Ausbildungsberuf



Alles zum Schlagwort "Ausbildungsberuf"


  • Windmöller & Hölscher begrüßt 16 neue Nachwuchskräfte

    Mo., 24.08.2020

    Große Palette an Ausbildungsberufen

    Die 16 neuen Arbeitskräfte wurden von CEO Dr. Jürgen Vutz (links) und Olaf Heymann-Riedel, Leiter der W & Academy, begrüßt.

    Im August haben 16 Nachwuchskräfte beim Familienunternehmen Windmöller & Hölscher ihre Ausbildung begonnen. In neun verschiedenen Berufen beziehungsweise dualen Studiengängen unternehmen sie die ersten Schritte ins Arbeitsleben.

  • Informieren und ausprobieren bei „Berufe begreifen“ in der Stadthalle

    Sa., 29.02.2020

    Ausbildungsberufe zum Anfassen

    Ochtruper Schüler der neunten Klassen können sich am 5. März bei „Berufe begreifen“ über Ausbildungsberufe informieren.

    Was tun nach dem Schulabschluss? Für Schüler der neunten Klassen bieten die Ochtruper Schulen das Erkundungsprojekt „Berufe begreifen“ an. 43 Betriebe stellen sich am Donnerstag (5. März) in der Stadthalle vor.

  • Das richtige Maß finden

    Mo., 24.02.2020

    Wie werde ich Vermessungstechniker/in?

    Vermessungstechniker müssen bei ihrer Arbeit präzise sein: Der Auszubildende Florian Schafrik prüft einen Vermessungsplan.

    Keine Angst vor Zahlen, geometrisches Verständnis und präzises Arbeiten: Das ist das Rüstzeug für den Ausbildungsberuf des Vermessungstechnikers. Ab und an muss man sich skeptischen Bürgern erklären.

  • Berufswahl-Aktion 2020 im März

    Mi., 12.02.2020

    Noch mehr Ausbildungsberufe

    Bei „Schule – und dann?“ erhalten Jugendliche ab der 9. Klasse aller Schulformen gute Einblicke bezüglich Ausbildungsmöglichkeiten. Die Personalverantwortlichen freuen sich auf ihren Besuch.

    Früh übt sich, wer ein zufriedener Arbeitnehmer werden will. Deshalb bemühen sich Unternehmer und Wirtschaftsförderer alljährlich bei der Aktion „Schule - und dann?“, Jugendliche von ihren Berufsfeldern zu überzeugen. Die Krux: Viele Berufe sind kaum bis gar nicht bekannt. Das Rezept: noch mehr Ausbildungsberufe vorstellen. Vom 2. bis 19. März ist es wieder so weit.

  • Lara Schmidt macht Maurer-Ausbildung

    Mo., 26.08.2019

    Frauen-Power jetzt auch am Bau

    Lara Schmidt beim Verblenden mit Polier Martin Pohlmann. Geschäftsführer Henning Finke (kl. Bild) freut sich über die weibliche Verstärkung im Team.

    Im Handwerk gibt es rund 130 Ausbildungsberufe. Die meisten Jungen und Mädchen treffen ihre Entscheidung für „typische“ Männer- beziehungsweise Frauenberufe. Doch der Trend zeigt, darauf verweist die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf, dass junge Frauen sich in den ehemals als reine Männerberufe bezeichneten Gewerken erfolgreich durchsetzen.

  • Ausbildung

    Di., 13.08.2019

    Berufswahl von Jungen und Mädchen ändert sich langsam

    Berlin (dpa) - Bei der Wahl des Ausbildungsberufs beginnt sich die klassische Rollenverteilung von Jungen und Mädchen zu ändern. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat sich die Top-Ausbildungsberufe beider Geschlechter für die Jahre 2016 bis 2018 angesehen. Dabei stellte der DIHK auf beiden Seiten relevante Veränderungen fest, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe. So wollten 2018 mehr Mädchen als 2016 Fachinformatikerin werden. Die Friseur-Ausbildung - bei Mädchen auf Platz 7 - stieg in der Beliebtheit der Jungen von 41 auf 35.

  • Ausbildungsberufe

    Mi., 07.08.2019

    Junge Frauen meiden zunehmend Lehrberufe

    Eine Wand mit Job- und Lehrstellenangeboten. Das Statistische Bundesamt äußert sich zu Nachfrage und Besetzung von Ausbildungsberufen.

    Immer mehr Jugendliche machen Abitur, das sorgt für Veränderungen am Ausbildungsmarkt. Auffällig ist vor allem: Junge Männer entscheiden sich häufiger für eine Ausbildung als Frauen.

  • Ausbildung im Wandel

    Fr., 26.07.2019

    Keine Angst vor der Digitalisierung

    Der Auszubildende bearbeitet an seinem Arbeitsplatz Bestellungen an einem Computer.

    Selbstfahrende Lastwagen oder Zahnersatz aus dem 3-D-Drucker: Was heute noch Menschen erledigen, könnten zukünftig Maschinen übernehmen, denn die Digitalisierung verändert auch viele Ausbildungsberufe. Ein Wagnis für angehende Azubis?

  • Stadt informiert über Ausbildungsberufe

    Fr., 19.07.2019

    Azubi-Talk zum Einstieg in den Beruf

    Die Azubis der Stadt Gronau berichten über die Ausbildungen zum Fachinformatiker, zur Fachkraft für Abwassertechnik, zum Verwaltungsfachangestellten und zum Bachelor of Laws.

    m Zuge der Bewerbungsphase für das Einstellungsjahr 2020 können sich Interessenten im Rahmen des „Azubi-Talk“ über die unterschiedlichen Ausbildungsberufe bei der Stadt Gronau informieren.

  • Lossprechung

    Do., 11.07.2019

    Disziplin und Ehrlichkeit

    15 Prüflinge hatten Grund zum Feiern: Die Bäcker-Innung Ahaus gratulierte den neuen Fachverkäuferinnen beziehungsweise Bäckergesellen.

    Die Bäcker-Innung Ahaus gratulierte im Rahmen der Lossprechungsfeier in der Haarmühle in Alstätte 13 Prüflingen im Ausbildungsberuf Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (Bäckerei) und zwei Bäcker zum erfolgreichen Bestehen ihrer Abschluss- beziehungsweise Gesellenprüfung.