Attraktivitätssteigerung



Alles zum Schlagwort "Attraktivitätssteigerung"


  • Reiten: Bundeschampionate

    Mi., 26.02.2020

    Geballte Charmeoffensive soll Turnier attraktiver machen

    So voll wollen die Veranstalter der Bundeschampionate die Tribünen an allen fünf Wettkampfplätzen gerne wieder sehen.

    Ein umfangreiches Programm an Maßnahmen zur Attraktivitätssteigerung der Bundeschampionate stellten in Warendorf Turnierleiter Markus Scharmann, Otto Becker, Bundestrainer der Springreiter, und Volker Wulff, Inhaber der Vermarktungsagentur Engarde, im Rahmen eines Pressetermins vor.

  • Reiten: Bundeschampionate

    Mi., 26.02.2020

    Geballte Charmeoffensive soll Turnier attraktiver machen

    Ein umfangreiches Programm an Maßnahmen zur Attraktivitätssteigerung der Bundeschampionate stellten in Warendorf Turnierleiter Markus Scharmann, Otto Becker, Bundestrainer der Springreiter, und Volker Wulff, Inhaber der Vermarktungsagentur Engarde, im Rahmen eines Pressetermins vor.

  • Reiten: Bundeschampionate

    So., 23.02.2020

    Geballte Charmeoffensive soll Turnier attraktiver machen

    So voll wollen die Veranstalter der Bundeschampionate die Tribünen an allen fünf Wettkampfplätzen gerne wieder sehen.

    Ein umfangreiches Programm an Maßnahmen zur Attraktivitätssteigerung der Bundeschampionate stellten in Warendorf Turnierleiter Markus Scharmann, Otto Becker, Bundestrainer der Springreiter, und Volker Wulff, Inhaber der Vermarktungsagentur Engarde, im Rahmen eines Pressetermins vor.

  • Forum am „Marktkauf“

    Mi., 15.05.2019

    Investor muss mitspielen

    Das Forum am „Marktkauf“ lädt nicht gerade zum Verweilen ein. Nur punktuell existieren gemütliche Orte und barrierefreie Übergänge. Der Eigentümer der Fläche hat sich bereit erklärt, dort zu investieren, aber nur, wenn die Bezirksvertretung einen Zuschuss gibt.

    Die Bezirksvertretung (BV) Münster-West ist grundsätzlich einverstanden, dem Eigentümer des Forums am Marktkauf zur Attraktivitätssteigerung einen Zuschuss zu gewähren. Aber nur dann, wenn der BV ein Mitspracherecht eingeräumt wird.

  • Projektfinanzierung in Ostbevern mit dem Verfügungsfond

    Mi., 02.05.2018

    Mehr Lebensqualität für alle

    In dem rot eingegrenzten Quartier können Ideen und Projekte mittels des Verfügungsfond realisiert werden.

    Ideen und Maßnahmen, die zu einer Attraktivitätssteigerung des Ortskerns beitragen, können mit Geldern aus dem Verfügungsfond unterstützt werden. Anders als bei anderen Geldmitteln, bestimmt ein Gremium von Ostbevernern, welche Maßnahmen förderungswürdig sind.

  • Gesprächsabend im Heimathaus

    Mi., 18.01.2017

    Seppenrader Dorfleben soll attraktiver werden

    Gemeinsam für ein attraktives Dorfleben: Vertreter von Seppenrader Vereinen, der Geschäftswelt und der Wirte trafen sich am Montagabend im Heimathaus, um neue Ideen zu entwickeln.

    Vielfach hapert es an der Kommunikation. Dieses Fazit zogen Vertreter von Vereinen, der Geschäftswelt und der Wirte bei einem Gesprächsabend zur Attraktivitätssteigerung des Dorflebens in Seppenrade.

  • Neues Konzept Thema im Ausschuss

    Di., 06.12.2016

    Marktgilde soll Regie führen

    Ein Bild aus dem Jahre 2010: Künftig soll der Markt in der Neustraße einen neuen Standort finden.

    Kommt Bewegung in die Verlegung des Wochenmarktes? Zumindest steht das Thema auf der Tagesordnung des Hauptausschusses, der am morgigen Mittwoch tagt. Im Zuge der Beratungen legt die Deutsche Marktgilde eG ein Konzept zur Attraktivitätssteigerung vor. Verbunden ist das mit einem Umzug des Marktes in die Neustraße – aber auch mit höheren Standgebühren für die Marktbeschicker.

  • Schwimmbad-Erweiterung wird geprüft

    Di., 05.07.2016

    Bekommt das Cabrio eine Meersalzgrotte und einen „Spray-Splash-Park“?

    Nicht tief in die Tasche greifen musste die Gemeinde für das Kerzenschwimmen im Februar 2015. Doch nicht alle Attraktionen sind so preiswert.

    Bedarf es weiterer Attraktivitätssteigerungen des „cabrios“? Und wenn ja, welcher? Diese Fragen beschäftigen derzeit die Kommunalpolitiker. Antworten darauf zu finden, das ist gar nicht so einfach...

  • Neuer Förderverein möchte Mitglieder gewinnen

    Do., 08.01.2015

    Freibad hat Tradition

    Als Modell ist das Havixbecker Freibad auch schön anzusehen. Der neue Förderverein muss noch reichlich Mitglieder werben, um das Bad finanziell unterstützen zu können.

    Der Vorstand des neu gegründeten Fördervereins „Freibad Havixbeck“ ist eifrig damit beschäftigt, die erste öffentliche Mitgliederversammlung des Vereins vorzubereiten. Um zur Attraktivitätssteigerung des Schwimmbads beitragen zu können, wünscht sich der Verein viele Mitglieder.

  • Innenstadtgestaltung

    Mo., 05.01.2015

    Ein weitreichender Beschluss

    Das Gesicht der Drensteinfurter Innenstadt soll sich zwecks Attraktivitätssteigerung verändern. Da sind sich die meisten Entscheidungsträger einig. Schon einmal stand die Stadt an einem ähnlichen Punkt. Vor 50 Jahren wurde die Stadtsanierung beschlossen.