Auszählung



Alles zum Schlagwort "Auszählung"


  • Auszählung läuft weiter

    Mi., 11.11.2020

    Bidens Vorsprung schrumpft in Arizona und wächst in Georgia

    Joe Biden, Gewählter Präsident (President-elect) der USA, spricht im The Queen Theatre. Biden hat Bundeskanzlerin Angela Merkel zugesagt, die Beziehungen zu Deutschland stärken zu wollen.

    Mindestens 98 Prozent aller Stimmen sind ausgezählt. Doch in einigen US-Bundesstaaten kommt es noch zu kleineren Verschiebungen.

  • US-Wahlen

    Fr., 06.11.2020

    Katy Perry und Lady Gaga: Kekse backen und schlafen

    Sängerin Katy Perry hat einen guten Tipp für die Wartezeit.

    Die Auszählung der Stimmen bei der US-Wahl zieht sich hin. Einige Promis haben Tipps parat für die Wartezeit.

  • Auszählung geht weiter

    Do., 05.11.2020

    Biden fehlt nur noch ein US-Bundesstaat

    Ein Wahlhelfer im Bezirk Clark County, zu dem Las Vegas gehört.

    Gespannt schauen Amerika und die Welt auf Pennsylvania, North Carolina, Georgia und Nevada. Dort zeichneten sich denkbar knappe Ergebnisse der Präsidentschaftswahl ab. Biden mahnt, dass jede Stimme gezählt werden müsse. Trump fordert ein Ende der Auszählung.

  • Herzschlagfinale im US-Wahlkampf

    Do., 05.11.2020

    Ton macht die Musik

    Donald Trump, Präsident der USA, spricht im Ostsaal des Weißen Hauses.

    Gespannt schauen Amerika und die Welt auf Pennsylvania, North Carolina, Georgia und Nevada. Dort zeichneten sich denkbar knappe Ergebnisse der Präsidentschaftswahl ab. Trump fordert ein Ende der Auszählung.

  • Laufende Auszählungen

    Mi., 04.11.2020

    Auf diese Staaten kommt es in den USA jetzt an

    Dieser Mann hat schon gewählt. Staaten wie Pennsylvania oder North Carolina nehmen Briefwahlunterlagen noch mehrere Tage lang an.

    Wenige Bundesstaaten sind bei der US-Präsidentenwahl 2020 das Zünglein an der Waage. Auf welchen Staaten liegt jetzt der Fokus?

  • Morales-Kandidat

    Sa., 24.10.2020

    Bolivien: Arce gewinnt Wahl laut offizieller Auszählung

    Morales-Kandidat Luis Arce gewinnt laut der offiziellen Stimmauszählung die Präsidentenwahl in Bolivien.

    Revolution rückwärts: Mit der Wahl seines engen Vertrauten Luis Arce machen die Bolivianer die Entmachtung des früheren Präsidenten Evo Morales quasi rückgängig.

  • Wahlen

    So., 27.09.2020

    CDU-Herausforderer Hollstein: Kaum noch Hoffnung

    CDU-Herausforderer Andreas Hollstein.

    Dortmund (dpa/lnw) - In der hart umkämpften SPD-Herzkammer Dortmund hat Herausforderer Andreas Hollstein (CDU) kurz vor Auszählung aller Stimmen kaum noch Hoffnung auf einen Sieg. «Ich denke, das Rennen ist gelaufen», sagte er am Sonntagabend in Dortmund. Im Stichwahl-Duell lag nach Auszählung von 662 der 671 Stimmbezirke der Sozialdemokrat Thomas Westphal mit 52,0 Prozent der Stimmen vor Hollstein mit 48,0 Prozent.

  • Knappe Mehrheit für den parteilosen Kandidaten

    Mo., 14.09.2020

    Buller setzt sich durch

    Strahlende Gesichter bei Torsten Buller und Annette Düsing

    Das war spannend: Nach der Auszählung von acht Wahlkreisen standen die Kontrahenten gleichauf: Stimmengleichheit im Lager von Torsten Buller und Thomas Kötterheinrich. Den Schlussspurt entschied der parteilose Buller für sich und zieht ins Ladberger Rathaus ein.

  • Amtsinhaber klar vorne

    So., 13.09.2020

    Grawunder bleibt Bürgermeister

    Der alte und neue Bürgermeister: Carsten Grawunder.

    Carsten Grawunder wurde in Drensteinfurt als Bürgermeister klar im Amt bestätigt. Aufgrund von Komplikationen bei der Auszählung zog sich die Bekanntgabe des Wahlergebnisses allerdings unerwartet lange hin.

  • Kommunen

    So., 13.09.2020

    SPD-OB Eiskirch in Bochum mit Chancen auf direkte Wiederwahl

    Der SPD-Oberbürgermeister in Bochum, Thomas Eiskirch.

    Bochum (dpa/lnw) - Der SPD-Oberbürgermeister in Bochum, Thomas Eiskirch (49), hat nach der Auszählung von knapp der Hälfte der Wahlbezirke gute Chancen auf eine direkte Wiederwahl. Nach der Auszählung von 125 der 281 Bezirke lag er mit 61,4 Prozent klar in Front, wie die Stadt am Sonntagabend berichtete. Sein Herausforderer von der CDU, der Rechtsanwalt Christian Haardt (55), erreichte zu diesem Zeitpunkt knapp 18,2 Prozent.