Ausgabestelle



Alles zum Schlagwort "Ausgabestelle"


  • Weihnachsgrüße mit Keksen

    Fr., 20.12.2019

    Kita St.Marien backt für die Tafel

    Kinder aus der Kita St. Marien beschenkten die Tafel mit selbst gebackenen Keksen, wofür deren Leiter Herbert Breidenbach (2. von rechts) herzlich dankte.

    Noch einmal Besuch von Kindern bekam die Saerbecker Ausgabestelle der Caritas-Tafel in der Woche vor Heiligabend. Sie kamen mit Keksen.

  • Dank und Spende für Ehrenamtler der Saerbecker Ausgabestelle

    Mi., 11.12.2019

    150 Menschen sind Tafel-Kunden

    Versammelt um die Kühltheke: Ehrenamtler der Caritas-Tafel im Dorf mit (hinten, von rechts) Andre Dolle (Sparkasse), Herbert Breidenbach (Leiter der Ausgabestelle) und Helmut Henrich (Caritasverband).

    Der Dezember ist in der Saerbecker Ausgabestelle der Caritas-Tafel Spendenzeit. Diese Sach- und Geldspenden werden gebraucht, das machten jetzt Tafel-Verantwortliche klar. Es geht zum Beispiel um Kühlmöglichkeiten für Lebensmittel oder die laufenden Kosten für Transportfahrzeuge.

  • Angebot für Bedürftige

    Mi., 18.09.2019

    Tafeln besorgt über Zulauf von Kindern und Rentnern

    Die Tafeln in Deutschland verzeichnen nach eigenen Angaben einen starken Kundenzuwachs.

    1,65 Millionen Menschen: So viele Bedürftige hierzulande gehen inzwischen regelmäßig zu den Ausgabestellen der Tafeln. Der Dachverband zeigt sich nicht nur darüber alarmiert.

  • Ausgabestellen

    Do., 02.05.2019

    Gelber Sack

     Rathaus an der Pforte Titel

  • Tafel geht bald an den Start

    Do., 24.01.2019

    Ein Kühltransporter muss her

    Im ehemaligen Geschäft Künemann an der Wagenfeldstraße will die Tafel im Frühjahr ihren Betrieb aufnehmen. Bis dahin muss auch ein spezielles Kühlfahrzeug her, mit dem die Lebensmittel transportiert werden können.

    DIm Frühjahr will die Drensteinfurter Tafel im ehemaligen Geschäft Künemann ihre Ausgabestelle eröffnen. Bis dahin bedarf es jedoch auch eines speziellen Kühlfahrzeuges, für das nun Sponsoren gesucht werden.

  • Mitgliederversammlung im Erdbüsken

    Di., 15.01.2019

    Tafel will Ehrenamts-Basis stärken

    Manfred Theil, Eddy Lütteke, Hanna Schlinge, Hildegard Felski, Ute Henrotte und Martin Hörster bilden den Vorstand der Ascheberger Tafel und suchen Mitstreiter in allen Bereichen.

    Die Räume an der Lüdinghauser Straße sind modernisiert, die Ausgabestelle Herbern ist arbeitserleichternd umgezogen. Das Alltagsgeschäft ist für die Frauen und Männer der Ascheberger Tafel etwas leichter geworden.

  • Tafel Lüdinghausen

    Do., 20.12.2018

    Mittwochs ist Großkampftag

    Mittwochs morgens ist Großkampftag bei der Tafel Lüdinghausen.

    719 Menschen werden aktuell von 140 ehrenamtlichen Helfern der Tafel Lüdinghausen mit Lebensmitteln versorgt. 117 von ihnen erhalten diese Unterstützung in der Ausgabestelle Olfen. Immer mittwochs ist Großkampftag in den Tafel-Räumen an der Alten Valve. Dort werden die Artikel für die Ausgabe vorbereitet.

  • Besuch in der Tafel-Ausgabestelle

    Do., 20.12.2018

    Rahmenbedingungen stimmen

    Vertreter des SPD-Ortsvereins um Annette Watermann-Krass besuchten die Ausgabestelle der „Tafel“ an der Hoetmarer Straße.

    Kaffee und Schokolade: „Das kommt gerade zur rechten Zeit“, freut sich das Helferteam. Kaffee gibt es in der „Tafel“-Ausgabestelle in der Regel nicht. Doch vor Feiertagen sei es schön, die Kunden auch damit versorgen zu können, erklärt das Team den Besuchern, die sich über die Arbeit der Einrichtung und deren Rahmenbedingungen informieren wollen.

  • Spende für die „Tafel“

    Fr., 14.12.2018

    Theatergruppe hilft mit Geld

    Magdalene Sudhoff, Ulrich Kunstleben, Gabriele Giese, Elisabeth Brune und Manfred Weng von der „Tafel“ freuten sich über die Spende, die Marion Pumpe (2.v.li.) überreichte.

    Die plattdeutschen Theatergruppe „Dröget Schnüffelken“ hat 500 Euro an der Ausgabestelle der „Tafel“ gespendet. Dort wird das Geld dringend gebraucht.

  • Caritas-Tafel in Saerbeck dankt für Spenden

    Di., 11.12.2018

    „So viele freundliche Menschen“

    Ortstermin am Schnibbeltisch der Caritas-Tafel (großes Foto, von rechts): Helmut Henrich (Tafel-Zuständiger des Caritasverbands), Andre Dolle (Leiter des Sparkassen-Beratungszentrums), Herbert Breidenbach (ehrenamtlicher Leiter der Ausgabestelle in Saerbeck) und die Menschen, die an diesem Donnerstag Spenden-Lebensmittel für die Ausgabe vorbereiten.

    Zum Ende des Jahres danken die Saerbecker Ausgabestelle der Caritas-Tafel und die Kleiderstube allen Spendern von Lebensmitteln, Kleidung und Geld. Das sei eine „Hilfe von Saerbeckern für Saerbecker“, sagte Helmut Henrich vom Caritas-Verband. Und in diesem Jahr wurde reichlich ungefragt geholfen.