Auslandsjahr



Alles zum Schlagwort "Auslandsjahr"


  • Neue Wege wegen Corona

    Di., 08.12.2020

    Freiwilligendienste bieten Alternative zum Auslandsjahr

    Sofia Meißner, Absolventin vom Freiwilligendienst in der KulturBrücke Kassel.

    Die Corona-Beschränkungen haben Folgen für das Freiwillige Soziale Jahr. Doch die FSJ-Anbieter haben sich angepasst. Sie sagen: Das Interesse der Jugendlichen ist weiter groß.

  • Freiwillige bricht Ghana-Aufenthalt ab

    Di., 02.06.2020

    Abruptes Ende eines Auslandsjahres

    Besonders schwer ist Carla Schößler der Abschied von ihrer Gastfamilie gefallen mit ihrer Gastmutter Helen, der kleinen Titiaka und deren Bruder Elvis.

    Wegen des Coronavirus ging das Auslandsjahr von Carla Schößler in Ghana abrupt zu Ende. Das Bistum hatte sie und andere Freiwillige kurzfristig aus dem Ausland zurückgeholt.

  • Merle Böwering muss Auslandsjahr abbrechen

    Fr., 27.03.2020

    Der Traum Brasilien bleibt

    Merle Böwering nutzte jede Minute in Rio. Viel Zeit bis zum Rückflug blieb ihr nicht. Der Virus hatte die Reise auf eine Woche verkürzt.

    Merle Böwering wollte sich einen Traum erfüllen – doch das Coronavirus ließ diesen nun ganz unverhofft platzen. Ein Jahr Brasilien mit Arbeit in einem sozialen Projekt hatte die 18-jährige Borghorsterin geplant.

  • Aus Mexiko nach Havixbeck

    So., 22.03.2020

    Selbstständig werden und die Welt sehen

    Bei einem Spaziergang durch Havixbeck stellte Gastmutter Kornelia Lampen der Mexikanerin Pamela Cruz Isidro Sehenswertes im Ortskern vor.

    Die erste Hälfte ihres Auslandsjahres verbrachte sie in Landau in der Pfalz. Nun ist Pamela Cruz Isid seit gut einer Woche in Havixbeck. Die Vermittlung zur Gastfamilie Lampen erfolgte recht spontan.

  • Gesellschaftliche und politische Realitäten

    Do., 21.02.2019

    Ein Blick hinter die stolze Fassade

    „Plaza de Mayo“ in Buenos Aires: Inmitten des Platzes steht die „Pirámide de Mayo“, auf dem Boden sind in Kopftüchern verhüllte Frauenköpfe aufgemalt.

    Luca Pals ist freier Mitarbeiter dieser Zeitung. Zur Zeit verbringt er ein Auslandsjahr in Argentinien und berichtet regelmäßig darüber. Hier sein neuester Bericht.

  • Gesellschaftliche und politische Realitäten in Argentinien

    Mi., 13.02.2019

    Ein Blick hinter die stolze Fassade

    „Plaza de Mayo“ in Buenos Aires: Inmitten des Platzes steht die „Pirámide de Mayo“, auf dem Boden sind in Kopftüchern verhüllte Frauenköpfe aufgemalt.

    Luca Pals ist freier Mitarbeiter dieser Zeitung. Zur Zeit verbringt er ein Auslandsjahr in Argentinien und berichtet regelmäßig darüber. Hier sein neuester Bericht.

  • Auslandsjahr in Argentinien

    Di., 17.07.2018

    Adiós! Ein Jahr Südamerika

    17 junge Erwachsene werden ab August für ein Jahr in Argentinien,Italien oder Paraguay im Einsatz sein. In verschiedenen Einsatzstellen absolvieren sie ihren Bundesfreiwilligendienst.

    Einmal ins Ausland. Den Gedanken hege ich schon lange. Auch wenn der Urlaub mit Freunden und Familie mich schon an einige Orte Europas führte – die Grenzen des Kontinentes habe ich noch nicht überschritten. Und: Länger als vier Wochen am Stück hat es mich auch noch nicht aus Ladbergen verschlagen. Ab August wird beides anders sein: Es geht nach Argentinien. Für ein Jahr.

  • Lengericherin erlebt Fußball-WM in Argentinien

    Di., 26.06.2018

    Zwei Herzen in einer Brust

    Die Lengericherin Pia Hoffmann erlebt die Fußball-Weltmeisterschaft fernab der Heimat in Argentinien: Und da dreht sich alles einzig und allein um Lionel Messi.

    Ihr Auslandsjahr hat Pia Hoffmann bewusst bis über die Zeit der Fußball-Weltmeisterschaft ausgedehnt. Die Lengericherin will erleben, wie die Argentinier bei diesem Großereignis mitfiebern.

  • Europäischer Freiwilligendienst

    So., 08.04.2018

    Erste Hürden gut überwunden

    Daniele Innocenti (rechts) und Gellert Bönöczk (hinten, rechts) sind seit September in Deutschland und engagieren sich als europäische Freiwillige.

    Ein Auslandsjahr nach dem Schulabschluss, zwölf Monate auf sich gestellt in einem fremden Land – diese Erfahrung machen mittlerweile recht viele junge Menschen. Manche werden Au-Pair-Mädchen - oder Junge, andere engagieren sich in sozialen Einrichtungen oder im Naturschutz. Solche Einsätze können europäische Jugendliche auch in Deutschland machen.

  • Auslandsjahr in Laos

    Mo., 22.01.2018

    Englisch unterrichten zwischen Tempeln und Elefanten

    Über das Programm Weltwärts arbeiten junge Leute aus Sachsen-Anhalt zeitweise im Ausland. Robert beispielsweise arbeitet als Englischlehrer in Laos.

    Seit zehn Jahren arbeiten junge Leute aus Sachsen-Anhalt über das Programm Weltwärts zeitweise im Ausland. Als Freiwillige können sie in verschiedenen Ländern und Bereichen tätig sein. Robert aus Magdeburg besispielsweise arbeitet als Englischlehrer in Laos.