Auftakthürde



Alles zum Schlagwort "Auftakthürde"


  • Frankfurter Neuzugang

    Mo., 02.09.2019

    Letztes Teil im Puzzle: Eintracht freut sich auf Coup Silva

    Trägt ab sofort das Eintracht-Trikot: André Silva.

    In der Bundesliga gut gestartet, im DFB-Pokal die Auftakthürde gemeistert und in der Europa League die Gruppenphase erreicht: Eintracht Frankfurt ist im Soll. Mit der Ausleihe von André Silva hat Trainer Hütter das letzte Teil für sein Personalpuzzle gefunden.

  • Basketball: Kreispokal

    Di., 14.05.2019

    Vorwärts gewinnt den Pokalkrimi

    Tristan Rinke-Senft siegte mit Vorwärts in Münster.

    Die Herrenmannschaft von Vorwärts Gronau hat die Auftakthürde im Kreispokal erfolgreich bewältigt.

  • Fußball

    Mo., 20.08.2018

    Hertha BSC mit Mühe im DFB-Pokal weiter

    Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat mit einiger Mühe seine Auftakthürde im DFB-Pokal gemeistert. Die Berliner siegten bei Angstgegner Eintracht Braunschweig mit 2:1. Im Duell zweier Zweitligisten setzte sich der SC Paderborn gegen den FC Ingolstadt mit 2:1 durch. Die Partie des Bundesligisten SC Freiburg beim Drittligisten Cottbus ging beim Stand von 1:1 in die Verlängerung.

  • ATP-Turnier in Rotterdam

    Mi., 14.02.2018

    Federer meistert Auftakthürde - Aus für Alexander Zverev

    Roger Federer hat sich in 45 Minuten souverän gegen den Belgier Ruben Bemelmans durchgesetzt.

    Rotterdam (dpa) - Tennisprofi Alexander Zverev ist beim ATP-Turnier in Rotterdam bereits in der zweiten Runde ausgeschieden. Der 20 Jahre alte Hamburger musste sich überraschend gegen Andreas Seppi mit 4:6, 3:6 geschlagen geben.

  • WTA-Turnier

    Mi., 14.02.2018

    Kerber gewinnt ihr Auftaktspiel in Doha - Görges weiter

    Julia Görges hat sich in Katar auch gegen Barbora Strycova durchgesetzt.

    Angelique Kerber hat ihre Auftakthürde in Doha problemlos gemeistert. Gegen Samantha Stosur braucht Deutschlands Tennis-Nummer eins nicht einmal eine Stunde zum Einzug ins Achtelfinale. Auch Julia Görges kommt eine Runde weiter, benötigt aber drei Sätze zum Sieg.

  • US Open

    Mi., 30.08.2017

    In fünf Sätzen: Federer folgt Nadal in zweite Runde

    Brauchte fünf Sätze, um die nächste Runde der US Open zu erreichen: Roger Federer.

    New York (dpa) - In fünf Sätzen hat der Schweizer Tennis-Star Roger Federer ein Erstrunden-Scheitern bei den US Open abgewendet und am Ende doch noch seine Auftakthürde gemeistert.

  • Ohne Probleme

    So., 13.08.2017

    Greuther Fürth schlägt Sechstligist Morlautern mit 5:0

    Fürths Philipp Hofmann (r) hatte bereits zur Halbzeit zwei Tore auf seinem Konto.

    Pirmasens (dpa) - Fußball-Zweitligist Greuther Fürth hat seine Auftakthürde im DFB-Pokal souverän genommen und ist problemlos in die zweite Runde eingezogen. Die Franken gewannen beim pfälzischen  Sechstligisten SV Morlautern erwartungsgemäß mit 5:0 (2:0).

  • 2:1-Sieg in Essen

    Fr., 11.08.2017

    Kampf und Glück: Gladbach verhindert historisches Pokal-Aus

    Der Gladbacher Jonas Hofmann (M.) feiert den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer.

    Essen (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat nach einem harten Stück Arbeit und mit einer gehörigen Portion Glück die Auftakthürde im DFB-Pokal gemeistert. Der Bundesligist setzte sich in einem echten Pokal-Fight beim Regionalligisten Rot-Weiss Essen mit 2:1 (0:1) durch.

  • Fußball

    Fr., 11.08.2017

    Gladbach verhindert historisches Pokal-Aus in Essen

    Gladbachs Matthias Ginter (links) im Duell mit Essens Benjamin Baier.

    Essen (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat nach einem harten Stück Arbeit und mit einer gehörigen Portion Glück die Auftakthürde im DFB-Pokal gemeistert. Der Bundesligist setzte sich am Freitagabend in einem echten Pokal-Fight beim Regionalligisten Rot-Weiss Essen mit 2:1 (0:1) durch. Bis zur 79. Minute hatte die Borussia, die noch nie in ihrer Vereinsgeschichte an einem Viertligisten gescheitert war, in Rückstand gelegen, dann drehten Joker Jonas Hofmann und Raffael (82.) das Spiel innerhalb von nur vier Minuten.

  • Formtief hält an

    Di., 16.05.2017

    Frühes Aus für Weltranglisten-Ersten Murray in Rom

    Andy Murray ist weiter im Formtief.

    Rom (dpa) - Der Weltranglisten-Erste Andy Murray ist beim Turnier in Rom bereits an seiner Auftakthürde gescheitert. Der Brite verlor nach einem Freilos in der ersten Runde seine Zweitrunden-Partie gegen den Italiener Fabio Fognini überraschend deutlich mit 2:6, 4:6.