Attacke



Alles zum Schlagwort "Attacke"


  • Frau eilt zur Hilfe

    So., 12.05.2019

    Haare von schlafendem Obdachlosen angezündet

    Menschenmassen sind während des Hamburger Hafengeburtstags an den Landungsbrücken unterwegs. Dort zündete der Unbekannte den schlafenden Obdachlosen an.

    Tausende Menschen feiern an den Hamburger Landungsbrücken den Hafengeburtstag. Da kommt es zu einer gefährlichen Attacke auf einen schlafenden Obdachlosen - eine Frau eilt ihm zur Hilfe.

  • Handball-Bundesliga

    Fr., 10.05.2019

    THW so heiß wie nie: Attacke auf Titelverteidiger Flensburg

    Trainer Alfred Gislason will mit dem THW Kiel die Meisterschaft holen.

    In der Handball-Bundesliga steht das Gipfeltreffen an: Tabellenführer Flensburg-Handewitt beim Zweiten THW Kiel. Die Kieler glauben an ihre Titelchance - ganz besonders einer.

  • Radsport: 23. Lambert-Gombert-Gedächtnisrennen

    Mi., 08.05.2019

    Späte Attacke erweist sich als kluge List von Joann Leinaus

    Dolberg war am vergangenen Wochenende Schauplatz des 23. Lambert-Gombert-Rennens. Hier das Feld der Junioren kurz vor dem Anstieg – im Hintergrund die St.-Lambertus-Kirche.

    Joann Leinaus’ Saison verlief bislang unauffällig. Der Rennfahrer aus Neheim hatte allerdings auch ein schweres Programm mit dem Team Sauerland NRW zu absolvieren. Am Sonntag, bei den NRW-Meisterschaften in Dolberg, stand der 24-Jährige selbst im Mittelpunkt.

  • Landtag

    Mi., 08.05.2019

    Attacken auf Gerichtsvollzieher werden selten angezeigt

    Ein Pfandsiegel wird auf einen Laptop geklebt.

    Gerichtsvollzieher ist kein Job für Zartbesaitete. Beleidigungen sind so häufig, dass sie kaum noch registriert werden. Ein Bericht des NRW-Justizministers zeigt eine ernüchternde Bilanz: Viele Vorfälle werden gar nicht erst angezeigt, geschweige denn geahndet.

  • Radsport: 23. Lambert-Gombert-Gedächtnisrennen

    Mo., 06.05.2019

    Späte Attacke erweist sich als kluge List von Joann Leinaus

    Dolberg war am vergangenen Wochenende Schauplatz des 23. Lambert-Gombert-Rennens. Hier das Feld der Junioren kurz vor dem Anstieg – im Hintergrund die St.-Lambertus-Kirche.

    Joann Leinaus Saison verlief bislang unauffällig. Der Rennfahrer aus Neheim hatte allerdings auch ein schweres Programm mit dem Team Sauerland NRW zu absolvieren. Am Sonntag, bei den NRW-Meisterschaften in Dolberg, stand der 24-Jährige selbst im Mittelpunkt.

  • Polizei sucht Zeugen

    Mo., 06.05.2019

    23-Jährigem unvermittelt ins Gesicht geschlagen

    Polizei sucht Zeugen: 23-Jährigem unvermittelt ins Gesicht geschlagen

    Attacke im Morgengrauen: Zwei unbekannte Täter haben am Sonntagmorgen (5. Mai) um 5.15 Uhr am Berliner Platz einem 23-Jährigen unvermittelt ins Gesicht geschlagen. Die Täter flüchteten und werden nun von der Polizei gesucht.

  • Eschborn-Frankfurt

    Mo., 29.04.2019

    Attacke beim Heimspiel: Degenkolb und Co. gegen Seriensieger

    Zählt bei Eschborn-Frankfurt zum Favoritenkreis: John Degenkolb.

    Seit sechs Jahren gab es beim Klassiker in Frankfurt keinen anderen Sieger mehr als den Norweger Alexander Kristoff. Nun wappnen sich die Deutschen zum Angriff. Die Strecke ist wie gewohnt anspruchsvoll.

  • Opferzahl gestiegen

    Mo., 22.04.2019

    Nach Anschlägen: Islamisten aus Sri Lanka unter Verdacht

    Bei einer verheerenden Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Hotels sind am Ostersonntag in Sri Lanka nach Polizeiangaben mehr als 200 Menschen getötet worden.

    Es war die tödlichste Attacke in Sri Lanka seit dem Ende des Bürgerkrieges vor zehn Jahren. War eine islamistische Gruppe für die Anschlagsserie verantwortlich? Und wurden Hinweise auf die Taten ignoriert? Die Angriffe mit fast 300 Toten lassen viele Fragen offen.

  • Stundenlanger Schusswechsel

    Sa., 20.04.2019

    Mehrere Tote bei Angriff auf Ministerium in Kabul

    Sicherheitskräfte helfen Menschen bei der Flucht aus dem Ministerium für Telekommunikation.

    Wieder wird die afghanische Hauptstadt Zielscheibe einer blutigen Attacke. Mitten im Regierungsviertel stürmen Bewaffnete ein Ministerium. Mehrere Stunden liefern sie sich Schusswechsel mit Sicherheitskräften. Wer und was dahinter steckt, ist noch unklar.

  • Kriminalität

    Do., 18.04.2019

    Attacke auf Gerichtsvollzieher: Frau verschüttete Salzsäure

    Ein Beamter des Spezialeinsatzkommandos steht mit Schutzmaske und Schild vor einem Haus in Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach der Attacke auf einen Gerichtsvollzieher in einem Haus in Düsseldorf geht die Polizei davon aus, dass die mutmaßliche Täterin 30-prozentige Salzsäure auf den Mann und zwei Mitarbeiter eines Schlüsseldienstes geschüttet hat. Das hätten Untersuchungen der Uniklinik ergeben, so ein Polizeisprecher am Donnerstag auf Anfrage. Die Staatsanwaltschaft wollte am Donnerstag einen Antrag auf Unterbringung der Frau in einer psychiatrischen Anstalt stellen.