Ausschuss



Alles zum Schlagwort "Ausschuss"


  • Ausschuss berät über Grundschule Darup

    So., 11.04.2021

    Arbeitsgruppe hat einen Favoriten

    Ein Großbrand vernichtete im Mai 2020 Teile der Daruper Sebastianschule. Jetzt gibt es Entwürfe für den Teilneubau.

    Der Ausschuss Planen und Bauen bekommt nicht nur eine Empfehlung für den Teilneubau der Sebastianschule zur Abstimmung vorlegt. Außerdem hat die Verwaltung eine Idee, wie es schneller gehen könnte.

  • Ausschuss lehnt Vorschlag der Verwaltung ab

    Mi., 24.03.2021

    Weiterhin kein Tor am Spielplatz

    Der Durchgang zwischen Schulstraße und Fußgängerzone bleibt frei. Das hat der Ausschuss für Stadtentwicklung beschlossen. Die Stadt wollte ein Tor einbauen.

    Erneut war die Sicherheit des Spielplatzes an der Weststraße Thema im Stadtentwicklungsausschusses. Während die Verwaltung den Vorschlag machte, den Durchgang zur Schulstraße durch ein Tor abzusichern, lehnte er Ausschuss diesen Vorschlag ab.

  • Ausschuss für Bauen, Planung und Wohnen

    Mi., 10.03.2021

    „Habichtbach III“ auf Zielgerade

    Der überarbeitete Entwurf des Bebauungsplans „Habichtsbach III“ wird im Bauausschuss beraten.

    Das künftige Baugebiet Habichtsbach III, die Umwandlung der Schulstraße in eine Fahrradstraße, die geplante Errichtung von Windkraftanlagen in Herkentrup und andere Themen mehr werden am Donnerstag (11. März) im Ausschuss für Bauen, Planung und Wohnen beraten. Anders als üblich findet die Sitzung im Forum der Anne-Frank-Gesamtschule und nicht im Rathaus statt.

  • Ausschuss berät über Aktionsplan

    Do., 04.03.2021

    Lärmgeplagte warten auf die Elektrobusse

    Viele Busse sind, wie hier auf der Kanalstraße, in der Stadt unterwegs. Sie sind gleichwohl nicht Teil des Lärmaktionsplanes.

    „Lärmaktionsplan“ ist ein geflügeltes Wort, das derzeit durch die Ausschüsse wandert. Lärm durch Busse wird in dem Plan nicht erfasst. Die Anwohner an den Bustrassen müssen auf die neuen E-Busse warten.

  • Ausschuss ist sich einig

    Di., 02.03.2021

    Mehr Ökologie auf den Friedhöfen

    Ausschuss ist sich einig: Mehr Ökologie auf den Friedhöfen

    Der Ausschuss war sich einig: Die Runde Friedhofstisch soll bei einem Blick auf den Wandel auch und besonders die Ökologie in den Blick nehmen.

  • Ausschuss trifft politische Grundsatzentscheidung

    Fr., 26.02.2021

    Treffpunkt für alle Generationen

    I

    Auf Antrag der FDP hat der Ausschuss für Stadtentwicklung einen Grundsatzbeschluss zur Schaffung eine Treffpunkts für Alt und Jung im Bürgerpark gefasst. 2021 und 2022 sollen insgesamt 65 000 Euro für die Planung in den Haushalt eingestellt werden.

  • Abgrenzung zu anderen Ressorts wirft Fragen auf

    Fr., 19.02.2021

    Neuer Ausschuss mit leichtem Definitionsproblem

    Die Feuerwehr erhält neue Schutzkleidung und neue Fahrzeuge. Außerdem muss der Brandschutzbedarfsplan fortgeschrieben werden.

    Ist ein Ausschuss, der für Sicherheit, Ordnung und Digitalisierung zuständig ist, auch beim Dauerthema Vermüllung der Stadt gefragt? Der Rat sieht hier mehrheitlich den Umweltausschuss für zuständig. Das sehen aber nicht alle Ratsmitglieder so.

  • Ausschuss ergänzt Leitbild

    Fr., 19.02.2021

    VHS setzt vermehrt auf digitale Angebote

    Neben klassischen Kursen will die VHS künftig verstärkt auf digitale Angebote setzen.

    Die Volkshochschule Dülmen – Haltern am See – Havixbeck will künftig neben klassischen Kursen verstärkt auch digitale Angebote machen. Der VHS-Ausschuss sprach sich einstimmig für die entsprechende Ergänzung des Leitbilds aus.

  • Zuhörerzahl ist begrenzt

    So., 31.01.2021

    Ausschüsse tagen im Schulzentrum

    Zwei städtische Ausschüsse tagen in der Aula des Schulzentrums.

    In der Aula des Schulzentrums tagen zwei städtische Ausschüsse. Wer zuhören möchte, muss sich anmelden: Wegen der Pandemie ist nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern zugelassen.

  • Besucher müssen sich anmelden

    Fr., 15.01.2021

    Zwei städtische Ausschüsse tagen

    Wer an den Sitzungen in der Stadthalle als Besucher teilnehmen möchte, muss sich anmelden – und natürlich die Hygieneregeln befolgen.

    In Ochtrup steht am 25. Januar (Montag) eine gemeinsame Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaftsförderung sowie des Ausschusses für Schulen, Kultur und Sport an. Zuschauer sind zugelassen, sie müssen sich jedoch anmelden.