Augustinianum



Alles zum Schlagwort "Augustinianum"


  • Fiege-Stiftung spendet

    Fr., 15.12.2017

    3000 Euro für das Augustinianum

    Sie stellten bei Fiege in Greven  ihre sozialen Projekte vor: Gudrun Bruns (Krebsberatung Münster, 2.v.l.), Jörg Gattenlöhner (Kinderherzen, 4.v.l), Anja Schlarb (Kinderherzen, 3.v.r.), Klara Reckers (Boxzentrum Münster, 2.v.r.) Alfred Messink (l.), Holger Werthschulte (r.) und Anne Bittorf (3.v.r.) von der Josef Fiege Stiftung trafen sich mit den Vertretern der sozialen Einrichtungen.

    Die Josef Fiege Stiftung hat Fördergelder in Höhe von 10000 Euro an soziale Projekte vergeben. Der Stiftungsvorstand traf sich kürzlich mit Vertretern der bedachten sozialen Einrichtungen, heißt es in einer Pressemitteilung. Gefördert wurden das Gymnasium Augustinianum aus Greven, der Bunter Kreis e.V. Münsterland aus Coesfeld sowie die drei Münsteraner Einrichtungen Kinderherzen e.V., Krebsberatung Tumor-Netzwerk im Münsterland (TiM) e.V. und das Boxzentrum Münster.

  • 60. Geburtstag Dr. Volker Krobisch

    Do., 30.03.2017

    Happy Birthday aus 1000 Kehlen

    60. Geburtstag Dr. Volker Krobisch : Happy Birthday aus 1000 Kehlen

    Ein Spalier aus Schülermassen und Happy Birthday aus über 1000 Kehlen: Dr. Volker Krobisch, Schulleiter des Gymnasiums Augustinianum, staunte am Mittwoch nicht schlecht über diesen großen Bahnhof anlässlich seines 60. Geburtstages.

  • Chemie: Hannah Boß und Freya Wischgoll erfolgreich

    Mo., 27.03.2017

    60 Asse – und die besten aus Greven

    Bei den Klausuren im Hörsaal in Münster war höchste Konzentration gefragt.  

    Die Zehntklässlerin Hannah Boß und die Neuntklässlerin Freya Wischgoll vom Grevener Gymnasium Augustinianum haben beim Chemie-Wettbewerb „Chemie - die stimmt“ am Mittwoch an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster abgeräumt. Dabei lösten die Schülerinnen die Aufgaben so gut wie niemand sonst.

  • Jugend forscht

    So., 19.02.2017

    Forsches Augustinianum: Platz eins

    Toller Erfolg für das Grevener Gymnasium Augustinianum beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Münster. Nicht nur, dass die Schule mehrere erfolgreiche Teilnehmer stellte – die Schule selbst ist auch ausgezeichnet: Das Augustinianum erreichte den ersten Platz beim Preis des IHK-Präsidenten, den Dr. Benedikt Hüffer persönlich überreichte. Zwei erste, ein zweiter und zwei dritte Plätze von Grevener Gymnasiasten brachten dem Augustinianum diese Top-Platzierung ein, die obendrein mit 1000 Euro Preisgeld belohnt wird.

  • Vom Spiritual zum Free-Jazz

    Do., 09.02.2017

    Musiker werben im Gymnasium

    Osnabrücker Musikstudenten spielten in der Aula des Gymnasiums auf.

    Jazzgeschichte einmal anders lernten jetzt 170 Schüler des Gymnasiums: Eine Osnabrücker Studenten-Combo unterrichtete mit zahlreichen musikalischen Beispielen.

  • Ausstellung und Vortrag

    Mo., 02.11.2015

    Politische Weichenstellung für Europa

    Ein Exemplar der Schlussakte des Wiener Kongress aus dem Haus-, Hof- und Staatsarchiv Wien. Der Kongress hatte mehr als acht Monate lang getagt, um Europa nach der Niederlage Napoleons neu zu ordnen.

    Der Arbeitskreis Gedenktage am Gymnasium Augustinianum widmet sich in diesem Jahr dem Wiener Kongress, der vor 200 Jahren das politische und gesellschaftliche Leben in Europa entscheidend beeinflusste.

  • Russisch-Wettbewerb

    Fr., 10.07.2015

    Profi und Anfänger kämpfen gemeinsam

    Ein Sprachanfänger und ein Könner bildeten eine Mannschaft beim Russisch-Wettbewerb. Lara Weber und Kristina Kuniza setzten sich in der ersten Runde am Augustinianum durch. Jetzt müssen sie sich auf auf Regionalebene beweisen.

  • Gymnasium zeichnet erfolgreiche Naturwissenschaftler aus

    Fr., 24.04.2015

    Die Einsteins von der Penne

    Die erfolgreichen Forscher: Lehrerin Monika Sieger, Malte Nick, Malin Machate, Jessica Kirchner, Mara Schwenken, Anna Löw, Jia-Ming Shi, Jan Kruse, Lara Höttecke, Lina Müller, Lizzy Suntrop, Ronja Schulte und Schulleiter Dr. Volker Krobisch (von links).

    Die Nachwuchswissenschaftler des Gymnasiums Augustinianum sind mit mehr als großer Leidenschaft bei der Sache – und dabei sehr erfolgreich. Am Donnerstag überreichte Schulleiter Dr. Volker Krobisch elf jungen Naturwissenschaftlern Urkunden für ihre erfolgreichen Teilnahmen an landes- und bundesübergreifenden Wettbewerben.

  • Wettbewerb in Indien

    Mo., 20.01.2014

    Jan Kruse für Deutschland erfolgreich

    Ein Grevener misst sich in Indien mit dem internationalen Forscher-Nachwuchs: Jan Kruse, Schüler des Gymnasiums Augustinianum, hat eine Silbermedaille bei der zehnten „Internationalen Junior Science Olympiade“ gewonnen.

  • „Sozial Genial“-Projekt am Gymnasium

    Di., 02.07.2013

    Jeder kann irgendwo helfen

    Wollen Botschafter für Klimagerechtigtkeit gewinnen: Elisabeth Boehm, Ahmed Zoughbi, Marina Rosendahl, Mustafa Kosar, David Musaj und Jussuf Amany.

    Dass man das Philosophie als Unterrichtsfach auch ganz praktisch anpacken kann, das stellt in dieser Woche das Gymnasium Augustinianum unter Beweis – mit dem zweitägigen Projekt „Sozial Genial“ für die Philosophie-Kurse der zehnten Jahrgangsstufe.