Aufwärtstrend



Alles zum Schlagwort "Aufwärtstrend"


  • Kommentar: Steigende Exportzahlen machen Mut

    Fr., 07.08.2020

    Spät reagiert

    Die Exporte sind im Vergleich zum Vormonat um fast 15 Prozent gestiegen.

    Der Aufwärtstrend beim Export und der Industrieproduktion macht Hoffnung. Trotzdem ist die Sorge der Unternehmer vor einem erneuten Lockdown nachvollziehbar. Und die Kritik der Unternehmer daran, dass die Regierung erst spät Pflichttests für Urlauber aus Risikogebieten beschlossen hat, ist berechtigt. Ein Kommentar.

  • 28. Spieltag

    Di., 26.05.2020

    Starke Bremer holen gegen Gladbach einen Punkt

    Werder Bremens und Borussia Mönchengladbach teilten sich die Punkte.

    Der SV Werder setzt seinen Aufwärtstrend fort. Sogar ein Sieg war gegen den Champions-League-Aspiranten drin. Doch die Grün-Weißen ließen große Chancen liegen. Der Auftritt macht aber Mut.

  • Fußball

    Di., 26.05.2020

    Starke Bremer holen gegen Gladbach einen Punkt

    Werder Bremens Christian Gross und Borussia Moenchengladbachs Florian Neuhaus (l-r.) in Aktion.

    Der SV Werder setzt seinen Aufwärtstrend fort. Sogar ein Sieg war gegen den Champions-League-Aspiranten drin. Doch die Grün-Weißen ließen große Chancen liegen. Der Auftritt macht aber Mut.

  • «Definitiv Aufwärtstrend»

    Do., 05.03.2020

    Videokonferenzen-Firma Zoom: Mehr Nutzung durch Coronavirus

    Eric Yuan, Vorstandsvorsitzender von Zoom Video Communications, freut sich über die gestiegene Nutzung seines Angebots.

    Videokonferenzen liegen im Trend - befeuert durch den grassierenden Coronavirus. Ob sich die Nachfrage für den Anbieter Zoom auch auf die Geschäftszahlen auswirken wird, bleibt hingegen noch offen.

  • Handball: Bezirksliga

    Do., 27.02.2020

    SG Sendenhorst möchte Februar in Borghorst vergolden

    So sieht aggressive Abwehrarbeit aus: Bei den Sendenhorster Handballern ist ein deutlicher Aufwärtstrend zu erkennen.

    Die Handballer der SG Sendenhorst wollen ihren Aufwärtstrend am Samstag beim Tabellenzwölften TV Borghorst untermauern. Fünf Punkte aus drei Spielen haben die Mannen von Übungsleiter Thorsten Szymanski im Februar schon geholt. Nun möchten sie den Monat mit einem weiteren Erfolg vergolden. Allerdings haben sie mit zwei Handicaps zu kämpfen.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    So., 19.01.2020

    BW Aasee bestätigt Aufwärtstrend gegen Bonn

    Der BWA-Dreierblock mit (v.l.) Adriana Spinelli, Marie Walker und Kathrin Pasel stemmt sich gegen den Bonner Angriff mit Maike Bertram, Carola Schaefermeyer und Maret Faller (v.l.).

    Der Abstiegskampf ist noch lange nicht beendet, doch BW Aasee hat einmal mehr ein Ausrufezeichen im Keller gesetzt. Gegen den Tabellenzweiten SSF Fortuna Bonn gewannen die Münsteranerinnen mit 3:1 und zeigten eine bemerkenswerte Leistung.

  • 242 444 Fahrzeuge im Kreis Warendorf zugelassen

    Sa., 18.01.2020

    McLaren und Lamborghini sind selten zu sehen

    Die Fahrzeugflotte im Kreis Warendorf ist 2019 erneut gewachsen. 242 444 zugelassene Fahrzeuge sind unterwegs.

    Der Aufwärtstrend beim Fahrzeugbestand im Kreis Warendorf hält an. Am 31. Dezember 2019 waren 242 444 Fahrzeuge im Kreisgebiet zugelassen – das sind 7 150 mehr als im Vorjahr. Deutlich angestiegen ist auch der Bestand der Elektro- und Hybridfahrzeuge laut Statistik des Kreises.

  • Weltcup

    Mi., 15.01.2020

    Neuer Biathlon-Chef: Aufwärtstrend klar erkennbar

    Erkennt bei den Biathleten einen klaren Aufwärtstrend: Der neue Sportliche Leiter Bernd Eisenbichler.

    Ruhpolding (dpa) - Der neue Biathlon-Chef Bernd Eisenbichler hat den deutschen Skijägern eine tollen Einstieg ins neue Jahr bescheinigt. «Der Aufwärtstrend ist klar erkennbar», sagte Eisenbichler dem «Münchner Merkur».

  • Remis gegen Leipzig

    Mi., 18.12.2019

    BVB-Katerstimmung nach Ball-Spektakel

    Dortmunds Julian Brandt zog sich nach dem Schlusspfiff frustriert das Trikot über den Kopf.

    Bei allem Stolz über den anhaltenden Aufwärtstrend überwiegt beim BVB der Frust. Schließlich kosten die beiden bitteren Patzer beim 3:3 gegen Leipzig zwei wichtige Punkte. Dagegen können sich die Gäste bereits vor Weihnachten über erste Geschenke freuen.

  • Bildung

    Di., 03.12.2019

    Gemischtes Pisa-Zeugnis für deutsche Schüler

    Berlin (dpa) - Nach einem Aufwärtstrend bis 2013 erlebt Deutschland nun den zweiten Pisa-Knick in Folge. Die deutschen Schüler haben sich in allen drei Bereichen der internationalen Vergleichsstudie - Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften - leicht verschlechtert. Sie erzielten jeweils etwas weniger Punkte als 2016. Auch damals waren die Werte in zwei Bereichen schon gesunken. Die OECD wies bei der Vorlage der Zahlen aber auch darauf hin, dass die deutschen Schüler leistungsmäßig weiterhin über dem OECD-Durchschnitt und damit auf einem guten Niveau lägen.