Aufräumarbeit



Alles zum Schlagwort "Aufräumarbeit"


  • Hessen

    So., 16.02.2020

    Waldarbeiter stirbt bei Aufräumarbeiten nach Sturm «Sabine»

    Das Symbolbild zeigt Flatterband vor einem Holzlager.

    Einige Tage, nachdem Orkantief Sabine über das Land gezogen ist, gibt es ein Todesopfer. Im Rheingau ist ein Waldarbeiter ums Leben gekommen.

  • Kriminalität

    Mi., 08.01.2020

    Unbekannter wirft Kieselstein auf Feuerwehrmann

    Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit.

    Bottrop (dpa/lnw) - Bei Aufräumarbeiten nach einem Kellerbrand in Bottrop ist ein Feuerwehrmann von einem Unbekannten mit einem Kieselstein beworfen worden. Er sei bei dem Einsatz am Dienstagabend am Bein getroffen und leicht verletzt worden, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Der Stein sei wenige Zentimeter groß. Er wurde von der Polizei sichergestellt. Ein weiterer Stein sei gegen ein Feuerwehrfahrzeug geworfen worden. Das Fahrzeug blieb jedoch heil. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugen, die den Steinewerfer gesehen haben.

  • Aufräumarbeiten beginnen

    Di., 19.11.2019

    Lage in Österreich entspannt sich

    In Straßburg in Kärnten stehen nach den anhaltenden Regenfällen viele Häuser unter Wasser.

    Einige Erdrutsche und erste Aufräumarbeiten bestimmen am Dienstag die Situation in den Unwettergebieten in Österreich. Besondere Aufmerksamkeit erhält ein spektakulärer Hubschrauber-Einsatz für einen Dreijährigen.

  • CONMEBOL

    Di., 12.11.2019

    FIFA sperrte drei ehemalige Funktionäre lebenslang

    Der Peruaner Manuel Burga wurde von der FIFA lebenslang gesperrt.

    Zürich (dpa) - Die FIFA-Ethikkommission hat ihre langwierige Aufräumarbeit im südamerikanischen Kontinentalverband CONMEBOL fortgesetzt.

  • Abbrucharbeiten eingestellt

    Do., 26.09.2019

    Nur Aufräumarbeiten an Scholl-Schule

    Abbrucharbeiten eingestellt: Nur Aufräumarbeiten an Scholl-Schule

    Die Stadt Gronau teilt mit Blick auf Hinweise besorgter Anlieger der ehemaligen Sophie-Scholl-Schule mit, dass die Abbrucharbeiten am Gebäude wie angekündigt eingestellt wurden. Die Abbruchfirma ist derzeit lediglich damit beschäftigt, den Müll zu entsorgen und die Müllcontainer sowie die gefüllten „Bigpacks“ abfahren zu lassen. Dies geschieht, damit sich der Müll nicht auf der Baustelle und zwischen den Schulcontainern verteilt. Die Aufräumarbeiten werden in Kürze abgeschlossen sein.

  • Wetter

    Fr., 13.09.2019

    Nach Hurrikan «Dorian» - Sturm steuert auf Bahamas zu

    Nassau (dpa) - Inmitten der Aufräumarbeiten nach dem verheerenden Hurrikan «Dorian» steuert der nächste Sturm auf die Bahamas zu. Wie der US-Wetterdienst mitteilte, befand sich der Sturm am frühen Freitagmorgen (Ortszeit) vor der östlichen Insel Cat Island. Im Laufe des Tages werde er in Richtung Nordwesten weiterziehen und morgen «möglicherweise als Tropensturm» auf die Insel Grand Bahama treffen. Behält der Wetterdienst mit seiner Warnung recht und der Sturm legt an Stärke zu, erhalte er den Namen «Humberto», schreibt CNN.

  • Landtag

    Mo., 09.09.2019

    Expressionistische Bilder im Kunstdepot entdeckt

    Landtag: Expressionistische Bilder im Kunstdepot entdeckt

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Bei Aufräumarbeiten im Kunstdepot des nordrhein-westfälischen Landtags hat eine Kunsthistorikerin Bilder der Expressionisten Walter Ophey und Christian Rohlfs wiederentdeckt. Die beiden Ölgemälde von Ophey (1882-1930), ein Früchtestillleben und eine bunte «Landschaft mit Wolken», wurden restauriert. Sie sollen zur Parlamentsnacht am 27. September erstmals seit langem wieder öffentlich präsentiert werden, sagte die Kunstverwalterin des Landtags, Elfi Zimmerling. Der Landtag hatte die Werke bereits im Jahr 1949 angekauft. Die Bilder von Rohlfs (1849-1938) wurden an das Kunsthaus NRW Kornelimünster in Aachen ausgeliehen.

  • Fußball: Kreisliga

    Mo., 03.06.2019

    Aufräumarbeiten an der Ems

    Am Boden: Nach dem Abstieg in die B-Liga waren die heimischen Fußballer natürlich untröstlich. Jetzt beginnen die Aufräumarbeiten.

    Nach dem bitteren Absturz in die Kreisliga B beginnen bei der DJK die Aufräumarbeiten. Der Posten des Sportlichen Leiters bleibt erst einmal unbesetzt.

  • Unfälle

    Di., 26.03.2019

    Zwei Kilogramm Quecksilber in Privathaus ausgetreten

    Krefeld (dpa/lnw) - Bei Aufräumarbeiten sind in einem Einfamilienhaus in Krefeld zwei Kilogramm giftiges Quecksilber ausgetreten. Zum Schutz gegen Quecksilberdämpfe rückte die Feuerwehr in Schutzanzügen an, berichtete ein Feuerwehrsprecher am Dienstag. Der Behälter mit dem flüssigen Schwermetall hatte sich beim Entrümpeln geöffnet. Er dürfte schon sehr lange in dem Keller gelagert gewesen sein. Wie diese große Menge Quecksilber in den Privatkeller gelangte, blieb zunächst unklar. Die Bewohner des Hauses blieben unverletzt. Die Feuerwehr wollte das Quecksilber aufnehmen und einer Entsorgungsfirma übergeben.

  • Unwetter

    Do., 03.01.2019

    Mann stirbt bei Aufräumarbeiten nach Sturm über Skandinavien

    Kopenhagen (dpa) - Während der Aufräumarbeiten nach einem kräftigen Sturm über Teilen Skandinaviens ist ein Mensch ums Leben gekommen. Ein Mann sei auf Åland unter einen kleinen Bagger geraten, sagte ein Sprecher der Polizei der Inselgruppe der Deutschen Presse-Agentur. Mit ihm habe er versucht, nach dem Sturm «Alfrida» zu helfen. 8000 von zunächst 14 000 Haushalten hätten weiter keinen Strom. Viele Bäume seien umgeknickt, einige Häuser dadurch beschädigt worden. Stürmisch sei es mittlerweile nicht mehr, erklärte der Sprecher.