Ausweichmanöver



Alles zum Schlagwort "Ausweichmanöver"


  • Unfall auf der B 474

    Sa., 28.03.2020

    Kleinwagen landet im Graben

    Im Graben endete das Ausweichmanöver der Kleinwagenfahrerin, die in Richtung Dülmen unterwegs war.

    Im Graben endete das Ausweichmanöver einer Frau auf der B 474 in Ondrup am späten Samstagnachmittag. Sie war mit ihrem Auto in Richtung Dülmen unterwegs, als sie ein anderer Verkehrsteilnehmer beim Linksabbiegen übersah.

  • Unfall auf Ottmarsbocholter Straße

    Fr., 24.01.2020

    Ausweichmanöver endete vor einem Baum

    Rettungskräfte versuchen die Insassen des Pkw zu bergen.

    Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Ottmarsbocholter Straße in Amelsbüren ein schwerer Unfall. Die Straße war vorübergehend gesperrt.

  • Ausweichmanöver

    Fr., 13.09.2019

    Autofahrer fährt auf Gehweg und gefährdet Fußgänger

    Ausweichmanöver: Autofahrer fährt auf Gehweg und gefährdet Fußgänger

    Viel Glück im Unglück hatten Fußgänger am Donnerstagmittag in Wadersloh, als ein Auto plötzlich von der Straße abkam und auf den Geh- und Radweg geriet. Fußgängerinnen musste zur Seite springen. Doch der 79-jährige Autofahrer bekam den Pkw danach nicht sofort unter Kontrolle.

  • Unfall am 1. Mai in Westerkappeln

    Do., 02.05.2019

    Pkw landet nach Ausweichmanöver kopfüber im Straßengraben

    Unfall am 1. Mai in Westerkappeln: Pkw landet nach Ausweichmanöver kopfüber im Straßengraben

    Kopfüber im Graben gelandet ist am 1. Mai ein Citroën Berlingo bei einem Unfall auf der Ibbenbürener Straße in der Nähe der Gastwirtschaft „Grüner Jäger“.

  • 24-Jährige verletzt sich nur leicht

    Mo., 22.04.2019

    Überschlag nach Ausweichmanöver

    An dem Wagen entstand Totalschaden.

    Alleinunfall am Karfreitag: Auf dem Warendorfer Weg nahe der Bauerschaft Holzhausen ist am Freitagnachmittag eine junge Frau mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abgekommen. Der ältere Opel Corsa kam nach einem Überschlag auf dem Dach liegend im Seitenraum zum Stillstand.

  • Gronau

    Do., 21.02.2019

    Sturz bei Ausweichmanöver

    Leichte Verletzungen hat eine 78 Jahre alte

  • Unfälle

    Do., 14.02.2019

    Rehen ausgewichen: Autofahrer prallt frontal gegen Findling

    Blaulicht und LED-Laufschrift «Unfall».

    Velbert (dpa/lnw) - Bei einem Ausweichmanöver wegen Rehen auf der Straße ist ein Autofahrer in Velbert schwer verletzt worden. Er prallte mit seinem Wagen frontal gegen einen großen Findling neben der Fahrbahn, berichtete die Polizei in Mettmann am Donnerstag.

  • Ausweichmanöver

    So., 04.11.2018

    Motorrollerfahrer schwer verletzt

    Ausweichmanöver: Motorrollerfahrer schwer verletzt

    Ein Ausweichmanöver endete für einen 63-jährigen Motorroller-Fahrer aus Borken im Krankenhaus.

  • 33-jähriger Ahlener wich aus

    So., 04.11.2018

    Fahrzeug prallt gegen Hauswand

    Symbolbild

    Ein Ausweichmanöver endete für einen 33-jährigen Autofahrer aus Ahlen vor einer Hauswand. Die Polizei sucht nun nach dem zweiten an dem Unfall beteiligten Autofahrer, der sich von der Unfallstelle entfernte bevor die Polizei eintraf.

  • Rücksichtslos im Kreisverkehr

    So., 02.09.2018

    Kradfahrer zu Fall gebracht

    Der unbekannte Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Vorhelm fort.

    Nach ei­nem folgenreichen Ausweichmanöver, bei dem ein Kradfahrer zu Fall kam, ist die Polizei auf der Suche nach möglichen Zeugen. Der Unfall ereignete sich am Samstag gegen 14.30 Uhr im Kreisverkehr in Tönnishäuschen.