Ausgeizen



Alles zum Schlagwort "Ausgeizen"


  • Gartenmythen

    Do., 01.06.2017

    Muss man die Blätter der Tomaten entfernen?

    Ungefähr einmal wöchentlich sollten einige Seitenblätter der Tomatenpflanze gekappt werden, damit sie ihre Energie in die Fruchtreife und nicht in das Blattwachstum steckt.

    Ausgeizen. Dieses merkwürdige Wort ist wohl nur Hobbygärtnern ein Begriff. Sie verbinden damit einen Ratschlag. Es heißt, wer die jungen Blätter der Tomatenpflanze abschneidet, erhält eine bessere Ernte. Aber stimmt das eigentlich?

  • Freizeit

    Do., 30.06.2016

    Fördert Tomaten-Ernte: Wöchentlich Seitentriebe abbrechen

    Ein bisschen Pflege brauchen Tomatenpflanzen.

    Mancher Hobbygärnter ist fest davon überzeugt, dass Ausgeizen sinnvoll ist. Bei Tomatenpflanzen soll das Entfernen von Seitentrieben Wunder wirken.

  • Freizeit

    Fr., 23.05.2014

    Wöchentlich Tomatenpflanzen ausgeizen

    Bonn (dpa/tmn) - Wollen Gärtner möglichst viele Tomaten ernten, müssen sie darauf achten, dass die Pflanzen mehr Energie in die Fruchtbildung als ins Wachstum stecken. Dies erreichen sie, indem sie ihre Tomaten ausgeizen.