Auslaufmodell



Alles zum Schlagwort "Auslaufmodell"


  • Bestattungen

    Do., 31.10.2019

    Friedhofsflucht, Friedhofskrise

    Ein Friedhofsgärtner pflegt das Familiengrab der Tierpark-Dynastie Hagenbeck auf dem Friedhof Ohlsdorf.

    Doch das klassische Familiengrab ist ein Auslaufmodell - und das stürzt die kommunalen Friedhöfe zunehmend in eine Krise.

  • Bildung

    Di., 29.10.2019

    Vorlese-Studie wird vorgestellt

    Berlin (dpa) - Einschlafritual oder Auslaufmodell? Welchen Stellenwert das Vorlesen in Familien in Deutschland hat, zeigt eine neue Untersuchung. Die Vorlesestudie 2019 wird heute in Berlin vorgestellt. Die repräsentative Befragung wird jährlich von der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung «Die Zeit» und der Deutsche Bahn Stiftung durchgeführt. Die Partner stehen auch hinter dem bundesweiten Vorlesetag: Dabei sind die Menschen in diesem Jahr am 15. November aufgerufen, anderen vorzulesen.

  • Ahlen will ab 2021 umstellen

    Mi., 18.09.2019

    Vom Sack auf die Gelbe Tonne

    Wetterturbulenzen machen erfinderisch: So hält es die Gelben auch an stürmischen Tagen an ihrem Platz. Windstabiler ist die Gelbe Tonne, die zum 1. Januar 2021 kommen soll.

    Der Gelbe Sack dürfte in Ahlen ein Auslaufmodell sein. Die Umweltbetriebe wollen ab Januar 2021 auf die Gelbe Tonne umstellen.

  • Auslieferung beginnt im Oktober

    Fr., 13.09.2019

    Umstellung ab Januar: Wertstofftonne löst Gelben Sack ab

    Auslieferung beginnt im Oktober: Umstellung ab Januar: Wertstofftonne löst Gelben Sack ab

    Gelbe Säcke werden in Münster zum Auslaufmodell. Pünktlich zu Beginn des kommenden Jahres wird in Münster die Wertstofftonne eingeführt. Zum Nulltarif kommt sie allerdings nicht.

  • Lotter Einzelhandel punktet mit Mehrwegverpackungen

    Mo., 09.09.2019

    Plastik wird zum Auslaufmodell

    Edeka-Markt-Betreiberin Martina Cord (links) lässt sich von Mitarbeiterin jana Schulte-Austum den Aufschnitt ohne Folien in einer Box auf dem Hygienetablett über den Tresen reichen.

    Jeder kleine Schritt den persönlichen Gebrauch von Kunststoffen zu vermeiden, ist in Summe ein deutlicher Beitrag zum Umweltschutz. Ein Umdenken bei der Vermeidung von Plastikmüll wird auch in der Lotter Bevölkerung zunehmend sichtbar. Das unterstützt der lokale Einzelhandel mit Hygienetabletts an Fleisch- und Käsetheke. Die Kunden nehmen das immer mehr an.

  • Ein Auslaufmodell?

    Mo., 09.09.2019

    Vettel verzweifelt am neuen Ferrari-Liebling

    Ist derzeit nicht nach Lächeln: Sebastian Vettel.

    Sebastian Vettel kommt nicht raus aus der Abwärtsspirale. Die Euphorie um den neuen Ferrari-Hoffnungsträger Charles Leclerc kann er nicht ignorieren. Der Deutsche erlebt vermutlich die schwerste Zeit seiner Formel-1-Karriere.

  • Auslaufmodell aus Polyethylen

    Di., 13.08.2019

    Mögliches Verbot von Plastiktüten: So reagieren Einzelhändler auf den Vorstoß

    Praktisch für den Menschen, schlecht für die Natur: Plastiktüten sollen aus dem Handel verschwinden.

    Der Umwelt zuliebe: Bundesumweltministerin Svenja Schulze will Plastiktüten verbieten. Wir haben uns umgehört, wie der Handel in Münster aktuell mit der Tragetasche aus Plastik umgeht.

  • Krankenversicherung

    Di., 09.07.2019

    Schon mehr als 100 000 digitale Krankschreibungen

    Der gelbe Zettel wird zum Auslaufmodell: Schon mehr als 100 000 Krankschreibungen gingen in Pilotprojekten digital an die Krankenkassen - Tendenz steigend.

  • Sorge um Ersatzteile

    Di., 25.06.2019

    Wie zukunftssicher sind Auslaufmodelle wie der Scirocco?

    Aus für eine Familienkutsche: Ford stellt die Produktion seines Kompakt-Vans C-Max ein.

    Immer wieder verschwinden Automodelle und sogar ganze Marken vom Markt. Nicht nur Fahrzeugbesitzer fragen sich dann, wie es mit der Ersatzteilversorgung aussieht. Auch Käufer stellen diese Frage.

  • Kommentar: Angela Merkel und die USA

    Fr., 31.05.2019

    Popstar oder Auslaufmodell?

    Kommentar: Angela Merkel und die USA: Popstar oder Auslaufmodell?

    Während hierzulande Angela Merkel im Fokus der Kritik steht, feiern Geistesgrößen an der US-Elite-Uni Harvard sie wie einen Popstar, nennen sie sogar „Kanzlerin der freien Welt“. All dies nach einer Rede, in der sie in seltener Deutlichkeit gegen Trump spricht, ja sogar vor ihm warnt – ohne ihn ein einziges Mal zu erwähnen. Sie redet von Wahrheit, Kooperation der Nationen, Klimaschutz – in einer für sie selten pathetischen Art, die wie ein Vermächtnis klingt.