Aufstand



Alles zum Schlagwort "Aufstand"


  • Analyse

    Do., 05.12.2019

    Aufstand gegen Macrons Rentenpläne

    Demonstranten versammlen sich während eines Streiks im Alten Hafen von Marseille.

    Das französische Rentensystem reformieren? Daran haben sich schon viele die Zähne ausgebissen. Nun wagt Staatschef Macron einen Versuch - und treibt die Franzosen auf die Straße.

  • Historisches Rollenspiel

    Mo., 18.11.2019

    «Warsaw»: Aufstand gegen die Besatzer

    Planen, trainieren, heilen - Spieler haben in «Warsaw» mehr zu tun, als gegen die Nazi-Besatzer zu kämpfen.

    «Warsaw» wirft Spieler mitten in den Warschauer Aufstand des Jahres 1944. Als Teil der polnischen Heimatarmee werden sie dabei in einem ungleichen Kampf hart geprüft - taktisch ebenso wie moralisch.

  • Mahnende Revue

    So., 10.11.2019

    Täglicher Aufstand der Anständigen

    Die „Mahnende Revue“ führten Autor, Rezitator und Sänger Burkard Sondermeier (l.) und sein ihn am Keyboard begleitender Mitstreiter Igor Kirillov den Besuchern in der Kundenhalle der Stadtsparkasse vor Augen und Ohren.

    Es war schon wichtig, dass Ochtrups Bürgermeister Kai Hutzenlaub am Samstagabend bei der Begrüßung zu der Veranstaltung der Ochtruper Kulturtage an dem mehrfach historischen Datum – dem 9. November – vor einer Betroffenheitsroutine angesichts der geschichtsträchtigen Ereignis- und Datumsfülle warnte.

  • Landtagswahl Thüringen

    Mo., 28.10.2019

    Droht Annegret Kramp-Karrenbauer der Aufstand?

    Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Bundesministerin der Verteidigung und CDU-Bundesvorsitzende, gibt nach der Landtagswahl in Thüringen im Konrad-Adenauer-Haus eine Pressekonferenz.

    Schon wieder muss die CDU bei einer Landtagswahl eine krachende Niederlage einstecken. Viele in der Partei geben der Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer die Schuld. Kommt es auf dem Parteitag in vier Wochen zur Revolte?

  • CDU-Fraktion in Potsdam

    Di., 03.09.2019

    Aufstand gegen CDU-Landeschef Senftleben in Brandenburg

    CDU-Spitzenkandidat Ingo Senftleben am Sonntag nach Bekanntgabe erster Ergebnisse zur Wahl in Brandenburg.

    Schon 2014 war die Bildung einer schwarz-roten Landesregierung in Brandenburg an der CDU gescheitert. SPD-Ministerpräsident Woidke wünscht sich nun die CDU als stabilen Regierungspartner - doch bei den Christdemokraten sind erneut Grabenkämpfe ausgebrochen.

  • 75 Jahre Aufstand in Warschau

    Do., 01.08.2019

    Maas bittet Polen um Vergebung für Nazi-Verbrechen

    Außenminister Heiko Maas und sein polnischer Amtskollege Jacek Czaputowicz halten an einer Gedenkmauer inne. Foto. Kay Nietfeld

    Für Polen ist es einer der wichtigsten Gedenktage. In Deutschland ist er kaum bekannt. Am 75. Jahrestag des Warschauer Aufstands unterstützt Heiko Maas eine Initiative, die das ändern soll.

  • Gegen Zwangspause

    Do., 18.07.2019

    Aufstand gegen No-Deal-Brexit: Parlament bremst Johnson aus

    Boris Johnson, ehemaliger Außenminister von Großbritannien, ist Favorit im Rennen um die Nachfolge der britischen Premierministerin Theresa May.

    Noch ist Boris Johnson nicht Premierminister. Doch schon jetzt formiert sich der Widerstand gegen seinen Kurs auf einen No-Deal-Brexit. Hat er überhaupt eine Mehrheit im Parlament?

  • Parteien

    Mi., 10.07.2019

    AfD-Funktionäre proben Aufstand gegen Höcke

    Berlin (dpa) - Der Thüringer AfD-Rechtsaußen Björn Höcke hat den Zorn prominenter Parteifreunde auf sich gezogen. In einem Appell «für eine geeinte und starke AfD» heißt es: Mit seiner Rede beim Kyffhäuser-Treffen habe Höcke die innerparteiliche Solidarität verletzt und sei den Mitgliedern in den Rücken gefallen. Der überwiegende Teil der Mitgliedschaft lehne zudem den exzessiv zur Schau gestellten Personenkult um Höcke ab. Zu den Unterzeichnern gehören der Bundesschatzmeister und mehrere Bundestagsabgeordnete. Höcke hatte den AfD-Bundesvorstand in seiner Rede massiv angegriffen.

  • Achtes Saisonrennen

    So., 07.07.2019

    Aufstand alter Hasen am Norisring - Rast mit Glück und Pech

    Bruno Spengler setzte sich am Norisring durch.

    Die drei Routiniers Spengler, Green und Rockenfeller haben es auf dem Norisring der jungen Generation gezeigt. René Rast legte seinen Norisringfluch ab.

  • Kriminalität

    Do., 20.06.2019

    Kölner Domdechant fordert «Aufstand der Anständigen»

    Köln (dpa) - Nach der Morddrohung gegen die Oberbürgermeisterin von Köln, Henriette Reker, hat der Kölner Dom- und Stadtdechant Robert Kleine einen «Aufstand der Anständigen» gefordert. «Es muss einen Aufstand der Anständigen geben, um ein Zeichen zu setzen gegen den Hass», sagte Kleine in einem Interview des Kölner Radiosenders «Domradio». Die Polizei hatte am Mittwoch bestätigt, dass die Drohung gegen Reker nach dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke eingegangen war. Dass Bürgermeister um ihr Leben fürchten müssten und bedroht würden, «das erinnert an Zeiten, die ich längst überwunden glaubte», sagte Kleine weiter.