Aufräumaktion



Alles zum Schlagwort "Aufräumaktion"


  • Aufräumaktion in Greven und Reckenfeld

    Sa., 10.10.2020

    Gnadenfrist für Schrotträder

    Vor allem am Bahnhof in Reckenfeld, wo die Anzahl der Stellplätze für Fahrräder überschaubar ist, ist ein erheblicher Teil der Fläche durch Schrotträder blockiert.

    Die beiden Bahnhöfe in Greven und Reckenfeld werden von Schrotträdern befreit, die Plätze gesäubert.

  • Aufräumaktion am Althausweg

    Mo., 16.12.2019

    Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen

    Aufräumaktion am Althausweg: Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen

    Seit Monaten gibt es Klagen und Beschwerden über einen wieder einmal total vermüllten Garten. Am Montagmorgen bekam der notorische Müllsammler Besuch von Stadt, Polizei und einer Entsorgungsfirma.

  • Aufräumaktion am Lindensportplatz

    Di., 22.10.2019

    Viele Hände, schnelles Ende: Vorwärts Ahlen beseitigt Sturmschäden

    Auf einer Länge von etwa zehn Metern war der Zaun, der den Lindensportplatz umgibt, ordentlich verbeult. Er muss ausgetauscht werden.

    Sturmtief Mortimer fegte jüngst über Deutschland hinweg. Davon blieb auch der Lindensportplatz nicht verschont. Den entstandenen Schaden behob die DJK Vorwärts aber großteils in Eigenregie – dank engagierter Helfer.

  • Weniger Müll bei Clean-Up-Aktion gesammelt

    Mo., 07.10.2019

    Die Aufräumaktion zeigt Wirkung

    Mit Warnwesten ausgestattet posierten die Teilnehmer am Samstagvormittag, bevor es mit der Clean-Up-Aktion losging.

    „Ich denke, es waren fast hundert Menschen hier“, erzählt Jürgen Otto vom Bürgerverein (ReBüVe) und fragt bei seinem Bruder Willy Otto noch einmal nach. Dieser bestätigt: „Es waren bestimmt 100 und wahrscheinlich noch ein paar mehr.“ Am Samstag versammelten sich viele Reckenfelder zum zehnten Jubiläum der Clean-Up-Aktion des ReBüVe.

  • Aufräumaktion Waldkapelle

    Di., 16.04.2019

    Herzensangelegenheit für Daruper

    Verwüstet haben bislang unbekannte Täter die Daruper Waldkapelle.

    Die geschändete Daruper Waldkapelle ist wieder aufgeräumt worden. Viele Helfer waren mit großem Engagement bei der Sache. Und die Polizei verfolgt erste Spuren.

  • Aufräumaktion „Saubere Landschaft“

    Di., 02.04.2019

    Laer wurde aufgeräumt

    Diese Fußgruppe, besetzt mit Kindern, sammelte im Außenbereich weggeworfenen Müll auf, teilweise unter schwierigen Bedingungen aus Sträuchern und Büschen.

    Mit Anhängern, Bollerwagen, Säcken und Eimern waren viele Männer und Frauen mit und ohne Kinder dem Aufruf des Hegerings und Heimatvereins zur Aktion „Saubere Landschaft“ gefolgt.

  • Aufräumaktion

    Mo., 01.04.2019

    Krinkrentner packen beim Frühjahrsputz kräftig an

    Ein ausgiebiger Frühjahrsputz steht an der Krinkhütte „Zur Fledermaus“ jeweils zu Beginn einer Wander- und Fahrradsaison an. Die Krinkrentner packen kräftig mit an.

    Die Krinkrentner waren wieder tatkräftig im Einsatz, um das Umfeld der Hütte auf Vordermann zu bringen. Denn zahlreiche Gruppen werden in den nächsten Monaten erwartet.

  • Polizei

    Mo., 25.03.2019

    RWE räumt Materialien und Abfälle aus Hambacher Forst

    Das Foto der Polizei zeigt ein neu errichtetes Baumhaus im Hambacher Forst.

    Aachen (dpa/lnw) - Mit Unterstützung der Polizei hat der Energiekonzern RWE am Montagmorgen mit einer Aufräumaktion im Hambacher Forst begonnen. Abfälle und Materialien sollten aus dem Wald geschafft werden, sagte eine Polizeisprecherin. Die Beamten seien im Einsatz, um die RWE-Mitarbeiter zu schützen. Baumhäuser der Aktivisten, die den Wald besetzt halten, würden nicht geräumt, hieß es. Die Arbeiten sollten bis zum Mittag abgeschlossen sein, sagte ein Konzernsprecher.

  • Umwelt

    Do., 09.08.2018

    Aufräumaktion: Der Rhein soll vom Müll befreit werden

    Ein Transportschiff fährt auf dem Rhein.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Rhein soll sauberer werden: Mit einer Aktion am 15. September will die Initiative «RhineCleanUp» Teile des Rheinufers vom Müll befreien. Von der Quelle bis zur Mündung soll der Rhein auf seinen 1233 Kilometern durch Vereine, Initiativen und Einzelpersonen sauber gemacht werden. Wie viele Helfer an dem Tag mitmachen werden, kann die Initiative aber noch nicht sagen. «Es kommt nicht auf die Menge der Helfer an, sondern auf das Signal,» sagte Ingo Lentz von der Initiative auf einer Pressekonferenz am Donnerstag in Düsseldorf.

  • Wetter

    Di., 12.09.2017

    «Irma» hinterlässt gewaltige Schäden

    Miami (dpa) - Nach Hurrikan «Irma» läuft in der Karibik und im Süden der USA eine riesige Hilfs- und Aufräumaktion. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron spricht von der «größten Luftbrücke seit dem Zweiten Weltkrieg», die zur Versorgung der Sturmopfer in der Karibik eingerichtet worden sei. Der niederländische König Willem-Alexander sagte, die Verwüstung übersteige alle Vorstellungskraft. Die Bundesregierung schickte ein Krisenteam in die USA. Schätzungen zufolge hat der Hurrikan allein auf der Inselgruppe der Florida Keys ein Viertel aller Häuser zerstört.