Autobahn A43



Alles zum Schlagwort "Autobahn A43"


  • Sperrung aufgehoben

    Mo., 05.10.2020

    Drei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf der A43

    Sperrung aufgehoben: Drei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf der A43

    Nach einem Unfall wurde die A43 in Fahrtrichtung Münster zwischen Dülmen-Nord und Nottuln für rund eineinhalb Stunden voll gesperrt. Drei Personen wurden teils schwerst verletzt.

  • Polizei

    Fr., 02.10.2020

    Kleintransporter überschlägt sich

    Polizei: Kleintransporter überschlägt sich

    Glück hatte der Fahrer eines Kleintransporters, der am Freitagmorgen auf der A 43 bei Nottuln verunglückte.

  • Autobahn 43

    Fr., 25.09.2020

    Gravierende Sicherheitsmängel: 127-Tonnen-Transport gestoppt

    Mit einer solchen mobilen Waage konnte das Gewicht der Schwertransporte kontrolliert werden.

    Autobahnpolizei und Bezirksregierung haben nachts auf der A 43 Schwerlasttransporte kontrolliert. Zum Teil wurden gravierende Mängel entdeckt.

  • 30 zusätzliche Brummi-Plätze an der A 43 bei Bösensell

    Di., 01.09.2020

    Autohof-Ausbau kommt in Fahrt

    Die geplante Erweiterung und Modernisierung des Autohofes kommt in die Gänge: Investorin Viola Werner hat beim Kreis Coesfeld Anträge für die Erweiterung des Areals um 6000 Quadratmeter und den Bau von überdachten Pkw- und Lkw-Stellplätzen gestellt. Die Gemeinde Senden ist bereit, das Grundstück für diesen Zweck zu veräußern.

  • 30 zusätzliche Brummi-Plätze für die A 43

    Di., 01.09.2020

    Autohof-Ausbau kommt in Fahrt

    Die Lkw-Stellplätze auf dem Autohof Senden sind insbesondere am Wochenende heißt begehrt. Dicht an dicht parken die Brummis; die Fahrer würden sich über preisgünstige Übernachtungsmöglichkeiten freuen.

    Die geplante Erweiterung und Modernisierung des Autohofes kommt in die Gänge: Investorin Viola Werner hat beim Kreis Coesfeld Anträge für die Erweiterung des Areals um 6000 Quadratmeter und den Bau von überdachten Pkw- und Lkw-Stellplätzen gestellt. Die Gemeinde Senden ist bereit, das Grundstück für diesen Zweck zu veräußern.

  • 30 zusätzliche Brummi-Plätze an der A 43 bei Bösensell

    Di., 01.09.2020

    Autohof-Ausbau kommt in Fahrt

    Die geplante Erweiterung und Modernisierung des Bösenseller Autohofes kommt in die Gänge: Investorin Viola Werner hat beim Kreis Coesfeld Anträge für die Erweiterung des Areals um 6000 Quadratmeter und den Bau von überdachten Pkw- und Lkw-Stellplätzen gestellt. Die Gemeinde Senden ist bereit, das Grundstück für diesen Zweck zu veräußern.

  • Wetter

    Di., 11.08.2020

    Starke Gewitter ziehen durch NRW: Überflutete Autobahn 43

    Dunkle Gewitterwolken ziehen über das Land.

    Bochum/Essen (dpa/lnw) - Starke Gewitter mit reichlich Regen und heftigem Wind sind am Dienstag quer durch NRW gezogen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) berichtete, zogen die Gewitter seit den Mittagsstunden vom Sauerland durch das südliche Ruhrgebiet und weiter Richtung Niederrhein. Radar-Bilder des DWD zeigten Regenmengen von stellenweise mehr als 40 Litern pro Quadratmeter, wie Meteorologin Ines Wiegand sagte. Die Feuerwehr Bochum warnte bei Twitter am Nachmittag vor einer aktuell durchziehenden Gewitterfront mit Sturmböen. Dort seien bereits erste umgestürzte Bäume gemeldet worden. Auch das «WDR Verkehrstudio» vermeldete bei Twitter überflutete Fahrbahnen auf der A43 zwischen Sprockhövel und Bochum.

  • Verkehr

    So., 09.08.2020

    A43: Neuer Abschnitt bei Recklinghausen wird freigegeben

    Recklinghausen (dpa/lnw) - Die Erweiterung der Autobahn 43 am Kreuz Recklinghausen ist weitgehend abgeschlossen. Ab Montag (10. August) soll um 5.00 Uhr der Streckenabschnitt zwischen dem Kreuz Recklinghausen und Recklinghausen/Herten freigegeben werden, wie das NRW-Verkehrsministerium am Sonntag mitteilte.

  • Bitte um Zeugen-Hinweise

    Mo., 20.07.2020

    Stein trifft Auto auf der A43 - Polizei sucht zwei Männer

    Bitte um Zeugen-Hinweise: Stein trifft Auto auf der A43 - Polizei sucht zwei Männer

    Das hätte schlimme Folgen haben können: Ein Stein traf am Sonntagnachmittag auf der Autobahn 43 bei Dülmen das Fahrzeug eines Münsteraners, als dieser gerade mit seinem Wagen eine Fußgängerbrücke passierte. Die Polizei sucht nun zwei Personen, die auf der Brücke gesichtet wurden. 

  • Verkehr

    Fr., 17.07.2020

    A43 Ende Juli und Anfang August richtungsweise voll gesperrt

    Ein Straßenschild weist auf eine Baustelle hin.

    Recklinghausen (dpa/lnw) - Autofahrer müssen Ende Juli und Anfang August mit Vollsperrungen auf der Autobahn 43 bei Recklinghausen rechnen. Wie der Landesbetrieb Straßen.NRW am Freitag mitteilte, wird die Autobahn ab dem 30. Juli (ab 20 Uhr) bis zum 3. August (bis 5 Uhr) zwischen Recklinghausen/Herten und Kreuz Recklinghausen in Fahrtrichtung Wuppertal voll gesperrt. In der darauffolgenden Woche wird dann von Donnerstagabend (20 Uhr) bis zum 10. August (5 Uhr) die Gegenrichtung voll gesperrt sein. Eine Umleitung ist eingerichtet.