und Frauen in einen Raum steckt und das Licht ausmacht, kommt es zum Sex“, weiß Jürgen Becker.

  • Frauenkarneval im Reinhildis-Haus

    So., 19.02.2017

    „Atemlos“ durchs Reinhildis-Haus

    Auf und nieder -- der närrische Abend begann gleich mit einer Tanzrunde. Pastoralreferentin Irmgard Heidemann (Bild rechts) teilte als Osnabrücker Blumenfee kurz danach kräftig in Richtung der Herren aus.

    Am Freitagabend gaben sich Biene Maja, Sterntaler und Pippi Langstrumpf die Ehre und fanden sich neben Fräulein Erdbeere, Frau Marienkäfer und vielen weiteren Vertretern der närrischen Zunft im Westerkappelner Reinhildishaus zur Karnevalsfeier der Kolpingdamen ein.

  • Olympia

    Fr., 12.08.2016

    Die Hölle der 50 Meter Freistil: Atemlos in den Schmerz

    Dorothea Brandt tritt über 50 Meter Freistil an.

    Rio de Janeiro (dpa) - Der Körper schreit schmerzend nach Sauerstoff, das Gehirn befielt: Atme! 50 Meter Freistil sind die kürzeste Schwimm-Distanz und doch eine der härtesten.

  • Olympia

    Fr., 12.08.2016

    Die Hölle der 50 Meter Freistil: Atemlos in den Schmerz

    Dorothea Brandt schwimmt die 50 Meter Freistil in gut 24 Sekunden ohne Atemzug.

    Rio de Janeiro (dpa) - Der Körper schreit schmerzend nach Sauerstoff, das Gehirn befielt: Atme! 50 Meter Freistil sind die kürzeste Schwimm-Distanz und doch eine der härtesten.

  • Stadtranderholung

    Fr., 15.07.2016

    Atemlos auf der Wiese

    Viel Spaß bei der Wiesenolympiade hatten die Kinder der Stadtranderholung wie hier beim Sackhüpfen.

    Am Donnerstag stand ein großer Wettkampf auf dem Programm: die Wiesenolympiade.

  • Jugendblasorchester unterhält

    Mo., 27.06.2016

    „Atemlos“ auf dem sonnigen Marktplatz

    Am Sonntag spielte das Wetter mit: Mitglieder des Philharmonischen Jugendblasorchesters zeigten ihr Können.

    Das Philharmonischen Jugendblasorchesters spielte einen tag späte rals geplant auf dem Marktplatz „Mambo No. 5“, Helene Fischer – und auch Beethoven.

  • Elfte Auflage des Ahlener Kneipen-Marathons

    So., 24.04.2016

    Rocker werden zu Reggae-Fans

    Applaus, Applaus. In sechs Kneipen herrschte am Samstagabend Ausnahmezustand. Die elfte Auflage des Ahlener Kneipen-Marathons bescherte den Besuchern einen bunten Musikmix. Reggae und Rockmusik bekam das Publikum im „Sol Mar“ zu hören.

    Atemlos durch die Nacht – Zeit für große Verschnaufpausen gab es bei der elften Auflage des Ahlener Kneipen-Marathons nicht.

  • DietutNix

    Di., 05.04.2016

    Atemlos durch Warendorf

    Die umtriebigen Frauen von DietutNix spulten im Theater am Wall ein grandioses Programm ab – auch für Männer..

    Die umtriebigen Frauen von „Dietutnix“ waren auf Einladung von Ingeborg Pelster, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Warendorf, ins Theater am Wall gekommen. Gleich einer Naturgewalt setzten sie mit „As times goes vorbei“ von der ersten Sekunde zum Generalangriff auf die Lachmuskulatur des Publikums an. Auch Männer hatten sich ins Kabarett mit den sympathischen fünf Frauen gewagt, war auch diese Quote bestens bedient.