Auktionshaus



Alles zum Schlagwort "Auktionshaus"


  • Für 3,7 Milliarden Dollar

    Mo., 17.06.2019

    Auktionshaus Sotheby's soll verkauft werden

    Domenico De Sole (2.v.r.), Vorsitzender von Sotheby's mit Geschäftsführer Tad Smith (r) beim 275-jährigen Bestehens des Auktionshauses an der New York Stock Exchange.

    Auf Kunstauktionen purzelten in den vergangenen Jahren die Rekorde. Wohl ein Grund mehr für einen schwerreichen Geschäftsmann, sich in das Milliardengeschäft einzukaufen.

  • Sotheby’s

    Fr., 17.05.2019

    Rothko-Gemälde für 50 Millionen Dollar versteigert

    Mark Rothkos unbetiteltes Gemälde aus dem Jahr 1960 hatte einen Schätzpreis von 35 bis 50 Millionen Dollar.

    Hunderte Millionen für Skulpturen und Gemälde: In New York machten die Auktionshäuser bei den traditionellen Frühjahrsversteigerungen Kasse. Auch der Vater eines US-Ministers mischte mit.

  • Klassische Moderne

    Mi., 28.11.2018

    Renoir-Gemälde vor Auktion im Auktionshaus gestohlen

    Das Dorotheum in Wien.

    Das Dorotheum in Wien gehört zu den führenden Auktionshäusern in Europa. Bei der Vorbesichtigung einer für Mittwochabend geplanten Versteigerung wurde ein wertvolles Bild von Pierre-Auguste Renoir gestohlen. Die Polizei ermittelt.

  • Auktionshaus Bonhams

    Mi., 28.11.2018

    Wiederentdecktes Eloise-Porträt wird versteigert

    Porträt des Kinderbuch-Stars Eloise aus dem New Yorker Plaza Hotel von Hilary Knight.

    Es ist eine Geschichte von Verlieren, Finden und Vergessen: Das Porträt des Kinderbuch-Stars Eloise ist ein Vermögen wert. Jetzt kommt es unter den Hammer.

  • Auktion

    Mi., 28.11.2018

    Treppenstück des Eiffelturms für 169.000 Euro versteigert

    Das Wendeltreppenstück ist mehr als vier Meter hoch, hat 25 Stufen und wiegt mehrere Hundert Kilo.

    Es könnte ein ausgefallenes Weihnachtsgeschenk werden: Das Auktionshaus Artcurial hat ein Treppenstück des Eiffelturms versteigert. Dabei wurde der Schätzpreis weit übertroffen.

  • Auktionshaus Christie's

    Do., 21.06.2018

    Gemälde von Franz Marc für Rekordsumme versteigert

    Franz Marc, Drei Pferde, 1912.

    In London wurde Franz Marcs Gemälde «Drei Pferde» versteigert. Der Schätzpreis des Bildes wurde bei der Auktion um ein Vielfaches überboten.

  • Auktionshaus Sotheby's

    Di., 12.06.2018

    Dachbodenfund: Vase für 16 Millionen Euro versteigert

    Die «Yangcai»-Porzellanvase im Famille-Rose-Stil aus dem 18. Jahrhundert brachte mehr als 16 Millionen Euro.

    Vom Dachboden im Schukarton zum Auktionshaus. Am Ende sprangen etliche Millionen bei der Versteigerung einer chinesischen Vase heraus.

  • Kunststoffe

    Mo., 14.05.2018

    Auktionshaus vermittelt Ansprüche für jüdische Vorbesitzer

    Blick auf das Auktionshaus Van Ham.

    Köln (dpa/lnw) - Das Auktionshaus Van Ham hat für zwei Gemälde Restitutionsansprüche nachgewiesen und einen Ausgleich vermittelt. Das Auktionshaus teilte am Montag in Köln mit, die Ansprüche seien ermittelt worden bei der Prüfung von Werken aus der Sammlung des Saturn-Gründers Friedrich Wilhelm Waffenschmidt, die dieser 1984 gutgläubig erworben habe. Dabei gehe es um das Werk «Gartenlokal an der Havel unter Bäumen» von Max Liebermann mit einem Schätzwert zwischen 300 000 und 500 000 Euro. Das zweite Bild, «Herbstblumen in Vase» von Lovis Corinth, wurde auf einen Wert zwischen 130 000 und 180 000 Euro taxiert. Die Gemälde hatten jüdischen Familien gehört, die unter den Nazis drangsaliert, enteignet und ermordet worden waren.

  • 1500 Kunstgegenstände

    Mo., 07.05.2018

    Rockefellers Millionen-Sammlung wird versteigert

    Das Gemälde «Nympheas en fleur» von Claude Monet im Auktionshaus Christie's in New York.

    Der Privatbesitz des US-Milliardärs Rockefeller reichte vom edlen Nippes bis zum kunsthistorischen Meisterwerk. Wenn beim Auktionshaus Christie's der Hammer fällt, könnten wieder Rekorde geknackt werden. Bieter aus USA über Deutschland bis China bringen sich in Stellung.

  • Mitteilung von Christie's

    So., 10.12.2017

    «Salvator Mundi» von Kulturministerium Abu Dhabi gekauft

    Leonardo da Vincis Gemälde «Salvator Mundi» wird bald im Louvre Abu Dhabi zu sehen sein.

    Über den neuen Besitzer des Jesus-Bildes gab es bisher unterschiedliche Angaben. Jetzt hat das Auktionshaus Christie's alle Spekulationen beendet.