Aufstiegskampf



Alles zum Schlagwort "Aufstiegskampf"


  • Fußball

    So., 16.02.2020

    RW Essen gewinnt Duell gegen RW Oberhausen: Verl siegt

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Rot-Weiss Essen hat mit dem 1:0-Erfolg im Revierderby gegen Rot-Weiß Oberhausen am Sonntag seine Chancen im Aufstiegskampf zur 3. Fußball-Liga gewahrt. Durch ihren 14. Saisonsieg zog die Mannschaft des früheren Bundesliga-Trainers Christian Titz am 25. Spieltag der Regionalliga West auf Platz vier nach Punkten (44) mit dem Tabellendritten aus Oberhausen gleich. Vor 13 256 Zuschauern in Essen gelang Oguzhan Kefkir der entscheidende Treffer in dem umkämpften Match in der 81. Minute. Für RWO war es der erste Rückschlag nach zuvor zehn Partien in Serie ohne Niederlage.

  • Abschluss 19. Spieltag

    Fr., 31.01.2020

    Hamburger SV unterstreicht Aufstiegsambitionen

    Die Hamburger feiern das 2:0 gegen den FC Nürnberg.

    Zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Nürnberg liegen derzeit Fußball-Welten. Mit dem 4:1 zum Jahresauftakt sendet der HSV ein Signal im Aufstiegskampf der 2. Bundesliga. Die Nürnberger stehen vor dem Absturz.

  • 2. Liga

    Do., 30.01.2020

    Hamburger SV zieht im Aufstiegskampf nach

    Hamburgs Bakery Jatta (r) trifft zum 1:0 gegen Nürnbergs Torwart Christian Mathenia.

    Die Aufstiegs-Konkurrenz in der 2. Fußball-Bundesliga legt zum Jahresauftakt vor - und der Hamburger SV zieht nach: Das 4:1 gegen den 1. FC Nürnberg ist enorm wichtig für die HSV-Ambitionen. Für die Franken beginnt der Überlebenskampf so richtig.

  • Fußball: Kreisliga B2 Steinfurt

    So., 10.11.2019

    Galaxy Steinfurt hakt Aufstiegsrennen ab

    Andreas Friesen (r.) und Galaxy Steinfurt unterlagen bei der Nordwalder Reserve.

    Nelson Venancio hat nach dem 1:2 (1:1) seines FC Galaxy Steinfurt bei der Reserve des 1. FC Nordwalde das Thema Aufstiegskampf abgehakt: „Wir schaffen es nicht, in Überzahl gegen einen unangenehmen Gegner zu gewinnen. Das war es wohl mit unserem Saisonziel.“

  • 2. Liga am Sonntag

    So., 10.11.2019

    Bielefeld stürmt an die Zweitliga-Spitze

    Bielefelds Voglsammer (3.v.r) jubelt mit seinen Kollegen Prietl (h, l-r), Yabo, Brunner und Hartel über seinen Treffer zum 2:0.

    Arminia Bielefeld ist im Aufstiegskampf nicht zu stoppen und mit dem dritten Sieg in Serie an Spitze der 2. Liga gestürmt. Die Favoriten Hamburg und Stuttgart sind indes ins Straucheln geraten.

  • Tennis: Münsterlandliga

    Mo., 03.06.2019

    Herber Dämpfer für den TV Warendorf im Aufstiegskampf

    Keine Chance hatten Lutz Trüschler und die U40-Herren des TVW beim 0:9 gegen Verbandsliga-Spitzenreiter TV Westholt.

    Im Rennen um den Aufstieg in die Verbandsliga kassierten die Herren des TV Warendorf eine glatte 2:7-Niederlage beim THC Münster. Dabei fiel das Ergebnis am Ende höher aus, als es die einzelnen Matches vermuten ließen.

  • Fußball

    So., 12.05.2019

    Viktoria Köln zeigt Nerven: Fernduell um Aufstieg

    Inka Grings leitet zum ersten Mal das Training beim Viertligisten SV Straelen.

    Entscheidung am letzten Spieltag in der Regionalliga West: Im Aufstiegskampf hat Viktoria Köln Nerven gezeigt und den vorzeitigen Sprung in die 3. Liga verpasst. Verfolger Oberhausen siegte und kann die Viktoria am letzten Saisonspieltag noch überholen.

  • Fußball

    Sa., 11.05.2019

    Köln verliert, RWO siegt: Entscheidung am letzten Spieltag

    Viktoria Kölns Trainer Patrick Glöckner.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Viktoria Köln hat im Aufstiegskampf zur 3. Fußball-Liga Nerven gezeigt und den vorzeitigen Triumph verpasst. Am Samstag unterlag der Tabellenführer in der Regionalliga West mit 0:2 (0:0) beim vom Abstieg bedrohten SV Straelen. Verfolger Rot-Weiß Oberhausen setzte sich durch einen späten Treffer von Cihan Özkara (87. Minute) mit 1:0 (0:0) beim SV Lippstadt durch und verkürzte den Rückstand zum Spitzenreiter vor dem abschließenden Saisonspieltag auf einen Zähler.

  • Traditionsverein

    Do., 09.05.2019

    HSV-Kummer vor dem Aufstiegsgipfel in Paderborn

    Das Selbstverständnis des HSV und die Ansprüche der Fans sind immer nur auf die Eliteliga ausgerichtet.

    Im Spitzenspiel am 12. Mai zwischen Paderborn und dem HSV geht es um die Vorentscheidung im Aufstiegskampf. Was wäre, wenn Paderborn aufsteigt und die Hanseaten in der 2. Fußball-Bundesliga bleiben?

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 05.05.2019

    Dabei statt mittendrin

    Julian Höfker (in grün) und der SC Greven 09 verloren das Auswärtsspiel beim TuS Recke mit 0:3. Andreas Sommers Team versuchte aus der unterdurchschnittlichen Gesamtsituation das Beste zu machen – war von etwas Zählbarem aber doch weit entfernt.

    In zwei Wochen fährt Greven 09 zum Auswärtsspiel nach Burgsteinfurt. Dann könnte Andreas Sommers Mannschaft noch mal entscheidend in den Aufstiegskampf eingreifen. Jedoch werden sie nach dem gestrigen 0:3 in Recke dann nur noch dabei, aber nicht mehr mittendrin sein. Und das kam so.